Mogami erweitert Instrumentenkabel um Patchkabel für Effekt-Pedale, Härtetest auf Welttournee von Gitarren-Legende Slash bestanden

Die Audio-Kabel von Mogami überzeugen seit Jahren professionelle Musiker und ambitionierte Enthusiasten durch ihren exzellenten Klang und ihre Robustheit. Legenden wie der Weltklasse-Gitarrist Slash schwören bei ihren Touren auf die Instrumentenkabel der Gold- und Platinum-Edition. Jetzt wird das Angebot um Patchkabel für Effekt-Pedale in der gewohnt hervorragender Qualität erweitert.

Mogami erweitert Instrumentenkabel um Patchkabel für Effekt-Pedale, Härtetest auf Welttournee von Gitarren-Legende Slash bestanden

Rocklegende Slash nutzt Mogami-Kabel wie die neuen Patchkabel für Effekt-Pedale

Der japanische Kabelspezialist Mogami ergänzt sein Angebot an hochwertigen Audio-Kabeln für Bühne und Festinstallation: Sowohl in der Gold-Serie als auch in der Platinum-Serie sind ab sofort Patchkabel erhältlich. Damit steht Musikern auch beim Anschluss von Effekt-Pedalen die berühmte Klangqualität der Mogami-Kabel zur Verfügung.

Mogami auf Welttournee mit Rock-Legende Slash
Dank ihrer Robustheit und ihres unverfälschten Klangs haben Mogami-Kabel sich unter Profi-Musikern einen exzellenten Namen gemacht. Stars wie Megadeth-Frontmann Dave Mustaine, die vierfachen Grammy-Gewinner Maná oder die Blue Man Group gehören zu den begeisterten Nutzern. Auch Rock-Legende Slash schließt seine Gibson Les Paul mit Kabeln aus dem Hause Mogami an und ist offizieller Endorser des Unternehmens. Ein beeindruckender Lebenslauf beweist seine Expertise in Sachen Klang: Als Gitarrist bei Guns N“ Roses schuf Slash einige der legendärsten Riffs der Rockgeschichte, mit Slash“s Snakepit und Velvet Revolver zementierte er seinen Status als Rockstar. Das belegt neben einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame auch die Aufnahme in die Rock and Roll Hall of Fame.

Zuletzt konnte sich Slash auf der Welttournee zu seinem hochgelobten Solo-Album „Apocalyptic Love“ von der exzellenten Qualität der Mogami-Kabel überzeugen, die bei jedem Auftritt für besten Sound sorgten: „Diese Kabel erfüllen endlich meinen Anspruch an Robustheit und Handling. Sie halten einfach alles aus, was ich mit ihnen mache. Das heißt sie gehen durch die Hölle,“ so das Resümee der Gitarren-Legende.

Bester Klang und unverfälschtes Signal
Mit den neuen Patch-Kabeln ermöglicht Mogami diese Qualität jetzt auch beim Anschluss von Effekt-Pedalen. In der Gold-Serie, die sich dank des Innenleiters aus 50 Einzeladern durch maximale Flexibilität auszeichnet, sind die Kabellängen 25 cm und 45 cm verfügbar. Das verwendete hochreine Kupfer (OFC) garantiert dabei höchste Signaltreue. Die extrem dichte Spiralschirmung sowie eine extra Abschirmung aus Carbon PVC verhindern wirkungsvoll elektromagnetische Einstreuungen sowie mechanische Störgeräusche. Die platzsparenden 6,3 mm Winkelklinken-Stecker von Amphenol eignen sich perfekt für Bodenpedale.

Den 30 cm langen Patchkabeln der Platinum-Edition liegt das High-End-Gitarrenkabel Mogami 3368 zugrunde. Der koaxiale Aufbau verwendete ebenfalls hochreines Kupfer (OFC) als Signalleiter und sorgt für eine besonders niedrige Kapazität von gerade einmal 74 pF/m. Zwei Abschirmungen aus Carbon PVC werden von einer aufwändigen Crosslinked-PE Isolation ergänzt und zusätzlich durch einen extrem dichten Spiralschirm abgeschirmt. Dadurch wird jede Nuance des Signals absolut verfärbungs- und störungsfrei übertragen. Die 6,3 mm Winkelklinken-Stecker von G&H fügen sich nicht nur platzmäßig sondern auch optisch perfekt in das Effektboard ein.

Maximale Robustheit mit 10 Jahren Garantie
Neben gutem Klang, platzsparenden Steckern und störungsfreier Signalübertragung ist für Patchkabel an Bodenpedalen vor allem eines entscheidend: maximale Robustheit. Auch nach dutzenden Shows und höchster Beanspruchung etwa durch Tritte auf das Kabel muss noch störungsfreier Betrieb in höchster Qualität gewährleistet sein. In diesem Bereich kann Mogami seit jeher überzeugen, wie Megadeth-Frontmann und -Gitarrist Dave Mustaine weiß: „Mogami-Kabel sind so widerstandsfähig und flexibel, dass man eine Hängebrücke aus ihnen bauen könnte. Aber ich bin schon damit zufrieden, sie für meine Gitarren und Amps zu verwenden!“

Dieser Anspruch höchster Haltbarkeit wird unterstrichen durch eine zehnjährige Garantie: Jedes fertig konfektionierte Kabel von Mogami wird im Falle eines Defekts ohne Wenn und Aber durch ein neues ersetzt.

In Deutschland werden die Mogami-Kabel exklusiv durch die Synthax GmbH vertrieben, die neuen Patchkabel sind ab sofort im Fachhandel und im Synthax Online-Shop erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer beträgt 29,95 Euro für das 30 cm Platinum-Patchkabel, 19,95 Euro für das 25 cm Gold-Patchkabel und 22,95 Euro für das 45 cm Gold-Patchkabel.

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Kontakt
Synthax GmbH
David Klingl
Semmelweisstraße 8
82152 Planegg
089/97880380
[email protected]
http://www.synthax.de

Pressekontakt:
rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/979220-80
[email protected]
http://pressecenter.rtfm-pr.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.