Multimedia-Auftritt: katholisch.de auf Basis von FirstSpirit CMS erneuert

Mehr Interaktivität: Relaunch mit Content Management System von e-Spirit integriert Videos, Live-Streams und Social Media

Dortmund, 23. November 2012 – Die katholische Kirche in Deutschland ist seit dem 27. September 2012 mit einem optisch und inhaltlich völlig neu konzeptionierten Internetportal auf www.katholisch.de erreichbar. Der neue Internetauftritt stellt die Informationen rund um die Kirche in völlig neuem Gewand und auf einer neuen technischen Basis dar. Die Internetagentur kernpunkt GmbH war im Rahmen des Relaunches für die Konzeption und die technische Umsetzung des neuen Online-Angebotes verantwortlich. Basis für katholisch.de bildet das Content Management System (CMS) FirstSpirit der e-Spirit AG, mit dem die Online-Redakteure der für den Auftritt verantwortlichen Allgemeinen gemeinnützigen Programmgesellschaft mbH (APG) Text-, Bild- und Videoinhalte, Live-Streams sowie Social Media-Funktionen nutzerfreundlich zur Verfügung stellen können. Neben Vorteilen wie der Stabilität durch die Trennung von Web- und Redaktionsserver war die flexible Einbindung von externen Datenquellen einer der Gründe für die Entscheidung, FirstSpirit als neues CMS zu wählen.

„Durch die gute Beratung und Betreuung durch kernpunkt, Jacobs-Consulting und e-Spirit haben wir den Relaunch reibungslos umsetzen können und wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden“, sagt Dr. Matthias-Johannes Fischer, Geschäftsführer der APG. „Mit FirstSpirit haben wir uns für ein System entschieden, mit dem wir Aufwand und Kosten für die Pflege unserer Webauftritte reduzieren konnten. Die Einschätzung des Gartner-Berichts von FirstSpirit als innovativem Web Content Management-System hat sich insofern bestätigt.“

Multimedial und übersichtlich

Das überarbeitete Portal der katholischen Kirche in Deutschland setzt auf viele Bilder, Videos und eine attraktive Darstellung der Inhalte: Aufgrund der optischen Trennung der verschiedenen Themenbereiche und der übersichtlichen Navigation fällt die Orientierung leicht. Neben allgemeinen Angeboten zu Glauben, Kirche und Beratung mit Hintergrundinformationen und erklärenden Dossiers ergänzen aktuelle News das Portal. Besonderes Augenmerk liegt auf dem stark aufgewerteten Videobereich. Neben der Mediathek gibt es einen Live-Stream, dessen Kernstück eine tägliche live moderierte Magazinsendung ist. Daneben gehören Live-Gottesdienste, Gebetszeiten oder Reportagen zum Programm, aus eigener Produktion ebenso wie aus Kooperationen mit Bistümern und Orden.

Automatisierung und Anbindung von externen Datenbanken

Das Content Management System entlastet die Redakteure des Portals mit verschiedenen Automatisierungsprozessen bei ihrer Arbeit. So werden beispielsweise tagesaktuelle Bibellesungen automatisch ausgespielt und auch die Zuordnung von verwandten Inhalten erfolgt automatisiert durch FirstSpirit. Die jeweiligen Daten werden durch Schnittstellen aus externen Datenbanken bezogen. Das gilt auch für die umfangreiche Videodatenbank und den Live-Stream mit aktuellen Sendungen der Kirche. Dank der hohen Nutzerfreundlichkeit von FirstSpirit können die Redakteure die komplexen multimedialen Inhalte sehr einfach in der zentralen Redaktionsoberfläche aus den angebundenen Systemen auswählen, mit redaktionellem Content anreichern und über vordefinierte Freigabe- und Veröffentlichungsworkflows automatisiert ausgeben. So lassen sich die Portalseiten schnell und komfortabel aktualisieren.

Sozial vernetzt und flexibel anpassbar

Für die Besucher des Auftritts gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich aktiv zu beteiligen. So können beispielsweise sämtliche Inhalte des neuen Internetportals per E-Mail, Facebook oder Twitter geteilt werden. Die Videos verfügen zusätzlich über eine Bewertungsfunktion. Das Template des Portals ist flexibel aufgebaut und kann individuell angepasst werden. Damit ist die APG auch für zukünftige Entwicklungen und neue Online-Trends vorbereitet und kann den Internetauftritt bei Bedarf jederzeit flexibel erweitern.

