Morgen, Leute, wirds was geben schräge Weihnacht überall Vom Maya-Adventskalender bis zum Schneemannset ausgefallene Ideen zum Fest von Racheshop.de

Schrill, schräg und raffiniert neue Geschenketrends setzt in diesem Jahr wieder der Racheshop, ein Unternehmensbereich der Kultfaktor GmbH. Ausgefallen darf es sein, ein wenig frivol, auch witzig, und immer eine Überraschung.

Morgen, Leute, wirds was geben  schräge Weihnacht überall   Vom Maya-Adventskalender bis zum Schneemannset  ausgefallene Ideen zum Fest von Racheshop.de

(ddp direct) Sie haben noch keinen Adventskalender? Bestellen Sie doch bei „Racheshop“ den Maya-Kalender mit nur 21 Türchen. Ihnen fällt zu Weihnachten nichts anderes ein als Socken-Oberhemd-Schlips oder das obligatorische Parfum für die Frau? Sehen Sie doch mal bei Racheshop.de nach. Dort finden Sie Wecker zum Ausschießen – die Fernbedienung hat die Form einer Pistole. Oder Computerlautsprecher, die aussehen wie High Heels, natürlich in knallrot. Und für das Kind im Mann: die solarbetriebene Achterbahn mit Lerneffekt für die Kleinen. Wer es so richtig weihnachtlich mag, legt seinen Lieben einen Weihnachtsmann unter die Tanne, der beim Begießen mit „magischem Wasser“ von selbst wächst, oder ein Schneemannset mit Eimer, Möhre, Kohlen und Besen.

„Anders Schenken ist das neue richtig Schenken“, sagt Michael Prinz, Geschäftsführer von „Racheshop.de“. „Es darf ruhig eine Spur verrückter und ausgefallener sein, wenn es an den Gabentisch geht. Man spürt sehr deutlich, dass unsere Kunden das Besondere suchen.“

Natürlich gehört ein wenig Mut dazu. Der „Klassiker“ ist der wasserlösliche Bikini, der sich beim ersten Baden an den entscheidenden Nähten von selbst zerlegt. Wer es sich zutraut, macht der Dame seines Herzens eine Freude mit einer pinkfarbenen Warnweste – Aufschrift „Tussi on Tour“ – oder einem Slip in Form einer Rose. Geschiedene freuen sich vielleicht über ein Voodoo-Backset, bei dem Sie oder Er eine Lebkuchenfigur mit allen bösen Flüchen versehen in den heißen Ofen schieben können. Oder ein körperbetontes Kuschelkissen zum Anlehnen, eine Packung Trostpflaster oder ein Playboy-Handtuch. Der Racheshop hat für jeden Geschmack etwas. Smartphones lassen sich mit Magneten, die wie Apps aussehen, aufpeppen. Laptops wirken weihnachtlicher mit einer Lichterkette, die man an den USB-Port anschließen kann. Und ganz böse daher kommt die Seitensprung-Guillotine im handlichen Kleinformat.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/u0jeup

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/morgen-leute-wird-s-was-geben-schraege-weihnacht-ueberall-vom-maya-adventskalender-bis-zum-schneemannset-ausgefallene-ideen-zum-fest-von-racheshop-de-57348

=== Ausgefallene Weihnachtsideen von Racheshop.de (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/60wini

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/ausgefallene-weihnachtsideen-von-racheshop-de

Der seit 1999 bestehende Racheshop ist auf ausgefallene Geschenke, Fun Gadgets sowie Scherzartikel spezialisiert und gehört mit etwa 5.000 Quadratmetern Lagerfläche zu den führenden Online-Versendern in Europa in diesem Bereich. Das Angebot wird ergänzt durch einen Direktverkauf auf 500 Quadratmetern Ladenfläche im Outletmekka Metzingen bei Stuttgart.

www.racheshop.de
www.kultfaktor-gmbh.de

Kontakt:
KULTFAKTOR GmbH
Sven Makuc
Dieselstrasse 4/1
72555 Metzingen
07123-94490141
[email protected]
www.kultfaktor-gmbh.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.