Nachhaltigkeits-Seminare für die Lebensmittelindustrie

Wege zur Nachhaltigkeit: Das Projekt für KMU der Lebensmittelbranche zeigt entscheidende Erfolge

Nachhaltigkeits-Seminare für die Lebensmittelindustrie

„Wege zur Nachhaltigkeit“ ist ein innovatives von Fairfood International durchgeführtes und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördertes Projekt. Es unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in der Lebensmittelbranche dabei, die vielfältigen Aspekte Rund um das Thema Nachhaltigkeit besser einordnen und einführen zu können. Im Online-Kalender ( http://www.fairfood.org/wege-zur-nachhaltigkeit/mitmachen/ ) finden sich dazu zahlreiche Webinare zu den Themen Nachhaltigkeitskommunikation, Nachhaltigkeitsmanagement, Hot Spot Analyse, Code of Conduct und Stakeholderprozesse. Je nach Interesse wählen die Unternehmen ihre Schwerpunkte und beginnen direkt mit der Umsetzung ihrer individuellen Nachhaltigkeitsstrategie. Die Teilnahme am Programm ist kostenlos und wird vom Fairfood-Team gerne durch persönliche Gespräche erweitert.

Bereits 50 Unternehmen sind mittlerweile Teil des Projekts und profitieren von dem umfangreichen Angebot und der Unterstützung in puncto nachhaltiges Wirtschaften. Fairfood International steht den Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Nachhaltigkeitsziele zu jeder Zeit unterstützend zur Seite.

Das Seminarprogramm bis Mitte 2014 steht bereits und wird durch Netzwerktreffen, auf denen sich die Teilnehmer austauschen und durch Good Practice Beispiele lernen können, ergänzt. Alle Teilnehmer haben außerdem die Möglichkeit, einen kostenlosen Nachhaltigkeitscheck durchzuführen. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter http://www.fairfood.org/wege-zur-nachhaltigkeit/

Der Einstieg ins Programm ist weiterhin möglich und Interessenten herzlich willkommen!

Fairfood International ist eine international tätige Non-Profit-Organisation mit Hauptsitz in Amsterdam, die sich weltweit für nachhaltige Anbau- und Produktionsmethoden einsetzt. Sie leistet einen wichtigen Beitrag zu einem umweltschonenden und fairen globalen Nahrungsmittelsystem. Das Projekt „Wege zur Nachhaltigkeit“ wird vom Berliner Büro von Fairfood International koordiniert und durchgeführt.

Fairfood International ist eine international tätige Non-Profit-Organisation mit Hauptsitz in Amsterdam, die sich weltweit für nachhaltige Anbau- und Produktionsmethoden einsetzt. Sie leistet einen wichtigen Beitrag zu einem umweltschonenden und fairen globalen Nahrungsmittelsystem. Das Projekt „Wege zur Nachhaltigkeit“ wird vom Berliner Büro von Fairfood International koordiniert und durchgeführt.

Kontakt:
Fairfood International
Theresa Hein
Schiffbauerdamm 15
10117 Berlin
030 60 40 56 30
[email protected]
http://fairfood.org/wege-zur-nachhaltigkeit/

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.