Online-Planungsassistent für Ablauftechnik

In wenigen Schritten zum passenden Ablauf mit KESSEL SmartSelect

Online-Planungsassistent für Ablauftechnik

Einfacher denn je zum Produkt mit dem Planungsassistent Ablauftechnik in KESSEL SmartSelect. (Bildquelle: @ KESSEL AG)

Die KESSEL AG hat ihr Auslegungstool SmartSelect um den Bereich Ablauftechnik ergänzt. Denn egal, ob im Bad, Keller, Gewerbe, Parkhaus, im Außenbereich oder auf dem Dach – kein Entwässerungsprodukt kommt an so vielen verschiedenen Orten zum Einsatz wie Abläufe. Der Planungsassistent Ablauftechnik von KESSEL ermöglicht es, in kürzester Zeit die richtige Lösung für jede spezifische Einbausituation zu konfigurieren und den Planungsaufwand erheblich zu reduzieren. Die Nutzung von SmartSelect ist jederzeit und von jedem Endgerät ohne weitere Installationen direkt im Internetbrowser möglich. „Die Anforderungen und Anwendungsfälle bei der Ablauftechnik sind vielfältig, wodurch zahlreiche Produkte und Konfigurationen zur Auswahl stehen“, erklärt Reinhard Späth, Marketingleiter bei KESSEL. „Mit unserem intuitiv bedienbaren SmartSelect Planungsassistenten erleichtern wir die detailgenaue Zusammenstellung in wenigen Schritten und sorgen für Sicherheit und Effizienz in der Planung und Umsetzung von Ablauftechnik.“ Den kostenlosen Planungsassistenten finden Sie unter www.kessel.de/smartselect

Den richtigen Ablauf in drei Schritten konfigurieren
Zu Beginn der Planung muss die Einbausituation definiert werden. Dazu zählen die Auswahl des Einbauorts (Boden, Außenbereich, Dach oder Bodenplatte) sowie die gewünschte Auslaufrichtung. Um den Bodenaufbau zu spezifizieren, sind zudem Angaben zu den verschiedenen Bodenaufbauschichten und den Abdichtungsarten notwendig. Nach Auswahl der gewünschten Anforderungen an den Ablauf (Nennweite, Brandschutz, seitlicher Ablauf) werden im nächsten Schritt geeignete Grundkörper angezeigt. Ist dieser ausgewählt, wird der Prozess für das passende Aufsatzstück wiederholt: Die Anforderungen beziehen sich hier auf das Material der Rostabdeckung, die Belastungsklasse sowie die Verstellbar-/Abschließbarkeit. Zum Abschluss bietet KESSEL optional erhältliches Zubehör wie Geruchsverschlüsse, Haarsiebe oder Schlammeimer an. Als Ergebnis erhält der Nutzer eine Zusammenfassung der Konfiguration, eine Materialliste mit allen dafür benötigten Einzelartikeln und kann zudem die BIM-Daten aller Produkte herunterladen und sich die Ausschreibungstexte anzeigen lassen.

Eine kurze Video-Anleitung zu den einzelnen Planungsschritten finden Sie auf dem YouTube-Kanal der KESSEL AG unter https://youtu.be/pRZ4C8bK3cw

Die KESSEL AG ist deutschlandweiter Marktführer in der Entwässerungstechnik. Das 1963 gegründete Unternehmen hat den Werkstoff Kunststoff in der Entwässerungstechnik etabliert. Heute ist die KESSEL AG ein international agierender Premiumanbieter mit mehr als 550 Mitarbeitern. Vom Ableiten des Abwassers über dessen Reinigung bis zum Schutz vor Rückstau eines Gebäudes umfasst das Produktspektrum ganzheitliche Systemlösungen für die Entwässerungstechnik.

Firmenkontakt
KESSEL AG
Reinhard Späth
Bahnhofstr. 31
85101 Lenting
08456 270
info@kessel.de
http://www.kessel.de

Pressekontakt
HEINRICH Agentur für Kommunikation (GPRA)
Stefanie Barz
Gerolfinger Str. 106
85049 Ingolstadt
0841 99 33 941
stefanie.barz@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

(Visited 25 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.