Panasonic wird für herausragende Technologie mit Emmy® ausgezeichnet

Unternehmen erhält Technology and Engineering Award für Korrektur chromatischer Aberrationen

Wiesbaden, 19.11.2013 – Panasonic erhält den Technology and Engineering Emmy® Award 2013 der National Academy of Television Arts & Sciences. Ausgezeichnet wird die Entwicklung einer elektronischen Kompensation innerhalb der Kamera von lateralen chromatischen Aberrationen externer Objektive. Der Emmy Award wird am 9. Januar 2014 auf der International Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas verliehen.

Laterale chromatische Aberrationen entstehen bei allen Objektiven und müssen daher im optischen Design ausgeglichen werden. Der Trend hin zu kleineren Bildformaten und preiswerteren Optiken führte zu Kompromissen hinsichtlich der Bildqualität, ohne dass eine Lösung für dieses Problem entwickelt wurde. Das Konzept der Erfassung von chromatischen Aberrationen und der elektronischen Echtzeit-Korrektur von Panasonic sorgt für eine bessere Bildqualität. Panasonic hat das Chromatic Aberration Compensation (CAC) genannte Feature in seine HD-Handheld-Kameras – von der AG-HVX200 bis zur AG-HPX255 – integriert. Zudem wird die Technologie in den High-End P2 HD Produktion-Kameras wie der neuen AJ-PX5000 (mit AVC-ULTRA Aufnahme), der AG-HPX600 und der AJ-HPX3100 sowie in den VariCam™-Schulterkameras eingesetzt.

„Panasonic ist geehrt, den begehrten Technology and Engineering Emmy für die Pionierarbeit in der Chromatic Aberration Compensation zu erhalten“, sagt Michael Bergeron, Business Development Manager, Panasonic System Communications Company of North America (PSCNA). „Dank dieser Technologie erhalten wir eine sehr hohe Bildqualität, können dabei aber Gewicht und Kosten der Kameras senken. Zusammen mit AVC-ULTRA in Master-Qualität und nativen Bildern in 1080p trägt CAC dazu bei, die Messlatte für HD-Aufnahmen ein gutes Stück höher zu legen und die natürlichen Limitierungen von Optiken zu umgehen.“

Die Technology and Engineering Emmy Awards wurden 1948 eingeführt und werden für Entwicklungen sowie Innovationen der Broadcast-Technologie verliehen. Sie ehren Unternehmen, Organisationen und Personen, die mit neuen Technologien zum Fortschritt in der Fernsehtechnik beigetragen haben. Panasonic hat bislang 17 Emmys gewonnen, 13 davon für digitale Videotechnologien.

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, große Displays und widerstandsfähige Mobile Computing Produkte. Mit rund 500 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU unerreichte Fähigkeiten in seinen Märkten.

Die neue PSCEU besteht aus vier Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren, interaktive Whiteboards, Präsentationshilfen und Displays. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28%.
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, Sicherheits- und Integrated Machine Vision (IMV) Technologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Computer Product Solutions umfassen die robusten (Ruggedized) Notebooks der TOUGHBOOK Sparte, die widerstandsfähigen TOUGHPAD Tablet PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systeme. Panasonic TOUGHBOOK hatte im Jahr 2012 einen Marktanteil von 63% (VDC, März 2013) im europäischen Markt für „Robuste Notebooks“. Im Markt für robuste Tablets konnte Panasonic mit 29% im Jahr 2012 erstmals den Spitzenplatz erobern.

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Kontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Mareen Ott
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611- 235 – 459
[email protected]
http://www.panasonic.eu

Pressekontakt:
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87 30
[email protected]
http://www.hbi.de

(Visited 11 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.