Online Check deckt Sicherheitslücken im Homeoffice auf

Sicher von zuhause arbeiten. Der online Check von omniIT zeigt sofort online den Sicherheitsstatus der Homeoffice Arbietsplätze

Online Check deckt Sicherheitslücken im Homeoffice auf

online Sicherheitscheck mit Sofortergebnis von omniIT

-Immer noch Sicherheitslücken bei Homeoffice-Arbeitsplätzen
-Online-Check liefert sofort eine Statusmeldung zur IT-Sicherheit
-Ausführlicher Bericht wird per E-Mail zugesandt

Personalreferent Peter Schmitt ist einer von 300 Mitarbeitern der Maschinenbau GmbH in Bayern. Schmitt arbeitet regelmäßig von zuhause und nutzt sein privates Laptop, um Gehaltsabrechnungen, Krankmeldungen und andere Personalangelegenheiten zu bearbeiten. Aber wie sicher ist das? In seiner Wohngemeinschaft haben die Mitbewohner Zugriff auf den Laptop, zum Beispiel, um über den gemeinsamen Netflix Account Filme anzuschauen.

Diese und ähnliche Szenarien sind gängige Praxis in vielen Betrieben. Vielfach wurden zu Beginn der Corona-Pandemie ad-hoc Lösungen etabliert und IT-Sicherheitsfragen vorübergehend in den Hintergrund gestellt. Doch das Homeoffice wird zum Dauerthema und damit darf die IT-Sicherheit nicht länger ignoriert werden.

„Gerade Startups und Mittelständler sind sich häufig nicht bewusst, wie exponiert ihre sensiblen Daten sind. Es geht nicht darum irgendwelche Regeln zu befolgen. Der materielle Schaden und Image-Verlust, wenn Kunden-, Mitarbeiter- oder andere interne Daten kompromittiert werden, wird zur Überlebensfrage.“, sagt Patryk Wlodarczyk, CEO omniIT.

Die IT-Sicherheitsexperten von omniIT haben einen online Fragebogen entwickelt, mit dem Unternehmen sofort eine Statusmeldung zu ihrer IT-Sicherheit erhalten. „Jeder Teilnehmer sieht ohne Registrierung sofort eine Rückmeldung mit Ampelfarben in eine 5-stufigen Skala.“, erläutert der verantwortliche Projektleiter für IT-Sicherheit im Homeoffice bei omniIT, Michael Ruhdorfer. Per E-Mail erhalten die Teilnehmer – ebenfalls gratis und unverbindlich – einen Bericht, der zeigt, in welchen Bereichen sie gut abgedeckt sind und wo es Handlungsbedarf gibt.

Damit das sichere Homeoffice für kleinere Unternehmen machbar und bezahlbar ist, hat omniIT ein rundum-sorglos Paket entwickelt, das virtuelle Meetings und den sicheren Zugang auf interne Daten von überall, egal von welchem Endgerät, enthält. Im Vordergrund stehen die schnelle Implementierung und einfache Handhabung für die Nutzer. Im Hintergrund sorgt omniIT für Skalierung, Stabilität, hohe Verfügbarkeit und die IT-Sicherheit der Daten, DSGVO-konform und gemäß Compliance-Vorgaben. Für Unternehmen mit komplexerem Bedarf bietet omniIT IT-Sicherheits-Audits und die passgenaue Implementierung von IT-Sicherheitslösungen.

Mit der Einführung von entsprechenden IT-Verfahren und Software-Lösungen sichern Unternehmen den Zugang auf sensible Daten ab, erkennen potenzielle Fälle von unerlaubtem Zugriff und treffen automatisierte Gegenmaßnahmen treffen. Damit arbeitet Personalreferent Peter Schmitt sicher von zuhause.

Online Check sicheres Homeoffice (https://homeoffice-security.omniit.de)

omniIT ist ein digitaler Komplettanbieter mit Sitz in München. Das Unternehmen wurde 2018 von Patryk Wlodarczyk und Marek Chroust gegründet und vereint dadurch mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Software- und Dienstleistungsbranche.

omniIT begleitet seine Kunden während des gesamten Zyklus eines Projekts, vom Design über die Implementierung bis hin zu Managed Services. Das junge Team wächst stetig. omniIT ist ein neuer Player, der durch seine fundierte Marktkompetenz einen Einfluss auf die digitale Transformation hat.

Firmenkontakt
omniIT GmbH
Patryk Wlodarczyk
Grünwalder Weg 28 b
82041 Oberhaching
+49 89 998 24192 0
presse@omniit.de
http://www.omniit.de

Pressekontakt
omniIT GmbH
Marina Walser
Grünwalder Weg 28 b
82041 Oberhaching
+49 89 998 24192 0
presse@omniit.de
http://www.omniit.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.