Plentum – Sachwertpolice 3.0

Hamburg, den 29. Oktober 2014
Plentum und Quantum verkünden Vertriebsfreigabe für erste offizielle Sachwertpolice

Kapital-Lebensversicherungen investieren üblicherweise ihre Kundengelder in Rentenpapiere, fondsgebundene Lebensversicherungen in offene Investmentfonds. Die neue Sachwertpolice der Plentum Gruppe hat jetzt in Kooperation mit der Quantum Leben AG eine Fondspolice entwickelt, die ihre Kundengelder direkt und unmittelbar in Sachwerte investiert und hiermit Versicherungsnehmern den Zugang zu einem der interessantesten Investmentmärkte ermöglicht.

Neben der klassischen Kapital-Lebensversicherung und der fondsgebundenen Lebensversicherung konnte mit dem neuen Produktkonzept die 3. Generation der Lebensversicherung erfolgreich eingeführt werden. Anders als beim herkömmlichen Lebensversicherungsprodukt – das seit Jahren unter sinkenden Renditen und steigenden Kosten zu leiden hat – investiert das neue Produkt die Kundengelder direkt und kostengünstig in attraktive Sachwerte. Die Auswahl und das Management der Sachwerte wird in der neuen Produktkategorie an etablierte und erfolgreich am Markt agierende alternative Asset-Manager und Emissionshäuser vergeben.

Die erste Vertriebsfreigabe dieses neuen Produktkonzeptes konnten die Gesellschaften Plentum und Quantum jetzt am 15. Oktober 2013 der „Energy Capital Invest Life AG“ mit Sitz in Stuttgart erteilen. Die „ECI-Rohstoff-Police“ investiert ihre Kundengelder weltweit in die Erschließung und Förderung von Gas und Erdölvorkommen und partizipiert hierdurch an attraktiven Wachstumsmöglichkeiten der Rohstoffmärkte. „Unsere neue ECI-Rohstoff-Police stellt für uns eine ideale Ergänzung zum herkömmlichen Produktportfolio von Kunden und Versicherungsmaklern dar. Die hervorragende Verbindung von steuerbegünstigter Lebensversicherung und alternativen Sachwerten, wie die in unserer Police erfolgten Investitionen in wachstumsstarke Rohstoffmärkte sind für uns die logische Weiterentwicklung zur Lebensversicherung der 3. Generation“, betonten Jörg Lauser und Harald Krah, Vorstandsmitglieder der Energy Capital Invest Life AG.

Die neue Sachwertpolice aus dem Hause der Plentum Gruppe und der Quantum Leben AG wird in den kommenden Monaten mit weiteren „Asset-Klassen“ besetzt werden. „Wir erfahren derzeit eine wachsende Nachfrage von deutschen Emissionshäusern, die als Ergänzung ihres Produktportfolios an die Auflage einer Sachwertpolice denken“, sagte Jörg Flohr, Sprecher der in Hamburg und Luxembourg ansässigen Plentum Gruppe. Die neue Policengeneration überzeugt nicht nur aufgrund attraktiver Investitionsmöglichkeiten in alternativen Investments, sondern auch durch Transparenz und hohe Flexibilität aus Sicht des Versicherungsnehmers. Aufgrund des im Produktkonzept integrierten Asset-Liability-Systems kann der Versicherungskunde jederzeit flexibel Zuzahlungen zu seiner Police leisten, aber auch Auszahlungen aus seiner Police vornehmen und kann somit seine Fondspolice jederzeit an veränderte Lebensumstände anpassen.

Hamburg, den 29.10.2013

Plentum Beratungs GmbH ww.plentum.com
Hans-Henny-Jahnn-Weg 17 Tel.: +49 40 37083 – 40 70
22085 Hamburg [email protected]

Plentum Beratung GmbH

Kontakt:
Plentum Beratungs GmbH
Jörg Flohr
Hans-Henny-Jahnn-Weg 17
22085 Hamburg
+4915123527931
[email protected]
http://www.plentum.com

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.