Mit Controlware und Microsoft Teams auch im Homeoffice gut vernetzt

Dietzenbach, 29. Juni 2021 – Die vielfältigen Anwendungsbereiche von Microsoft Teams machen das intuitive Collaboration Tool zu einem essenziellen Werkzeug für das dezentrale Arbeiten und für eine offene, moderne Arbeitswelt. Controlware steht Unternehmen bei der Integration zur Seite.

Die Pandemie hat den Arbeitsalltag grundlegend verändert: Damit auch im Homeoffice die gewohnte Zusammenarbeit mit Kollegen aufrechterhalten werden kann, sind innovative technische Lösungen notwendig. Für viele Unternehmen ist Microsoft Teams in den vergangenen Monaten zur zentralen Drehscheibe für die Zusammenarbeit und Kommunikation geworden. So stieg laut Statista Research Department die Nutzung im April 2020 innerhalb eines Monats von 44 Millionen auf 75 Millionen aktive Nutzer – heute sind es laut Microsoft sogar 145 Millionen. Als Teil des Ecosystems von Microsoft 365 werden die Funktionen der Chat-basierten modernen Kommunikationsplattform stetig weiterentwickelt und entsprechend aktueller Gegebenheiten optimiert. Controlware unterstützt Unternehmen mit Expertise und höchsten Zertifizierungsgraden.

Bündelung der wichtigsten Funktionen
Microsoft Teams stellt alle Funktionalitäten für die tägliche Arbeit zentral an einer Stelle bereit und vereinfacht die Zusammenarbeit und den Austausch über das gesamte Unternehmen hinweg.
Etabliert hat sich der Einsatz als effektive Kommunikationsplattform: So lassen sich zum Beispiel die hochwertigen Kamerasysteme der Anbieter von Audio- und Videokonferenzlösungen Poly und Yealink für alle Raumgrößen nativ integrieren. In den Systemen ist der Teams-Client vorinstalliert – dies garantiert eine intuitive Anwendung und es wird keine weitere PC Hardware benötigt. Darüber hinaus ermöglicht die Cloud-Video-Interoperabilität (CVI) das Einwählen in proprietäre Teams-Meetings mit SIP-kompatiblen (Session Initiation Protocol) Videokonferenzsystemen wie Cisco, Poly und Lifesize. So können Unternehmen ihren Kommunikationspartnern zum einen die Teilnahme an Teams-Meetings ermöglichen – unabhängig von der eingesetzten Videokonferenz-Technologie. Zum anderen können sie zeitlich flexibel zu Systemen wechseln, die nativ in Teams integriert sind.
Neben den Chat- und Videokonferenz-Funktionen umfasst Teams auch die Möglichkeit, Dateien zu teilen und zu bearbeiten (OneDrive for Business, SharePoint Online). Eine Kalenderfunktion sowie der Microsoft Planner helfen bei der Organisation von Aufgaben und Terminen. Zudem lässt sich das Tool als Telefonie-Client nutzen – Dafür kann der bisherige Telefonprovider per Direct Routing über einen Session Border Controller (SBC) beibehalten oder alternativ ein Enterprise Calling Plan von Microsoft verwendet werden. Vorteile ergeben sich hierbei durch den Einsatz eines einzigen Collaboration Tools, das die Erreichbarkeit auf jedem Endgerät gewährleistet, und die zentrale Nutzerverwaltung, die höhere Flexibilität, Sicherheit sowie eine bessere Übersicht des globalen Gebrauchs und der Kosten bietet. Die Komplexität wird durch die vollständige Integration in Microsoft Teams erheblich reduziert, da keine eigene Telekommunikationsanlage betrieben werden muss – bei gleichzeitiger Kostensenkung.

Das Security und Compliance Center von Microsoft 365 sorgt für Informationssicherheit und Datenschutz: Durch die Speicherung der Daten innerhalb der Microsoft Infrastruktur werden alle Schutzmaßnahmen, die in Microsoft 365 angeboten werden, auch auf Microsoft Teams-Inhalte angewendet. Standardmäßig sind alle Daten durch von Microsoft generierte Schlüssel gesichert, zusätzlichen Schutz gewährleisten die Methoden „Kundenschlüssel“ und „Double Key Encryption“ (DKE).

Entwickelt für Teamarbeit an jedem Ort
Für eine offene, moderne und digitale Arbeitswelt ermöglicht das interaktive Whiteboard „Microsoft Surface Hub 2S“ Remote-Teammitgliedern überall hybride Zusammenarbeit. Die begehrte, vollständig in Microsoft Teams integrierte Besprechungsplattform bietet Video Meetings mit persönlicher Note, Brainstormings und Erkenntnisaustausch.

Als Systemintegrator und Managed Service Provider unterstützt Controlware Unternehmen jeder Größe bei der maßgeschneiderten strukturierten Einführung, Implementierung sowie dem Betrieb von Microsoft 365-Umgebungen. Die Controlware Cloud- und Collaboration-Experten beleuchten gemeinsam mit den Kunden den derzeitigen und zukünftigen Bedarf und evaluieren daraus entsprechende Zielszenarien. Microsoft Teams ist wesentlicher Bestandteil von modernen und zukunftsfähigen Kommunikationslösungen und trägt als Kommunikationszentrale zur Produktivitätssteigerung der Mitarbeiter bei. Neben der eigentlichen Plattform ist sowohl eine intelligente als auch kosteneffiziente Arbeitsplatz- und Meetingraum-Ausstattung in Büros unerlässlich.

Über Controlware GmbH

Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Collaboration, Information Security, Application Delivery, Data Center & Cloud sowie IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 840 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 16 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Unternehmen der Controlware Gruppe zählen die Controlware GmbH, die ExperTeach GmbH, die Networkers AG und die productware GmbH.

Firmenkontakt
Controlware GmbH
Stefanie Zender
Waldstraße 92
63128 Dietzenbach
+49 6074 858-246
stefanie.zender@controlware.de
https://www.controlware.de/

Pressekontakt
fischerAppelt, relations GmbH
Robert Schwarzenböck
Otl-Aicher-Straße 64
80807 München
+49-89-747466-23
controlware@fischerappelt.de
http://www.fischerappelt.de

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.