NATURSTROM AG: Spitze in puncto ökonomischer Nachhaltigkeit

NATURSTROM AG: Spitze in puncto ökonomischer Nachhaltigkeit

Die NATURSTROM AG hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf. Quelle: NATURSTROM AG

Düsseldorf, 24. Oktober 2013. Das Institut für Wirtschaftsprüfung (IWP) der Universität des Saarlandes hat eine Studie zur ökonomischen Nachhaltigkeit ausgesuchter Strom- und Gasversorger veröffentlicht. Spitzenreiter der Gesamtwertung ist die NATURSTROM AG. Besonders positiv hervorgehoben wurde die transparente Publikationspolitik des Ökostromanbieters.

Oliver Hummel, Vorstand der NATURSTROM AG, lobt die Forschungsinitiative des Institutes: „Wir begrüßen sehr, dass das Institut für Wirtschaftsprüfung mit dieser Studie mehr Transparenz für Verbraucherinnen und Verbraucher schafft und freuen uns über das gute Abschneiden der NATURSTROM AG. Die Studie zeigt, dass wir auch wirtschaftlich sehr solide aufgestellt sind.“

Mit der Studie möchte das Institut für Wirtschaftsprüfung eine aktuelle Forschungslücke schließen. Zwar gebe es im Internet zahlreiche Möglichkeiten für Strom- und Gaskunden, Preisvergleiche verschiedener Anbieter anzustellen. Für Kunden, Kapitalgeber und Arbeitnehmer sei es jedoch kaum möglich, sich einen Überblick über die wirtschaftliche Lage eines Unternehmens zu verschaffen. Die jüngsten Insolvenzfälle von Stromanbietern wie Flexstrom sorgten zunehmend für Verunsicherung unter den Verbrauchern. Vor allem die Sorge vor unseriösen Unternehmen führe dazu, dass viele Stromkunden von einem Wechsel des Strom- oder Gasanbieters absehen.

Im Rahmen der Studien wurden mehrere Kriterien beurteilt, die Rückschlüsse auf die wirtschaftliche Tragfähigkeit der Geschäftsmodelle der untersuchten Anbieter zulassen. Dazu zählten die Wissenschaftler des IWP Kriterien wie die Publikationspolitik des Unternehmens, das Ausmaß der kurzfristigen Liquidität und die Eigenkapitalquote. Auch die Belieferung der Kunden mit Strom, der zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien stammt, wurde als positiv und zukunftsweisend bewertet. Untersucht wurden zehn unabhängige Stromanbieter, die nach festgelegten Kriterien ausgewählt wurden, sowie die fünf größten deutschen Energieversorger.

In mehreren Kategorien wie zum Beispiel bei der Eigenkapitalquote, welche die langfristige Bonität bemisst, belegt die NATURSTROM AG für das Jahr 2012 den ersten Platz unter den unabhängigen Versorgern. Besonders auffällig sei den Machern der Studie zufolge, dass insbesondere die unabhängigen Energieanbieter vergleichsweise lange mit der Publikation ihres Abschlusses warteten. Positive Ausnahme sei die NATURSTROM AG, deren Abschluss für das Jahr 2012 bereits publiziert wurde.

Die NATURSTROM AG wurde 1998 mit Sitz in Düsseldorf gegründet. Heute gehört das Unternehmen mit dem bundesweit angebotenen Produkt naturstrom zu den führenden unabhängigen Anbietern von Strom und Gas aus Erneuerbaren Energien und versorgt über 235.000 Kunden. Neben der Belieferung mit Energie aus regenerativen Quellen setzt die NATURSTROM AG auf den Ausbau der Erneuerbaren Energien, um so Schritt für Schritt die konventionelle Energieerzeugung abzulösen. Über 220 Öko-Kraftwerke sind unter Mitwirkung der NATURSTROM AG bereits ans Netz gegangen. Seit 1999 wird naturstrom jährlich vom Grüner Strom Label e. V. mit dem Gütesiegel in der Kategorie GOLD zertifiziert. Für ihre Pilotfunktion als erster unabhängiger Anbieter eines Komplettangebots von Strom aus Erneuerbaren Energien wurde die NATURSTROM AG schon 1999 mit dem Deutschen Solarpreis ausgezeichnet.

Kontakt:
NATURSTROM AG
Tim Loppe
Achenbachstraße 43
40237 Düsseldorf
0211-77900363
[email protected]
http://www.naturstrom.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.