Palaterra® – die Zukunft der Landnutzung

Der Palaterra GmbH ist es gelungen aus organischem Abfall einen einzigartigen Bodenaktivator und Humusbilder auf der Basis der von den Hochkulturen der Indios genutzten Terra Preta herzustellen. Diese Gartensaison wurde das Produkt von unabhängigen Gärtnern getestet.

Palaterra® - die Zukunft der Landnutzung

Reiche Ernte dank Palaterra

Das Gartenjahr geht zu Ende. Die dunklen Wintermonate, in denen sich die Natur vom fulminanten Herbstspektakel erholt, stehen uns bevor. Für Palaterra® ist das die Zeit auf ein erfolgreiches Jahr zurückzublicken. Die Möglichkeit das Unternehmen mit einem „grünen Investment“ zu unterstützen ist ein voller Erfolg. Das positive Feedback in Form von Investitionen auf der DEUTSCHEN MIKROINVEST oder durch Bestellung der Palaterra® Produkte hilft dem Unternehmen seine innovativen Erden zu etablieren und die Qualität unserer Böden zu verbessern.

Palaterra® gelang es bereits 2006, die hoch fruchtbare Terra Preta, eine ursprünglich von den Hochkulturen der Indios erzeugte Erde, durch intensives und anwendungsorientiertes Forschen zu identifizieren und einen vergleichbaren Boden herzustellen. Auf den heutigen Anlagen des Unternehmens werden Kultursubstrate, Bodenhilfsstoffe und organischen Dünger hergestellt, welche die native Terra Preta in ihren überragenden Eigenschaften und sehr besonderen Qualitätsmerkmalen sogar übertreffen.

Um dies unter Beweis zu stellen fand 2013 ein Palaterra® Test statt, bei dem 25 Gärtner eine ganze Saison das „Gold der Erde“ testeten und mit herkömmlichen Substraten verglichen. Die begeisterten Anwender sprechen für sich. So kommt zum Beispiel Christel M.-B. zu dem Schluss: „Das Gemüse sieht aus wie gemalt, satt grün, große kräftige Blätter ohne Makel und ist, im Vergleich zum selben Saatgut in den anderen Beeten, mindestens doppelt so groß und breit!“ und Arno H. stellt fest: „Überzeugendes Ergebnis beim Salatanbau. Ich bin überzeugt von Palaterra, weil es den Pflanzenwuchs enorm fördert.“.

Die positiven Erfahrungsberichte der am Test teilnehmenden Gärtner besonders in Bezug auf Pflanzengesundheit, Pflanzenwachstum und die Bodenverbesserung bestätigen Qualität und Leistungsfähigkeit der torffreien Produkte von Palaterra®. Auch optisch und haptisch überzeugt Palaterra®. Ein Großteil der Befragten kam über Empfehlungen oder aber durch das Internet zu Palaterra®. Fast die Hälfte der Befragten würden gern Ihre eigenen Terra Preta aus den eigenen häuslichen organischen Reststoffen herstellen, alle anderen bevorzugen dagegen die anwendungsfertigen Produkte.

Das Unternehmen sucht aktuell Kapital zur Finanzierung der schnellen Expansion und und weiteren Markdurchdringung. Investoren erhalten ab 500 Euro Mindestzeichnung satte 5% Gewinnanteil, sowie einen jährlichen Zins von 6,5%. Die Zeichnung erfolgt kostenlos für den Anleger über die Beteiligungsplattform DEUTSCHE-MIKROINVEST.de

Bei Interesse an diesem Projekt finden Sie auf der Projektseite von Palaterra mehr Informationen. Alternativ unterstützen wir Sie im Falle einer Berichterstattung auch gern persönlich.

Über die DEUTSCHE-MIKROINVEST.de
Wir helfen bei der Eigenkapitalisierung des Mittelstands und bringen auf unserer Beteiligungsplattform renditeorientierte Investoren und kapitalsuchende Unternehmen zusammen. Dabei agieren wir nach den Regeln des jahrzehntelang offline betriebenen Beteiligungsgeschäftes, das wir nun online bringen. Dies ermöglicht den Unternehmern eine umfangreichere transparente Darstellung im Rahmen eines online Exposés und Investoren können sich detaillierter als sonst informieren. Der Zeichnungsprozess erfolgt komplett online, was einem minimierten Dokumentenaufwand zugutekommt. Die Unternehmen kommen aus allen Branchen und reichen vom Startup bis hin zum etablierten, wachstumsorientierten Unternehmen.

Kontakt:
DMI Deutsche Mikroinvest GmbH
Knut Haake
Donatusstr. 127-129 Gebäude 4
50259 Pulheim
02234-9118120
[email protected]
http://www.deutsche-mikroinvest.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.