Planat mit neuer Geschäftsführung

Durch Generationswechsel fit für die Zukunft

Planat mit neuer Geschäftsführung

Am 1. Juli hat Christian Biebl die kaufmännische Geschäftsführung der PLanat GmbH übernommen.

Ostfildern, 18. September 2012 – Am 1. Juli 2012 übernahm Christian Biebl die kaufmännische Geschäftsführung der Planat GmbH, einer der führenden mittelständischen Anbieter für ERP/PPS-Standardsoftware. Zusammen mit dem langjährigen technischen Geschäftsführer Humbert Bauknecht setzt der branchenerfahrene IT-Kaufmann die Philosophie der Zukunftssicherung des Unternehmens konsequent im Sinne seiner Gründer fort.

Bereits in den ersten drei Monaten zeigte sich, dass der gleitende Übergang und die Benennung von Christian Biebl sowohl hausintern als auch vom Markt sehr positiv aufgenommen wurden. „Wir kennen Herrn Biebl, der bei uns seit vielen Jahren erfolgreich tätig ist, sehr gut und wissen, dass wir auch zukünftig auf die positive Weiterentwicklung unseres Unternehmens vertrauen können“, erklärt Werner Butz. Nach über 30 Jahren hat Herr Butz das Zepter am 1. Juli übergeben. Er wird dem Planat-Team aber weiterhin beratend zur Seite stehen.

Zukunftssicher durch Generationswechsel

Mit dieser Nachfolgeregelung setzt Planat konsequent die Philosophie der Zukunftssicherung fort: Christian Biebl, als kaufmännischer Geschäftsführer verantwortlich für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Personal und Finanzen, wird von Humbert Bauknecht unterstützt, der unverändert die technische Geschäftsführung mit den Bereichen Entwicklung, Consulting und Service innehat.

Zudem konnte Planat in den letzten Monaten, insbesondere für die Teams im Consulting und der Software-Entwicklung, weitere hoch qualifizierte Kolleginnen und Kollegen gewinnen. Auch damit gewährleistet Planat die stetige und innovative Weiterentwicklung der ERP/PPS-Standardsoftware FEPA.

Die Kunden stehen ebenso hinter der Entscheidung, wie Marcus Kuhn, Leiter internationales Controlling und IT der Firma Lechler Düsen- und Sprühtechnologie, bestätigt: „Ich bin davon überzeugt, dass Planat mit dieser Nachfolgeregelung unserem Interesse an Kontinuität und Verlässlichkeit Rechnung trägt; daher habe ich volles Vertrauen, dass wir die konstruktive und von gegenseitigem Respekt geprägte Zusammenarbeit auch zukünftig fortschreiben.“

Dem pflichtet auch Hermann Rumpel bei, Geschäftsführer der Firma Rumpel Präzisionstechnik in Wilflingen bei Sigmaringen: „Für uns als langjährigen Kunden steht Planat schon immer für Zuverlässigkeit, Stabilität und Innovation. Bei dem Generationswechsel hat die Geschäftsleitung bewiesen, dass sie sich langfristig Gedanken gemacht hat und eine Nachfolgestrategie eingeschlagen hat, die für mich als Kunden ein hohes Maß an Zukunfts- und Innovationssicherheit garantiert.“

Die Planat GmbH bietet seit über 30 Jahren hochfunktionelle ERP/PPS-Standardsoftware, die von einem kompetenten Innovationsteam entwickelt und mit professionellem Projektmanagement sowie branchenspezifischer Beratung eingeführt wird. Effizienter Service und verlässlicher Support garantieren zusätzlich höchste Kundenzufriedenheit.

Die vielfach ausgezeichnete ERP/PPS-Standardsoftware FEPA basiert auf dem erfolgreichen 3-Komponenten-Konzept aus Basismodulen, Branchenobjekten und funktionalen Add ons. Dadurch wird aus der Standardsoftware eine kundenspezifische Lösung mit innovativem Bedienkonzept, übersichtlicher Struktur und exzellenter Programmnavigation.
Kernzielgruppe der Planat GmbH sind mittelständische Produktionsunternehmen, insbesondere aus den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Zulieferindustrie, Elektrotechnik sowie Kabel und Kunststoff.

Über 30 Jahre Marktpräsenz und stetiges Wachstum, finanziert aus eigenem Cashflow, bestätigen die solide Kontinuität der Planat GmbH. Zahlreiche Wirtschaftspreise und Auszeichnungen beweisen die innovative Produktqualität und Kundenzufriedenheit. So ist FEPA in unabhängigen Kundenzufriedenheitsstudien die bestbewertete Software, Planat wurde mehrmals zum „Top 100 Unternehmen des Mittelstands“ gekürt und erhielt den „Großen Preis des Mittelstands“.

Kontakt:
Planat GmbH
Karin Hirning
Schönbergstr. 45-47
73760 Ostfildern
+ 49 711 167 56-0
software@planat.de
http://www.planat.de

Pressekontakt:
JESSEN-PR
Doris Jessen
Brunskamp 5f
22149 Hamburg
+ 49 40 672 17 48
jessen@jessen-pr.de
http://www.jessen-pr.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.