MultiMan Frostschutz für Trinkwasseranlagen enthält kein Glycol

Trinkwasseranlagen in Caravan und Reisemobil können selten vollständig entleert werden. Rückstände von Frostschutzmitteln sind dann unvermeidlich. Enthält das Frostschutzmittel Glycol, können Gesundheitsschäden auftrete

MultiMan Frostschutz für Trinkwasseranlagen enthält kein Glycol

(NL/4105395812) Im Newsletter von Promobil der letzten Woche wird unter anderem ein Frostschutzmittel für die Trinkwasseranlage beworben. Das im Frostschutz enthaltene Glycol verhindert das Einfrieren von Wasser während der kalten Jahreszeit und gewährleistet eine Frostsicherheit bis -24° C. So kommen Sie sicher durch die kalte Jahreszeit. (Zitat des Anbieters) Wie starten Sie dann aber in die warme Jahreszeit? Den Glycol-Frostschutz bekommen Sie aus Tanks und Leitungen nur mühsam wieder raus, denn diese können meist nicht restlos entleert werden. Glycol, ob als Ethylen- oder Propylenglycol, ist gesundheitsschädlich und ge-hört deshalb nicht in Trinkwasser, wohl aber in den Kühlwasserkreislauf des Motors. Das ist spätestens seit den Weinskandalen ab 1985 bekannt, als die Winzer ihre sauren, nassverbesserten Plörren damit aufgesüßt haben.

Glycol wirkt reizend auf Schleimhäute, vor allem des Auges. Bei hohen Dosen wirkt es zudem toxisch auf Nervengewebe, es kommt zu Herz-Kreislauf- und Stoffwechselstörungen und Nierenschädigung. Weiterhin sind die Dämpfe von Ethylenglykol gif-tig, die bereits bei 20 °C zu toxischen Konzentrationen führen können. Als minimale letale Dosis für den Menschen werden etwa 100ml und 1,4 g/kg Körpergewicht[12] angegeben. (Zitat wikipedia.org/wiki /Glycol) Als ich vor über 20 Jahren noch nicht wusste, dass Tanks und Leitungen kaum vollständig entleert werden können, habe ich auch Glycol als Frostschutz und viel Wasser zur Spülung empfohlen. Inzwischen habe ich dazugelernt und weiß es besser. Für MultiMan FrostEx verwen-de ich deshalb seit langem eine ungiftige Lösung von Erdalkaliverbindungen und setze einen Lebensmittelfarbstoff zu. Damit können Sie erkennen, wenn MultiMan Frostschutz-Lösung aus den Leitungen in Küche, Bad, Dusche und Toilette austritt. Dann ist alles Wasser verdrängt und die Anlage frostsicher. MultiMan FrostEx ist unschädlich für den Menschen und bedeutet für die Umwelt nur eine schwache Wassergefährdung.

Die Peter Gelzhäuser GmbH wurde 1991 gegründet. Ihr Geschäftszweck liegt in der Herstellung und im Vertrieb von Produk-ten zur WasserEntkeimung, TankReinigung, FahrzeugPflege und ToilettenHygiene für Caravan und Boot, Gewerbe und Indust-rie. Sie wird persönlich geführt von Peter Gelzhäuser als deren alleinigem Gesellschafter. Er ist seit über 30 Jahren in der Bran-che tätig und in Fachkreisen als Wasser Peter bekannt. Er ist Handwerker und Ingenieur, Fachmann für Wasserentkeimung, Autor von Fachaufsätzen und Herausgeber des Fachbuches UV-Desinfektion von Trinkwasser im Expert Verlag Esslingen.

Kontakt:
Peter Gelzhäuser GmbH
Peter Gelzhäuser
Boschstr. 12
82178 Puchheim
089 800 71835
[email protected]
www.multiman.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.