OUTPLACEMENT 50PLUS: Ein Glücksfall für Banken und Bank-Manager

Ältere Bank-Manager und -Mitarbeiter leiden nach der Entlassung häufig unter Perspektivlosigkeit und gelten als schwer vermittelbar. Heute verhilft das innovative Schweizer Unternehmen OUTPLACEMENT50PLUS GmbH Banken zu einem altersgerechten Trennungsmanagement und Bank-Managern ab 50 zu einer persönlichen Renaissance.

OUTPLACEMENT 50PLUS: Ein Glücksfall für Banken und Bank-Manager

Peter Meierhofer, lic. oec. HSG, Gründer und Geschäftsführer der OUTPLACEMENT50PLUS GmbH

Nach der Entlassung eine veritable persönliche Renaissance erleben

Die erste Outplacement Beratung für Menschen ab 50 Jahren wurde vor 4 Jahren vom Bank-Manager Peter Meierhofer, lic. oec. HSG, mit dem Ziel gegründet, die standardisierten Abläufe der Outplacement Beratung durch einen individualisierten und ganzheitlichen Beratungsansatz zu ersetzen, der alternde Manager und Mitarbeiter, die von den Banken nicht mehr weiterbeschäftigt werden können, ins Zentrum rückt und ihnen ermöglicht, eine persönliche Renaissance zu erleben.

Die Herausforderung am Wendepunkt der Karriere als Chance begreifen

Meierhofer hatte schon seinerzeit beim Aufbau der CS Life unter dem Dach der Credit Suisse erkannt, dass viele Bank-Manager und -Mitarbeiter innovative Aufgaben schätzen und bereit sind, sich zu verändern. Auf sie ist der neue Beratungsansatz ausgerichtet. Auf Bank-Manager und -Mitarbeiter, die nochmals durchstarten und ihre Potenziale ausschöpfen wollen. Und insbesondere auf diejenigen unter ihnen, welche die Herausforderung am Wendepunkt ihrer Karriere als Chance begreifen.

Der Banken-Branche treu bleiben oder die Branche wechseln?

Der neue Beratungs-Ansatz von OUTPLACEMENT50PLUS beantwortet auch die Frage: Soll ich in der Banken-Branche bleiben oder gehen? In einer umfassenden und gesamtheitlichen Neuorientierung werden persönliche wie berufliche Ziele, Motive, Persönlichkeitsmerkmale und Kernkompetenzen zur Uniquability (Einzigartigkeit) eines jeden Klienten verdichtet und mit den Chancen in den Nachfragemärkten abgeglichen. Dabei entsteht eine zukunftsfähige und marktgerechte Positionierung, die durch ein Personal Branding noch präziser definiert und verstärkt wird.

Blue Ocean Strategien für die eigene berufliche Zukunft entwickeln

Der Erfolg bei der beruflichen Neuorientierung von Bank-Managern und Mitarbeitern ist auch eine Frage der richtigen Strategie. In Bewerbungs- wie Geschäftsstrategien im Rahmen der beruflichen Neuorientierung geht es darum, neue Arbeitsfelder zu finden, für die es (noch) keine Konkurrenten gibt. OUTPLACEMENT50PLUS hat mit der Blue Ocean Strategie eine Methodik entwickelt, die es ermöglicht, Bank-Manager und -Mitarbeiter ab 50 auf überzeugende Art und Weise wieder in Lohn und Brot zu bringen.

Wer hilft älteren Bank-Managern und Mitarbeitern auf nachhaltige Weise?

Noch haben längst nicht alle Banken den Nutzen einer wertschätzenden und altersgerechten Trennungskultur entdeckt. Sie sind aber oft bereit, den Wunsch Ihrer Entlassenen nach einem Outplacement Berater ihrer Wahl zu respektieren. Bank-Manager und -Mitarbeiter im mittleren Lebensalter sollten deshalb ihre Bank anfragen, ob sie bei der Auswahl ihrer Outplacement Beraterin oder ihres Outplacement Beraters ein Vorschlagsrecht erhalten. Oder sie wenden sich direkt an unser international tätiges Team für die berufliche Neuorientierung von Bank-Managern und -Mitarbeitern.

Ist das angestellte Arbeitsverhältnis im Banking ein Auslaufmodell?

Trendforscher aus den USA erwarten, dass innerhalb der nächsten 8 Jahre mehr als die Hälfte aller Angestellten in den USA selbständig wird! Wer die demografische Entwicklung verfolgt, stellt fest, dass sich die durchschnittliche Lebenserwartung in den deutschsprachigen Ländern innerhalb der letzten 130 Jahre nahezu verdoppelt hat. Banken tun deshalb gut daran, auf Outplacement Beratungen zu setzen, die bei der beruflichen Neuorientierung nachhaltige Antworten auf die demografische Entwicklung geben können. Hier geht es zum ersten OUTPLACEMENT 50PLUS-Team für Banken.

Pionier der Outplacement Beratung ab 50 sucht Beraterinnen und Berater

OUTPLACEMENT50PLUS ist bereits heute an 14 Standorten tätig. Das Unternehmen ermöglicht Existenzgründerinnen und Existenzgründern, sich im nachweislich erfolgreichen Premium Partnersystem selbstständig zu machen. Interessenten bauen ihr eigenes OUTPLACEMENT 50PLUS Unternehmen auf und verfügen als Partner über das gesamte Dienstleistungsspektrum der ersten auf das mittlere Lebensalter spezialisierten Outplacement Beratung.

Das von Peter Meierhofer gegründete Pionierunternehmen OUTPLACEMENT50PLUS GmbH bietet in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Luxembourg und Spanien führenden Arbeitgebern und Betroffenen im mittleren Lebensalter die Möglichkeit, aus Trennungs-Situationen bestmöglich auszusteigen. Als Pionier der altersgerechten Outplacement-Beratung verbindet das Unternehmen eine echte berufliche Neuorientierung mit Personal Branding, Blue Ocean Strategien und Gründerberatung. Wie die Referenzen zeigen, ist das Unternehmen mit einem Durchschnittsalter seiner Klienten von über 50 Jahren sehr erfolgreich.

Kontakt:
OUTPLACEMENT50PLUS GmbH
Peter Meierhofer
Obere Waldhofstrasse 29
9240 Uzwil
0041 (0)71 950 28 70
[email protected]
http://www.Outplacement50plus.com

Pressekontakt:
PM Strategie- und Marketingberatung
Peter Meierhofer
Obere Waldhofstrasse 29
9240 Uzwil
0041 (0)79 261 61 99
[email protected]
http://www.Outplacement50plus.com

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.