Portugiesisch Surrealismus des 21. Jahrhunderts in Berlin

Portugiesisch Surrealismus des 21. Jahrhunderts in Berlin

Santiago Ribeiro ist ein surrealistischer Maler aus Coimbra, Portugal, weltweit bekannt für seine „Surrealism Now“ Projekte und für seine surreale Malerei. „Der Künstler wurde von der Fellini Galerie in Berlin eingeladen, eine Initiative zu entwickeln, die in der Ausstellung “ Portugiesisch Surrealismus des 21. Jahrhunderts in Berlin“ kulminierte.

In ihrer aktuellen Ausstellung präsentiert die Galerie FELLINI den Surrealismus des 21. Jahrhunderts nach der Interpretation sechs portugiesischer Künstler. Jeder der Ausstellenden nähert sich durch den eignen künstlerischen Prozess der surrealistischen Ausdrucksweise an und reflektiert die unterbewussten
Tiefströmungen des täglichen Lebens.

Joao Cavalhos reichhaltige Ölgemälde vermitteln einen Eindruck erstarrter Zeit und offenbaren vielmalig Momente stiller Erinnerung, mysteriöser Objekte und verlassener Subjektivität. Die detailreichen Malereien von Helio Cunha hingegen schimmern in geheimnisvollem und magnetisierendem Glanz, und ragen durch die Kraft ihrer Objekthaftigkeit hervor, als ob sie ihre Enthüllung ersehnten. Victor Lages realistische Grafitzeichnungen natürlicher, traumhafter Szenen scheinen zugleich spirituell und jenseitig, halten sich dabei jedoch an eine dokumentarische Präzision. In den komplexen Bildern Santiago Ribeiros stellt der Künstler das kollektive Unterbewusstsein von Menschenmassen dar, in denen Individuen winzige Elemente sich ständig verschiebender Universen bleiben und Städte dem Einfluss wankender Sichtweisen ausgesetzt sind. Isabel Meyrelles intime Skulpturen hauchen der Unmöglichkeit eine formbare Verspieltheit ein und lässt einfache Diskrepanzen objektiver Bedeutung schrankenlose Fantasie ermöglichen. Die schwarz-weiß Digitalmanipulationen von Paula Rosa betrachten den dekonstuierten menschlichen Körper und designieren ihn zur Unterkunft industrieller Strukturen, die in einen Himmel unendlichen Smogs eingebettet sind.

„21st Century Portuguese Surrealism“ ist eine Gruppenausstellung, die von den daran mitwirkenden Künstlern Santiago Ribeiro und Victor Lages initiiert wurde. Sie ist eine Folgeausstellung der ursprünglichen Darbietung „International Surrealism Now“, die 2010 im portugiesischen Coimbra stattfand. Darauf folgend wurde die Ausstellung in Conímbriga, Setúbal und Lisbon, sowie in Madrid und Paris gezeigt.

Die Galerie FELLINI wurde 2008 von einer preisgekrönten Filmproduzentin und Kunstliebhaberin in Shanghai gegründet.
FELLINI ist ein Kunstsalon, der – von der Arbeit des legendären italienischen Regisseurs Federico Fellini inspiriert – zum Dialog und Austausch fortschrittlicher Ideen zwischen Künstlern und Kunstliebhabern dienen soll.
Mit über vier Stockwerken Ausstellungsraum in einer traditionellen europäischen Residenz in der ehemaligen „Concession française de Shanghai\“, machte FELLINI durch seine ungewöhnliche Lage und die Vielzahl seiner einzigartigen Künstler schnell in der internationalen Kunstszene auf sich aufmerksam.
Der rasche Erfolg der Galerie in Shanghai führte zur Entscheidung, eine zweite Niederlassung in Europa – in der aufstrebenden Kunstmetropole Berlin – zu eröffnen.
FELLINIs Filiale in Berlin, situiert im lebhaften und multikulturellen Bergmann-Kiez in Kreuzberg, bleibt in ihrer Art der ursprünglichen Galerie in Shanghai treu, indem sie in ihren weiten und einmaligen Räumlichkeiten außergewöhnliche Kunst ausstellt.
FELLINI zeigt ein breites Spektrum von Malerei, Photographie, Skulptur und Performance bis hin zu bahnbrechenden neuen Medien.
FELLINI pflegt enge Beziehungen zu etablierten Künstlern und Kunstsammlern in Los Angeles und China und ist gleichzeitig auf der Suche nach neuen Talenten in Berlin und im Ausland.
Wir engagieren uns sowohl in der Förderung und Ausstellung von Kunst, als auch in den Bereichen Raumgestaltung, Kunstberatung und in Lease-Sale Programmen.
Wir veranstalten zudem regelmäßige Events und stehen mit Museen, Handelskammern, Bibliotheken und anderen internationalen Galerien in intensivem Austausch.
Zu unserem Publikum zählen Kunstsammler, Künstler, Kunstliebhaber, sowie Kritiker und Experten aus verschiedenen Branchen, die sich in einem kulturellen und kreativen Austausch engagieren.
FELLINI hat es sich zur Aufgabe gemacht, zu kreieren und zu inspirieren – und Sie träumen zu lassen.

Kontakt
Fellini Gallery
Santiago
Mittenwalder Straße 6
10961 Berlin
3065005224
[email protected]
http://www.fellinigallery.com/de/

Pressekontakt:
FELLINI Gallery
Herr Santiago
Mittenwalder Straße 6
10961 Berlin
3065005224
[email protected]
http://www.fellinigallery.com/de/

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.