Neuerscheinung: Das Mutmacherbuch für 2021

Alle reden vom Crash – bleiben Sie cool!

Neuerscheinung: Das Mutmacherbuch für 2021

Die Neuerscheinung von A. Sommese und M. Brückner

Der zweite Lockdown hat begonnen. Und noch nie befanden sich die Bürger so tief in einem Angst- und Panikmodus wie aktuell im Zusammenhang mit der Coronapandemie. Die Menschen fürchten nicht nur – wie in früheren Krisen – um ihre Arbeitsplätze und ihre Gesundheit, sondern mittlerweile sogar um ihr Leben und das ihrer Lieben. Deshalb sind die Menschen auch bereit, drastische Einschnitte ihres Alltagslebens und ihrer persönlichen Freiheiten hinzunehmen, um die Pandemie zu stoppen. Gleichwohl stellt sich die Frage, was die andauernde Panikstimmung mit den Menschen psychisch macht.

Zumal noch die finanziellen Ängste vieler Bürger hinzukommen, angeheizt durch die Vielzahl von Crash-Propheten und Crash-Büchern. Als wäre Corona nicht schon genug, wird nun auch noch die Sorge um die Ersparnisse und Renten der Menschen geschürt. Die Crash-Propheten verdienen dabei exzellent – sei es vom Verkauf ihrer Bücher, sei es durch den Vertrieb ihrer Fonds, die angeblich einen Ausweg aus der Krise weisen, deren Performance oft aber alles andere als überzeugend ist.

Der unabhängige Börsenexperte Antonio Sommese und der freie Wirtschaftsjournalist Michael Brückner verstehen sich als Mutmacher für das Jahr 2021. Gerade erschien im Finanzbuchverlag ihr neues Buch Alle reden vom Crash. Bleiben Sie cool. Auf knapp 250 Seiten entlarven die Autoren die Strategien der Crash-Propheten und nehmen deren Fonds-Alternativen kritisch unter die Lupe. Dabei sind die Autoren keine Schönmaler. Im Gegenteil. Michael Brückner ist überzeugt: „Der nächste Crash an den Börsen kommt so sicher wie das nächste Weihnachtsfest. Der einzige Unterschied – wir wissen, dass Weihnachten am 24. Dezember beginnt, aber wir wissen nicht, wann der nächste Crash kommt. Auch wenn manche Crash-Propheten vorgeben, dies zu wissen“.

Weil dem so ist, geben die Autoren ganz konkrete Tipps, wie der Anleger sein Depot „wetterfest“ machen sollte. Und sie haben eine beruhigende Botschaft. Antonio Sommese: „Nach jedem Crash ging es bisher wieder aufwärts. Und es ist eine Tatsache, dass am Ende jeder Crashphase die Börsenindizes auf neue Höhen kletterten“.

Antonio Sommese/Michael Brückner: Alle reden vom Crash – bleiben Sie cool. Finanzbuchverlag München, Dezember 2020, ca. 250 Seiten, 18,99 Euro. Auch als E-Book erhältlich

Das Redaktionsbüro Michael Brückner mit Sitz in Ingelheim bei Mainz und Lindau (Bodensee) wurde 1995 gegründet. Michael Brückner arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist, Ghostwriter, Buchautor und Fachtexter, insbesondere auch für kleinere und mittelständische Unternehmen. Antonio Sommese ist Inhaber und Geschäftsführer der Finanzstrategie Sommese GmbH & Co KG, eines der größten freien Finanzberatungshäuser für Investmentfragen. Als Autor und Betreiber des Podcasts „Deine Finanzrevolution“ gibt er seinen Zuhörern wertvolle Anlagetipps ( www.sommese.de)

Kontakt
Redaktionsbüro Brückner
Michael Brückner
Multatulistraße 22
55218 Ingelheim
06132 431568
embeli@gmx.de
http://www.redaktion-brueckner.de

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.