Neue Drift Ghost S Actioncam – Jäger der GoPro 3+ Black Edition?

Mit der neuen DRIFT Ghost S schließt der britische Actioncam Hersteller die Lücke zu GoPro mit Full HD Auflösung bei doppelter Bildrate und neuen Features!

Neue Drift Ghost S Actioncam - Jäger der GoPro 3+ Black Edition?

Die neue DRIFT Ghost S Actioncam

Mit hochmodernem Prozessor, neuem Sony CMOS Sensor und einer flachen Linse kann Drift Innovation mit der DRIFT Ghost S die Lücke zu den Top-Sportkameras am Markt schließen. Die neue DRIFT bietet nun auch doppelte Bildrate bei Full HD, das ermöglicht gestochen scharfe Aufnahmen bei hohen Geschwindigkeiten in voller HD Auflösung.

Die Ghost S arbeitet mit einem etwas geringerem Blickwinkel (ca. 160 Grad). Damit zeigt sie seitlich deutlich weniger Verzeichnungen als der Vorgänger und bringt Schärfe ins Bild bis zum Rand hin. Schnelle Bewegungen werden sauber wiedergegeben. Farben werden naturecht dargestellt und wirken nicht überzeichnet wie bei vielen Konkurrenzmodellen. Gute Effekte erreicht man mit Aufnahmen in 720p HD bei 120 fps. Wenn man diese in Ultra-Zeitlupe ablaufen lässt, wird jedes Detail sichtbar. Ein toller Effekt im Actionvideo.

Das besondere DRIFT Konzept wurde selbstverständlich beibehalten: Die flache Bauweise und die drehbare Linse ermöglichen nach wie vor eine extra nahe Befestigung seitlich oder oben flach auf dem Helm oder eben an Stangen, Rasten, Boards und am Körper. Das flache und schwarze Design ist schick und unauffällig. Eine einfache Bedienung ist garantiert, die vier Tasten sind nahezu selbsterklärend und das Menü erscheint in deutsch auf dem Display. Die Ghost S ist bis 3 Meter wasserdicht und kann mit wasserdichtem Gehäuse (Extra-Zubehör) auf Tauchgänge bis 60 Meter mitgenommen werden.

Aber die neue Ghost S kann noch mehr:

3,5 Stunden Akkulauftzeit bei Full HD Aufnahme.

Klon-Modus: Mit einer Kamera und Fernsteuerung bis zu vier weitere Cams syncronisieren und steuern.

Smartphone-App: Ghost S mit Smartphone verbinden, Live-Bild auf Smartphone sehen und Kamera steuern.

Gleichzeitig Videos aufnehmen und 8 MP Fotos machen: Auch das funktioniert mit der Ghost S via Fernsteuerung

Szenenmodus: Man kann nun je nach Aufnahmesituation einen Modus festlegen, um noch besseres Videomaterial zu erhalten. So verhindert der Modus „lebendig“ Verwacklungen und ist ausgelegt für schnelle Fahrten. Der Modus „Schwachlicht“ unterstützt Aufnahmen bei Dämmerung, im dunklen Wald oder bei Nacht mit künstlicher Beleuchtung.

Mit der Drift Ghost S hat der Actionsportler jetzt eine echte Alternative zur Kastenform vieler Actioncams mit extra Gehäuse. Das kompakte Design der Drift Ghost S mit integriertem Display, drehbarer Linse und WiFi Fernsteuerung spricht insbesondere Kunden an, die schnell unterwegs sind und ihre Actioncam auch gerne mal am Helm befestigen.

Unverbindliche Preisempfehlung der Herstellers 369,00 inkl. MwSt.

Mehr Informationen und Onlineshop unter www.actioncam-onlineshop.com

5% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse / Überweisung mit Gutscheincode „5ProzBeiVK“

Wir veröffentlichen Nachrichten zu neuen Gedgets aus dem Bereich Sport und Unterhaltung.

Kontakt:
Gadgets News Berlin
Jochen Sippel
Alt Strahlau 13
10245 Berlin
0179641996
[email protected]
http://www.helmkamera-test.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.