ownCloud sichert sich 2,5 Millionen US Dollar für weiteres Wachstum

General Catalyst Partners und Business Angels investieren

ownCloud sichert sich 2,5 Millionen US Dollar für weiteres Wachstum

Softwarehersteller ownCloud Inc. erhält vom Wachstumsfinanzierer General Catalyst und einer Reihe von Business Angels 2,5 Millionen US Dollar. Diese wird das Unternehmen im kommenden Jahr in die Weiterentwicklung und Vermarktung der gleichnamigen File-Sharing- und File-Synchronisierungssoftware investieren.

ownCloud basiert auf dem gleichnamigen OpenSource-Projekt (www.owncloud.org), für die bis heute mehr als 650.000 Downloads gezählt wurden. Mit der Software können Anwender ihre Adressen, Termine, Bilder, Office-, Video- und Audio-Dateien teilen und synchronisieren. Im Gegensatz zu Cloud-Storage-Diensten wie Dropbox oder Box bleiben die Dateien bei ownCloud auf den Speichersystemen der Anwender – oder lagern bei einem vertrauenswürdigen Hosting-Dienstleister. Damit behalten Unternehmen und Privatanwender die volle Kontrolle über all ihre digitalen Inhalte.

ownCloud Inc. wird geführt von einem Team erfahrener Open-Source- und Software-Experten wie Markus Rex (CEO), Frank Karlitschek (CTO), Holger Dyroff (VP Sales & Marketing), Joseph Eckert (VP Corporate Communications) und Matthew Richards (VP Products).

Das Unternehmen erweitert die Open-Source-Software um Funktionen für den professionellen Einsatz wie dynamische Storagezuteilung, ein Logging-Modul und Support für Oracle-Datenbanken. Zudem erhalten die Käufer der kommerziellen ownCloud-Software von ownCloud Inc. Maintenance und technischen Support.

ownCloud Inc. vertreibt seine Software weltweit über ein rasch wachsendes Partnernetz von derzeit 70 Systemintegratoren und Service Providern. Zu den ersten Kunden gehören die Stuttgarter Lebensversicherung, die University of Florida und die ETH Zürich. Weitere Informationen sowie Links zu den Lösungspartnern und Service Providern, die ownCloud anbieten, finden Interessierte unter http://owncloud.com/de

„Wir begleiten ownCloud seit dem ersten Tag und sind beeindruckt, in welch kurzer Zeit sie ein außergewöhnliches Team und ein außergewöhnliches Produkt auf die Beine gestellt haben“, sagt Larry Bohn, Managing Director des Lead-Investors General Catalyst, der neues Mitglied im Aufsichtsrat von ownCloud Inc. wird. „In diesem zunehmend enger werdenden Markt gibt es niemanden, der sich wie ownCloud in eine vorhandene IT-Umgebung integrieren kann und den Kunden die Möglichkeit bietet, internen und externen Storage flexibel miteinander zu kombinieren. Mit diesen Fähigkeiten kann sich ownCloud im Markt differenzieren und wird damit erfolgreich sein.“

General Catalyst Partners (www.generalcatalyst.com) verwaltet rund 2,2 Milliarden US Dollar in sechs Fonds. Das Unternehmen beteiligt sich sowohl an Start-Ups als auch an Wachstumsunternehmen, vor allem aus den Bereichen Software und IT. General Catalyst Partners hat Büros in Cambridge, MA, und Palo Alto, CA.

Über ownCloud

ownCloud basiert auf dem gleichnamigen OpenSource-Projekt und bietet Unternehmen eine Software-Lösung, um Mitarbeitern relevante Daten konstistent und sicher auf PCs, Laptops und Smartphones zur Verfügung zu stellen. OwnCloud Inc. wurde 2011 in Boston gegründet. Das europäische Büro ist in Nürnberg ansässig. Weitere Informationen unter www.owncloud.com

Kontakt:
ownCloud
Holger Dyroff
Schloßäckerstrasse 26a
90443 Nürnberg
+49 170 776 2648
[email protected]
http://www.owncloud.com

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Christian Egle
Mainzlohe 3
91207 Lauf
+49 (0)9123 – 99 96 520
[email protected]
http://www.frische-fische.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.