Online-Beratungsaktion zum Thema Fernstudium am Deutschen Weiterbildungstag

Experten des Fachverbandes Forum DistancE-Learning beantworten am 21. September, dem Deutschen Weiterbildungstag 2012, alle Fragen rund ums Fernstudium.

Online-Beratungsaktion zum Thema Fernstudium am Deutschen Weiterbildungstag

Forum DistancE-Learning – Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e.V.

Welche Fernstudienangebote gibt es? Worauf sollte bei der Auswahl geachtet werden? Und wie lässt sich eine solche Weiterbildung finanzieren? Diese und alle weiteren Fragen rund ums Fernstudium beantworten am 21. September die Experten des Forum DistancE-Learning: Der Fachverband beteiligt sich mit einer Online-Beratungsaktion am Deutschen Weiterbildungstag 2012. Zwischen 15 und 20 Uhr stehen die Beraterinnen und Berater auf ganz unterschiedlichen Plattformen Rede und Antwort. So können Interessierte ihre Fragen auf Facebook, Twitter oder per E-Mail stellen. Ausführliche Beratungsgespräche sind nicht nur telefonisch, sondern auch in einem virtuellen Klassenzimmer möglich. Dort wird außerdem zu jeder vollen Stunde eine Präsentation mit Tipps für ein erfolgreiches Fernstudium gezeigt – von der Entscheidungsfindung bis zum Studienabschluss.

Lebenslanges Lernen per Fernstudium liegt im Trend

Der Deutsche Weiterbildungstag macht bundesweit auf die Bedeutung von Weiterbildung und Lebenslangem Lernen aufmerksam. Diese Initiative unterstützt das Forum DistancE-Learning mit seiner Beratungsaktion. „Wir möchten den Menschen das Potenzial der Lernmethode Fernstudium für die lebenslange Weiterbildung vor Augen führen“, erklärt Verbandspräsident Dr. Martin Kurz. „Denn für viele ist diese zeit- und ortsunabhängige Lernform die ideale Möglichkeit, sich neben ihrem Beruf kontinuierlich fortzubilden.“ Immer mehr Menschen erkennen, dass Lernen in jedem Alter Relevanz hat und entscheiden sich für ein Fernstudium. So ist der Anteil der über 40-jährigen Teilnehmer im Fernunterricht in den vergangenen zehn Jahren um 7 Prozent gewachsen – Tendenz weiter steigend (2001: 18 Prozent, 2011: 25 Prozent*).

Die Online-Beratungsaktion des Forum DistancE-Learning findet statt am 21. September von 15 bis 20 Uhr auf folgenden Kanälen:

Facebook: www.facebook.com/forumdistancelearning
Twitter: www.twitter.com/fernlernverband
E-Mail: info@forum-distance-learning.de
Telefon: 040/675 70-280
Virtuelles Klassenzimmer: http://fernstudium.adobeconnect.com/forumdistancelearning

Alle Informationen zur Beratungsaktion des Forum DistancE-Learning am Deutschen Weiterbildungstag 2012 finden Sie auch auf www.forum-distance-learning.de.

*Quelle: Fernunterrichtsstatistik des Forum DistancE-Learning

Der Fachverband Forum DistancE-Learning

Das Forum DistancE-Learning – Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien e. V. ist im November 2003 aus dem seit 1969 bestehenden Deutschen Fernschulverband e. V. (DFV) hervorgegangen. Seine zurzeit über 100 Mitglieder sind Experten des mediengestützten und tutoriell betreuten Lernens – seien es Unternehmen, Institutionen oder Privatpersonen. Damit bietet der Verband eine gemeinsame Gesprächs- und Aktionsplattform für die DistancE-Learning-Branche.

Insgesamt beträgt der Marktanteil der im Fachverband organisierten Fernlehrinstitute über 80 Prozent, das heißt: Mehr als acht von zehn Fernlerner/-innen in Deutschland profitieren vom verbandsinternen Informationsaustausch ihres Anbieters. Das Forum DistancE-Learning versteht sich als erster Ansprechpartner für Politik, Forschung, Wirtschaft und Öffentlichkeit. Durch wissenschaftliche und bildungspolitische Aktionen sollen die öffentliche Diskussion angeregt und Impulse für Innovationen gesetzt werden.

Das hohe Engagement des Forum DistancE-Learning hat auch außerhalb der Bildungsbranche für Aufmerksamkeit gesorgt: Der Fachverband für Fernlernen und Lernmedien wurde aufgrund seiner exzellenten und innovativen Verbandsarbeit als „Verband des Jahres“ ausgezeichnet. Auf dem 10. Deutschen Verbändekongress wurde dem Forum DistancE-Learning der Innovationspreis der Deutschen Gesellschaft für Verbandsmanagement (DGVM) verliehen.

*****
Im Online-Pressezentrum unter www.forum-distance-learning.de können Sie sich bei Bedarf alle Pressetexte und -fotos herunterladen.

Kontakt:
Forum DistancE-Learning – c/o Laub & Partner
Lisa Häußler
Kedenburgstr. 44
22041 Hamburg
040/656972-30
lisa.haeussler@laub-pr.com
http://www.forum-distance-learning.de

Pressekontakt:
Pressestelle des Forum DistancE-Learning c/o Laub & Partner GmbH
Lisa Häußler
Kedenburgstr. 44
22041 Hamburg
040/656972-30
lisa.haeussler@laub-pr.com
http://www.laub-pr.com

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.