Auf Basis desselben Templates wurde neben katholisch.de auch das Subportal der Konferenz Weltkirche mit anderer Farbgebung umgesetzt. Die einheitliche CMS-Basis vereinfacht die Content-Pflege und Wiederverwendung von Inhalten und reduziert somit den Pflegeaufwand für die APG.

Weitere Informationen über e-Spirit und FirstSpirit gibt es im Internet unter www.e-Spirit.com.

Über katholisch.de
Katholisch.de ist das Internetportal der katholischen Kirche in Deutschland und ein Geschäftsbereich der Allgemeinen gemeinnützigen Programmgesellschaft mbH (APG) mit Sitz in Bonn. Im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz berichtet die Redaktion in Wort, Bild und Ton über aktuelle Ereignisse in Kirche und Gesellschaft. Spirituelle Angebote, konkrete Hilfe für Ratsuchende, spannende Hintergründe und Erklär-Dossiers zu verschiedenen Themen ergänzen die tagesaktuelle Berichterstattung.

Über die kernpunkt GmbH
kernpunkt optimiert als Internetagentur Arbeitsabläufe und Kommunikationswege in mittelständischen Unternehmen, Konzernen und bei Auftraggebern der öffentlichen Verwaltungen. Das Leistungsspektrum der kernpunkt GmbH reicht von der Beratung über die Kreation bis hin zur Realisierung von Intranet- und Internet-Projekten. Die kernpunkt GmbH zählt zu den 100 größten Internetagenturen in Deutschland. Zu den Kunden der kernpunkt GmbH gehören unter anderem die Bayer AG, die RheinEnergie AG, die Wirtgen Group, das Phantasialand und der Flughafen Köln Bonn.

Ansprechpartner:
Herr Matthias Steinforth
Geschäftsführung Marketing & Vertrieb
kernpunkt GmbH
Oskar-Jäger-Str. 170, 50825 Köln
Telefon: 0221 – 569 576-202
E-Mail: [email protected]

Über Jacobs-Consulting IM GmbH.
Jacobs-Consulting entwickelt individuelle Webapplikationen und betreibt komplette Systemumgebungen im Kundenauftrag. Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung und das Hosting qualitativ hochwertiger Streaming-Lösungen für audiovisuelle Inhalte.

Ansprechpartner:
Frau Michaela Hülsmann
Jacobs-Consulting GmbH
Hetjensstrasse 46, 40472 Düsseldorf
Email: [email protected]

Über die e-Spirit AG
Die e-Spirit AG ist als Hersteller des Content Management Systems FirstSpirit™ Technologieführer im Bereich Web Content Management (WCM). Zahlreiche namhafte Kunden aus allen Branchen setzen auf FirstSpirit™ für die weltweite Umsetzung erfolgreicher Webstrategien und die Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von Inhalten in unterschiedlichsten Kanälen (Inter,- Intra- und Extranet, Portale, mobile Kanäle, Shopsysteme, PDF, E-Mail-Newsletter, DTP, Technische Dokumentation). Das CMS überzeugt Unternehmen mit seiner herausragenden Integrationsfähigkeit und konsequenten Best-of-Breed-Ausrichtung: Es integriert sich nahtlos in komplexe Systemlandschaften und Portale (SAP NetWeaver, IBM WebSphere, Microsoft SharePoint, Liferay) und mit dem FirstSpirit™ AppCenter bietet e-Spirit die im Markt einzigartige Möglichkeit zur Oberflächenintegration beliebiger (Web-)Anwendungen direkt in das CMS. Als Content Integration Plattform erfüllt FirstSpirit™ höchste Ansprüche an Usability, Leistungsfähigkeit und Investitionssicherheit.
e-Spirit wurde 1999 gegründet, ist Teil der adesso Gruppe und mit 11 Standorten in Deutschland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz und den USA vertreten. www.e-Spirit.com

Kontakt:
e-Spirit AG
Sandra Högemann
Barcelonaweg 14
44269 Dortmund
+49 (0)231 47777 199
[email protected]
http://www.e-Spirit.com

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Juliane Becker
Sendlingerstraße 42A
80331 München
+49 (0) 89-211 871-41
[email protected]
http://www.schwartzpr.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.