POLYRACK Aerospace erhält Luftfahrt-Zertifizierung nach 9100:2018

Kundenspezifische Lösungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie

POLYRACK Aerospace erhält Luftfahrt-Zertifizierung nach 9100:2018

Die POLYRACK Aerospace GmbH wurde offiziell von der DEKRA nach EN 9100 zertifiziert.

Straubenhardt, Juni 2021 – Die POLYRACK Aerospace GmbH, ein Unternehmen der POLYRACK TECH-GROUP, ist von der DEKRA erfolgreich gemäß EN 9100 für das Qualitätsmanagement in der Luft- und Raumfahrtbranche zertifiziert worden.

Sicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität besitzen in der Luft- und Raumfahrt oberste Priorität, ob im Bereich der Entwicklung oder in der Produktion und Wartung. Deshalb ist ein umfassendes und lückenloses Qualitätsmanagement entlang der gesamten Lieferkette von entscheidender Bedeutung. Diese Qualitätsauszeichnung nach EN 9100 hat die POLYRACK Aerospace GmbH nun nach ihrer Gründung im Jahr 2020 von der DEKRA erhalten, was einen weiteren Meilenstein für das Unternehmen in diesem Marktsegment bedeutet.

„Wir sehen die Luft- und Raumfahrt nach wie vor als Zukunftsmarkt, der jedoch sehr hohe Anforderungen in Bezug auf Qualität und Risiken mit sich bringt. Nun können wir unseren Kunden die Qualitätsmanagement-Anforderungen der Luftfahrt, die wir erfüllen, auch mit einem offiziellen Zertifikat nachweisen“, so Geschäftsführer Andreas Rapp.

Im Fokus der POLYRACK Aerospace steht die Realisierung kundenspezifischer Lösungen für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Diese umfassen die Entwicklung und Herstellung elektromechanischer Komponenten aus Metall und Kunststoff, darunter individuelle robuste Systemplattformen in verschiedenen Gehäuseausführungen unter Berücksichtigung der entsprechenden Schutzarten und Standards.

Neben der Luft- und Raumfahrtzertifizierung sind die Unternehmen der POLYRACK TECH-GROUP zudem in weiteren Bereichen des Qualitätsmanagements zertifiziert:
– DIN EN ISO 9001: POLYRACK Electronic-Aufbausysteme GmbH, RAPP Kunststofftechnik GmbH, Metalle in Form Geräteteile GmbH
– IATF 16949: RAPP Kunststofftechnik GmbH
– DIN EN ISO 3834: POLYRACK Electronic-Aufbausysteme GmbH (Re-Zertifizierung läuft derzeit mit Ziel bis Ende Juni).

Die POLYRACK TECH-GROUP entwickelt und produziert hochqualitative Systemlösungen für die Elektronik. Dank breitem Technologiespektrum in der mechanischen Fertigung, Systemtechnik/ Elektronik, Kunststofftechnik und Oberflächenbearbeitung bietet POLYRACK Electronic Packaging für jeden Bedarf. Das Leistungsangebot reicht von der Beratung in der Konzeptionsphase über die Entwicklung, Produktion und Assemblierung bis hin zu Logistiklösungen und Sourcing Services.
Die Unternehmensgruppe umfasst die POLYRACK Electronic-Aufbausysteme GmbH, RAPP Kunststofftechnik GmbH, RAPP Oberflächenbearbeitung GmbH, POLYRACK Aerospace GmbH, Metalle in Form Geräteteile GmbH sowie Tochterunternehmen in Amerika, Belgien, China und der Schweiz. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 450 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2020 einen summierten Umsatz von 76 Millionen Euro in der Gruppe.

Firmenkontakt
POLYRACK TECH-GROUP
Maximilian Schober
Steinbeisstraße 4
75334 Straubenhardt
+49 7082 7919-771
maximilian.schober@polyrack.com
http://www.polyrack.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH Public Relations
Sabrina Hausner
Landshuter Str. 29
85435 Erding
+49 8122 559170
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.