Online Shoppen und Stromsparen mit eprimo

Für den Energiediscounter eprimo realisiert die digitale Fullservice-Agentur triplesense einen Online-Shop. Mit Energieeffizienz-Produkten kann der User sein Zuhause nun online steuern.

Frankfurt, 17. Oktober 2013 – Weit mehr als Stromtarife bietet der Energiediscounter eprimo in seinem neuen Online-Shop: Auf www.eprimo.de können Kunden nun intelligente Hausautomatisierungslösungen kaufen, um langfristig Energie zu sparen. Unter dem Motto „Machen Sie Ihr Zuhause smarter“ vertreibt der Energiediscounter „eprimoSmartHome-Einsteigersets“ sowie „SmartHome“-Einzelprodukte, wie Tür- und Fenstersensoren, Feuermelder oder Heizungsthermostate. Alle Geräte lassen sich miteinander vernetzen und erweitern und über eine onlinebasierte Steuerapplikation – die „eprimoSmartHome“ Zentrale – steuern. So hat der eprimo-Kunde sein Zuhause und seinen Energieverbrauch im Griff – auch von unterwegs mit dem Smartphone.

Den neuen Shop für die „SmartHome“ Produkte hat die digitale Fullservice-Agentur triplesense konzipiert und realisiert. Die Frankfurter entwickelten das Modul, das aus dem Content-Management-System TYPO3 und einer Service-Applikation besteht: Es verwaltet die Produkte und leitet die Bestellungen an ein Logistikunternehmen weiter. Darüber hinaus erarbeitete triplesense das technische Konzept und das UX-Konzept. So wurde der Shop in das bestehende Portal www.eprimo.de integriert. Die Online-Vertriebsplattform hat triplesense, die seit 2009 für eprimo tätig ist, bereits aktualisiert.

eprimo
Die eprimo GmbH ist die zentrale Discountvertriebsgesellschaft für Strom und Erdgas von RWE. eprimo wendet sich an preis-/leistungsbewusste Privatkunden, die sich in zunehmendem Maße auch für preiswerte Öko-Strom und Öko-Gas-Angebote interessieren. Im südlichen Hessen ist eprimo Grundversorger für Strom und bietet Strom und Erdgas zu attraktiven Konditionen an.

triplesense
Die Frankfurter digitale Fullservice-Agentur triplesense (www.triplesense.de) gestaltet für ihre Kunden Erlebnisse an digitalen Berührungspunkten: Im Zentrum der digitalen Lösungen von Websites, Portalen, Kampagnen oder Applikationen steht immer die User Experience für den Konsumenten.

Das Leistungsspektrum reicht von der Marketing- und Strategie-Beratung über Konzeption und Kreation bis hin zur technischen Realisierung und deckt von E-Commerce über Usability Engineering auch Mobile ab.

Seit der Gründung im Jahr 1999 ist die Agentur kontinuierlich gewachsen: Unter den Geschäftsführern Katajoun Parandian-Kurz, Julia Saswito und Peter Krause arbeiten nunmehr 65 Mitarbeiter daran, für Kunden wie BASF, Vorwerk, Fraport AG, RMV, Direct Line, Tele Columbus, eprimo oder Deutsche Bahn das beste Ergebnis zu erzielen. Im Jahr 2012 setzte triplesense 6,32 Millionen Euro um. Seit Juli 2013 ist triplesense Teil der international agierenden Reply Gruppe (www.reply.eu), zu der mehr als 60 Unternehmen in ganz Europa gehören.

Kontakt:
triplesense GmbH
Sandra Dennhardt
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
069 – 90 43 010
[email protected]
http://www.triplesense.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.