NACHFRAGE STEIGT-OUTPLACEMENT50PLUS VERSTÄRKT PRÄSENZ MÜNCHEN

Gemäß Wolfgang Schneitler, Leiter von OUTPLACEMENT50PLUS München, entdecken immer mehr Unternehmen die Kraft einer wertschätzenden & altersgerechten Trennungskultur. Da sich die Nachfrage auch dieses Jahr stürmisch entwickelt verstärkt OUTPLACEMENT50PLUS ihre Präsenz jetzt auch in München.

NACHFRAGE STEIGT-OUTPLACEMENT50PLUS VERSTÄRKT PRÄSENZ MÜNCHEN

Wolfgang Schneitler, Leiter OUTPLACEMENT50PLUS München

Innovations-Vorsprung in der Outplacement-Beratung
Firmenchefs tragen eine Mitverantwortung für Reaktionen, die beispielsweise vor wenigen Jahren zum Entschluss von 23 entlassenen Mitarbeitern der France Télécom, geführt hatten, sich mangels Perspektiven das Leben zu nehmen. Mit OUTPLACEMENT50PLUS gibt es jetzt ein ausschließlich auf das mittlere Lebensalter spezialisiertes Unternehmen, das für eine wertschätzende, humane und altersgerechte Trennungskultur steht. OUTPLACEMENT50PLUS München unterstützt Top-Manager, Fach- und Führungskräfte dabei, ihr Selbstvertrauen wieder aufzubauen und eine Tätigkeit zu finden, die zu ihnen passt und Freude bereitet. Mit dem neuen revolutionären Trennungsprozess gelingt es Unternehmen, schmerzliche Folgekosten, die sich aus Trennungssituationen ergeben, wirksam zu minimieren.

Studie zeigt Produktivitätsrückgang von bis zu 23%
Nicht selten geben Firmen sich mit ihren geplanten Kosteneinsparungen einer Illusion hin. Bei einem schlecht gemanagten Trennungsmanagement kann vieles aus dem Ruder laufen: Leistungsträger verlassen das sinkende Schiff. Das Vertrauen in die Glaubwürdigkeit der Führungskräfte erodiert, Know-how geht verloren, Innovationen stauen sich, Sabotageakte drohen. Die aktuelle Change Management Studie von Capgemini Consulting spricht von einem drohenden Produktivitätsrückgang von 23%, wenn beim Stellenabbau grobe Fehler begangen werden.

Problematische Abfindungsangebote mit trügerischem Nutzen
Wohl ist es möglich, mit einer Abfindung abzubauende Fach- und Führungskräfte für eine gewisse Zeit finanziell abzusichern. Dies hilft dem Gekündigten jedoch nicht bei der Suche nach einem neuen Job. Im Sinne eines wertschätzenden und altersgerechten Trennungsmanagements muss gut überlegt werden, ob für die Betroffenen die Finanzierung einer Outplacement 50plus Beratung nicht mehr Nutzen stiftet.

Unternehmenskultur und wertschätzendes Trennungsmanagement
Dass angesehene Arbeitgeber ihren verdienten älteren Mitarbeitern beim Stellenabbau durch die Finanzierung einer altersgerechten Outplacement Beratung zu Hilfe eilen, erstaunt nicht. Denn es sind gerade die positive Unternehmenskultur und die Kraft eines wertschätzenden Trennungsmanagements, die den Unternehmenserfolg nachhaltig beeinflussen. Schneitler meint dazu: „Nur in wenigen Bereichen der Personalpolitik kann so viel verbessert werden wie bei der Trennung von älteren Mitarbeitern.“

Ethische Verpflichtungen des Unternehmens und Würde der Mitarbeiter
Schneitler, der über langjährige Führungs-Erfahrungen als Geschäftsführer in der Markenartikel-Industrie, im Handel und in der Gastronomie verfügt, meint zum Trennungsmanagement 50plus : „Im altersgerechten Trennungsprozess geht es nicht nur um Fluktuationsquoten und Trennungskosten, sondern auch darum, die ethischen Verpflichtungen des Unternehmens und die Würde älterer Mitarbeiter in den Vordergrund zu stellen.“

Nur die echte berufliche Neuorientierung hilft weiter
Mit Outplacement50plus wird der Start in die berufliche Neuausrichtung individuell auf die Mandantin oder den Mandanten zugeschnitten – auf der Basis einer Persönlichkeitsanalyse und der Kernkompetenzen werden die Möglichkeiten ausgelotet um den Neustart zu optimieren. Diese Option bietet OUTPLACEMENT50PLUS auch privaten Interessenten an.

Abbaumaßnahmen mit zertifizierten Outplacement50plus Beratern
Mit der Beauftragung zertifizierter OUTPLACEMENT50PLUS Berater setzen Unternehmen schon bei der Vorbereitung von Abbaumaßnahmen, bei der Führung von Gesprächen mit den Betroffenen und den Stellenabbau-Verantwortlichen auf das spezialisierte Wissen der Outplacement-Beratung, die sich laut Schneitler „seit ihrer Gründung darauf spezialisiert hat, Menschen im mittleren Lebensalter wieder eine berufliche Zukunft zu ermöglichen, die zu ihnen passt und ihnen die Freude am Job neu vermittelt.“

Personalisierter Beratungsansatz für Menschen von 40 bis 60 Jahren
Herzstück der auf das mittlere Lebensalter spezialisierten Outplacement-Beratung ist ein Beratungsprozess, der kaum mehr etwas mit der traditionellen Outplacement Beratung gemeinsam hat. Der neue personalisierte und ganzheitliche Beratungsansatz ermöglicht Mitarbeitern, die im Zenit ihres Könnens stehen, ihre Kernkompetenzen und ihre Persönlichkeit zu erkennen und über Markenbildung, Blue Ocean Strategien und Gründerberatung (bei einem Weg in die Selbstständigkeit) eine Arbeit zu finden, die zu ihnen passt.

Revolutionärer Beratungsansatz hat sich in der Praxis bewährt
Den überdurchschnittlichen Resultaten die mit dem neuen OUTPLACEMENT 50PLUS-Beratungsansatz erzielt wurden, widmet Margaret Heckel in ihrem Bestseller „Die Midlife-Boomer/Warum es nie spannender war, älter zu werden“ einen Bericht S.92ff

Die von Peter Meierhofer gegründete Outplacment-Beratung OUTPLACEMENT50PLUS bietet in Deutschland, in der Schweiz, in Österreich, Luxembourg und Spanien führenden Arbeitgebern und Betroffenen im mittleren Lebensalter die Möglichkeit, ihr Trennungsmanagement zu professionalisieren. Als Pionier der altersgerechten Outplacement-Beratung verbindet das Unternehmen eine echte berufliche Neuorientierung mit Personal Branding, Blue Ocean Strategien und professioneller Gründerberatung. Wie die Referenzen zeigen, ist das Unternehmen mit einem hohen Durchschnittsalter seiner Klienten von über 50 Jahren sehr erfolgreich.

Kontakt
OUTPLACEMENT50PLUS München
Wolfgang Schneitler
Leopoldstrasse 244
80807 München
+49 (0)89 20 80 39 39 79
[email protected]
http://www.outplacement50plus.com

Pressekontakt:
OUTPLACEMENT50PLUS GmbH
Peter Meierhofer
Obere Waldhofstrasse 29
9240 Uzwil
+41 (0)71 950 28 70
[email protected]
http://www.outplacement50plus.com

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.