Mit Lego-Robotern programmieren lernen: Die Controlware Stiftungsinitiative „Junge IT“ fordert die Adolf-Reichwein-Schule Neu-Anspach

Mit Lego-Robotern programmieren lernen: Die Controlware Stiftungsinitiative "Junge IT" fordert die Adolf-Reichwein-Schule Neu-Anspach

Die Schüler aus dem Robotik-Kurs der Adolf-Reichwein-Schule.

Dietzenbach, 21. Januar 2020 – Das IT-Verstandnis bei Schulerinnen und Schulern zu verbessern – das hat sich die Stiftungsinitiative „Junge IT“ auf die Fahnen geschrieben. Dabei verknupft sie das Engagement von Controlware Mitarbeitern mit der finanziellen Unterstutzung durch die Controlware Stiftung. Davon profitiert jetzt auch die Adolf-Reichwein-Schule Neu- Anspach: Mit acht neuen Lego-Mindstorm-Robotern werden im Robotik-Kurs ab sofort nicht nur die Programmierfahigkeiten der Teilnehmer noch besser geschult. „Wir wollen mit unserer Initiative die Begeisterung an der IT fordern und dabei gleichzeitig wichtige Fahigkeiten fur die Zukunft vermitteln, namlich Problemlosungskompetenz sowie kritisches und logisches Denken. Ich bin mir sicher, dass wir diese Faktoren hier ideal verbinden“, so Fabian Worner, Vorstandsvorsitzender der Controlware Stiftung.

Robotik fur den Nachwuchs
Um die Schulerinnen und Schuler besser auf die Aufgaben der Digitalisierung vorzubereiten, hatte die Adolf-Reichwein-Schule ihr Angebot im Fachbereich Informatik in der Mittelstufe um den Robotik-Kurs erweitert; ein weiterer Schritt, um junge Menschen fur den MINT-Bereich zu begeistern. Bisher konnten die Interessierten jedoch nur an Desktop-PCs programmieren und mussten die Programme umstandlich auf die Roboter ubertragen – eine zeitraubende Angelegenheit.

Dank der Controlware Stiftung konnen die Schulerinnen und Schuler die erstellten Programme jetzt mithilfe von 20 Tablets einfach und flexibel auf die neuen Lego-Mindstorm-Roboter aufspielen. „Mit der zugehorigen symbolbasierten EV3 Software, der intuitiven Bedienung und der einfachen „Drag & Drop“-Funktion machen sie schnell Fortschritte und begeistern sich fur den vorher fremden Informatikbereich“, so Michael Stanzel, stellvertretender Schulleiter der Adolf-Reichwein-Schule Neu-Anspach. Fehler lassen sich direkt erkennen, beheben und neue Testlaufe durchfuhren. Anschließend konnen die Kursteilnehmer uber eine neue interne Cloud- Losung, die durch die Nutzung der Tablets moglich wurde, ihre Losungsstrategien der Gruppe vorstellen und diskutieren. Dies fordert gleichzeitig auch die Prasentationsfahigkeit der jungen Anwender. Durch die Unterstutzung der Controlware Stiftung kann die Adolf-Reichwein- Schule die Schulerinnen und Schuler nun ideal auf ihre spatere Berufslaufbahn in der digitalen Welt vorbereiten.

Die Controlware Stiftungsinitiative „Junge IT“
Die Stiftungsinitiative „Junge IT“ wurde im Fruhjahr 2018 ins Leben gerufen. Seitdem unterstutzt sie Projekte, die bei Schulerinnen und Schulern Begeisterung fur die IT wecken. Das Besondere daran ist die Verbindung des Engagements von Controlware Mitarbeitern mit der finanziellen Unterstutzung durch die Controlware Stiftung: Die Mitarbeiter identifizieren an den Schulen ihrer Kinder potenziell forderwurdige IT-Projekte. Gemeinsam mit der Schule stellen sie das Vorhaben der Controlware Stiftung vor. Genehmigt die Stiftung das Projekt, wird es vom jeweiligen Mitarbeiter als Pate aktiv begleitet.

3.153 Zeichen (inkl. Leerzeichen)

Über Controlware GmbH

Die Controlware GmbH, Dietzenbach, ist einer der führenden unabhängigen Systemintegratoren und Managed Service Provider in Deutschland. Das 1980 gegründete Unternehmen entwickelt, implementiert und betreibt anspruchsvolle IT-Lösungen für die Data Center-, Enterprise- und Campus-Umgebungen seiner Kunden. Das Portfolio erstreckt sich von der Beratung und Planung über Installation und Wartung bis hin zu Management, Überwachung und Betrieb von Kundeninfrastrukturen durch das firmeneigene ISO 27001-zertifizierte Customer Service Center. Zentrale Geschäftsfelder der Controlware sind die Bereiche Network Solutions, Collaboration, Information Security, Application Delivery, Data Center & Cloud sowie IT-Management. Controlware arbeitet eng mit national und international führenden Herstellern zusammen und verfügt bei den meisten dieser Partner über den höchsten Zertifizierungsgrad. Das rund 840 Mitarbeiter starke Unternehmen unterhält ein flächendeckendes Vertriebs- und Servicenetz mit 16 Standorten in DACH. Im Bereich der Nachwuchsförderung kooperiert Controlware mit renommierten deutschen Hochschulen und betreut durchgehend um die 50 Auszubildende und Studenten. Zu den Unternehmen der Controlware Gruppe zählen die Controlware GmbH, die ExperTeach GmbH, die Networkers AG und die productware GmbH.

Firmenkontakt
Controlware GmbH
Stefanie Zender
Waldstraße 92
63128 Dietzenbach
+49 6074 858-246
stefanie.zender@controlware.de
https://www.controlware.de/

Pressekontakt
fischerAppelt, relations GmbH
Robert Schwarzenböck
Otl-Aicher-Straße 64
80807 München
+49-89-747466-23
robert.schwarzenboeck@fischerappelt.de
http://www.fischerappelt.de

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.