Pilz auf der SPS IPC Drives 2013

Besuchen Sie Pilz auf der SPS IPC Drives 2013, der internationalen Fachmesse für elektrische Automatisierung in Nürnberg.

Pilz auf der SPS IPC Drives 2013

Besuchen Sie Pilz auf der SPS IPC Drives 2013 in Halle 9, Stand 370.

Gesamtlösungen für Standard und Sicherheit auf der SPS IPC Drives

Pilz bietet ein durchgängiges Portfolio an Sensoren, Steuerungen und Antrieben einschließlich Diagnose und Visualisierung. Sie bekommen die komplette Lösung aus einer Hand, ganz gleich ob es sich um eine Maschinen-Neukonstruktion, Erweiterung oder Retrofit handelt. Komplett bedeutet, dass die Pilz Lösungen neben sicheren auch Standard-Steuerungsfunktionen abdecken. Des Weiteren sind unsere Produkte in jede Anwendungsumgebung implementierbar, d.h. auch für die Kommunikation und Anbindung an alle gängigen Feldbussysteme geeignet.

Sensorik für mehr Effizienz

Zu den Neuheiten im Bereich Sensorik gehören die Lichtschranken PSENopt „advanced“, die multifunktional für Muting, Blanking und zur Kaskadierung einsetzbar sind. Dank der neuen Software PSENopt tools lassen sich die Lichtschranken ohne externe Hilfsmittel einfach installieren und bedienen.

Steuerungstechnik: die Sicherheit standardisieren

Im Bereich Steuerungssysteme setzt Pilz auf Offenheit: Mit den Familien der konfigurierbaren Steuerungssysteme PNOZmulti zeigt Pilz, wie Sicherheitslösungen standardisiert werden können. Dank der Offenheit der Systeme lassen sich diese an unterschiedliche Betriebssteuerungen anschließen. Zwei neue Linkmodule ermöglichen eine Dezentralisierung für die konfigurierbaren Steuerungssysteme PNOZmulti 2. Dadurch erhöht Pilz die Flexibilität mit Blick auf die Größe sowie die individuellen Anforderungen einer Applikation.

Das Automatisierungssystem PSS 4000 von Pilz wartet in Nürnberg mit neuen Kommunikationsprotokollen bei den Steuerungen PSSuniversal PLC: eine Kommunikation über Ethernet/IP, CANopen- und EtherCAT ist nun möglich. Diese neuen Kommunikationsprotokolle erlauben es dem Anwender, Steuerungsaufgaben für Sicherheit und Standard in einer Architektur zu verschmelzen.

Sicher und hochperformant bewegen

Im Bereich der Antriebstechnik zeigt Pilz eine Komplettlösung für die Sicherheit an vertikalen Achsen: Je nach Anwendungsfall bietet das Unternehmen verschiedene Lösungsansätze, vom Bremsentest über die Ansteuerung von zwei leistungsstarken Halte- und Sicherheitsbremsen mit dem neuen Sicherheitsrelais PNOZ s50 bis hin zur redundanten Absturzsicherung mit der Safe Motion Lösung PMCprotego DS.

Einfache Diagnose und Visualisierung

Auf der SPS IPC Drives präsentiert Pilz die komplette 5. Generation der Bedienterminals PMI. Die aktuellen Geräte bieten ein Diagnose- und Visualisierungskonzept, das auf die Anforderungen von Maschinen und Anlagen in immer komplexeren Produktionsprozessen abgestimmt ist. Die neue Gerätegeneration ist dank verbesserter Prozessoren noch leistungsfähiger.

Dienstleistungen für mehr Sicherheit

Dienstleistungen, bestehend aus Beratung, Engineering und Schulungen rund um die Maschinensicherheit, sind wichtiger Bestandteil des Portfolios von Pilz. Als Komplettanbieter beraten wir Sie entlang des gesamten Maschinenlebenszyklus. In diesem Herbst startet auch in Deutschland das von Pilz und TÜV Nord gemeinsam initiierte internationale Trainingsprogramm CMSE® – Certified Machinery Safety Expert. Mit diesem „Führerschein für die Maschinensicherheit“ setzt Pilz internationale Standards.

Aktuelle Informationen zur SPS IPC Drives

Auf der Messeseite informieren wir ab sofort über die Messehighlights von Pilz und sämtliche Nachrichten rund um unseren Messestand. Zudem berichten wir auf auf Facebook, Google+, Twitter, Xing und Youtube laufend über spannende Hintergrundinformationen rund um die Messevorbereitung. Folgen Sie uns und bleiben Sie auch auf den sozialen Netzwerken mit uns im Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen:

Pilz auf der SPS IPC Drives

Pilz in Social-Media

Das Unternehmen Pilz ist heute mit weltweit über 1.700 Mitarbeitern international agierender Technologieführer in der sicheren Automatisierungstechnik. Als Experte für die Sicherheit von Mensch, Maschine und Umwelt bietet Pilz weltweit kundenorientierte Lösungen für alle Industrien. Dazu gehören innovative Produkte aus den Bereichen Sensorik, Steuerungstechnik und Antriebstechnik. Ein internationales Service-Team bietet professionelle Dienstleistungen rund
um die Maschinensicherheit.

Kontakt:
Pilz GmbH
Steffen Hoss
Felix-Wankel-Straße 2
73760 Ostfildern
071134090
[email protected]
http://www.pilz.com

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.