Nachfrage für grüne Hotelzertifizierung steigt

VDR bildet weitere Prüfer für die Zusatzzertifizierung „Certified Green Hotel“ aus.

Nachfrage für grüne Hotelzertifizierung steigt

Der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. VDR zertifiziert seit Herbst 2011 auch das nachhaltige und ökologische Handeln von Geschäftsreise- oder Tagungshotels. Das Zertifikat „Certified Green Hotel“ wird zusätzlich zu den Prädikaten Certified Business Hotel und Certified Conference Hotel verliehen.

Mitte November trafen sich die Hotelprüferinnen und Hotelprüfer des VDR Daniela Mauer, Kerstin Knölke-Pohl, Kerstin Pickny, Tanya Szymansky, Kathrin Matthias und Thomas Ansorge mit Chefprüfer Holger Leisewitz im Scandic Hotel Emporio in Hamburg. Das Hamburger Scandic Hotel erreichte die Höchstpunktzahl aller Certified Green Hotels und gewann im September den Certified Hotel Star-Award. An dem Wochenende wurden die bereits amtierenden Prüfer mit dem Zusatzzertifikat vertraut gemacht und entsprechend ausgebildet. Bei den Hotelprüfern handelt es sich um Berufspraktiker aus Unternehmen wie DHL oder Ernst & Young. „Wir haben fast alle eine Nacht in diesem Hotel geschlafen, um das nachhaltige und ökologische Handeln im Haus selbst aktiv zu erleben. Das Scandic Hotel Emporio lebt uns auf eindrucksvolle Weise vor, wie diese Thematik in den Hotelalltag integriert werden kann. Für uns als Prüfer war es eine wichtige Erfahrung sowie eine intensive Weiterbildung in puncto Green Hospitality“, so Daniela Mauer, Specialist L&D Human Resources Deutsche Post DHL. „Ziel dieses Treffens war es, unsere Prüferinnen und Prüfer mit umfangreichem Fachwissen zum Thema zu versorgen“, fügt Chefprüfer und Teamleiter Conference & Event Management der Beiersdorf AG Holger Leisewitz hinzu.

Der Verband reagierte mit der nachhaltigen Zusatzzertifizierung auf die steigende Nachfrage der Travel und Event Manager. Bereits über 50 Hotels haben die rund 70 Kriterien in Bezug auf Nachhaltigkeit und Ökologie erfüllen können. Zu den Kriterien gehören beispielsweise die Frage nach der Verwendung von umweltfreundlichen Reinigungsmitteln oder ob das Hotel lokale soziale Projekte unterstützt.

Bildrechte: BTME Certified GmbH & Co.KG

Die Mitglieder des GeschäftsreiseVerbands VDR erteilten ihrem Präsidium im April 2000 den Auftrag ein objektives Gütesiegel zu entwickeln, das speziell die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden widerspiegelt. Es entstanden die Marken „Certified Business Hotel“, „Certified Conference Hotel“ und „Certified Conference Ship“. Das Zertifikat „Certified Conference Hotel“ wird von den Initiatoren VDR, DGVM, GCB sowie seit 2007 weiterhin von der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. getragen. Im April 2011 hat das Präsidium des VDR beschlossen, die operative Betreuung mit Wirkung zum 1. Mai 2011 an die BTME Certified GmbH & Co. KG abzugeben. Der Verband wird sich weiterhin um die strategische Ausrichtung der Hotelzertifizierung kümmern und ist in die weiteren Entwicklungen involviert. Mit dem neuen Gütesiegel „Certified Green Hotel“ können Geschäftsreisende und Veranstaltungsteilnehmer auf einen Blick ein Hotel erkennen, das nachhaltigen und ökologischen Anforderungen, bzw. den 70 Kriterien in den Kategorien Energie, Wasser, Müll, Essen & Trinken, Mobilität, gesellschaftliche Verantwortung (CSR) und Information & verantwortungsvolles Management entspricht.

www.certified.de

Kontakt:
BTME Certified GmbH & Co.KG
Till Runte
Stromberger Straße 11
55545 Bad Kreuznach
+49 671 4 83 11 70
[email protected]
http://www.certified.de

Pressekontakt:
Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
+49 (0)6109 – 50 65 35
[email protected]
http://www.karl-karl.com

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.