Preistreiber FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014

Zur Endrunden-Auslosung: KAYAK Hotel- und Flugpreisanalyse +++ Wucher-Niveau bei Inlandsflügen +++ Frühe Buchung für Hotels und Flüge ratsam

München, 26. November 2013 (w&p) – Neben dem Ball rollt 2014 in Brasilien auch der Real: Zu diesem Ergebnis kommt die Metasuchmaschine www.KAYAK.de bei ihrer Vorab-Analyse der Hotel- und Flugpreise anlässlich der FIFA Fußball- Weltmeisterschaft 2014 (WM) in Brasilien pünktlich zur Endrunden-Auslosung am 6. Dezember 2013.

Die Analyse zeigt, dass besonders die Preise für Verbindungen innerhalb Brasiliens in die Höhe schießen – bis zu 31 Prozent. Neben den Flugtarifen steigen die Hotelzimmerpreise in den Großstädten um bis zu 39 Prozent im Vergleich zum Vorjahresdurchschnitt im gleichen Reisezeitraum.

Für die Auswertung analysierte KAYAK die Suchanfragen für Inlandsflüge zwischen Rio de Janeiro und São Paulo, Flugverbindungen zwischen Deutschland und Brasilien sowie für Hotels in den beiden größten Metropolen.

Größter Reisekostenfaktor zur WM 2014: Inlandsflüge
Verbraucherschützer hatten den Airlines vorgeworfen, die Tarife bereits vor der Auslosung der Spielpartien auf exorbitantes Niveau anzuheben. „Unsere Analyse der innerbrasilianischen Verbindungen bestätigt dies: Besonders die Preise für Flüge innerhalb Brasiliens nach Rio de Janeiro und São Paulo steigen im Zeitraum der Weltmeisterschaft stark“, kommentiert Jan Valentin, Managing Director Europe bei KAYAK. „Bei den Inlandsflügen, die normalerweise keinen so großen Preisschwankungen unterliegen, greifen die Fluggesellschaften bei Flügen nach Rio de Janeiro durchschnittlich bis zu 31 Prozent mehr zu im Vergleich zum Vorjahresdurchschnitt im selben Reisezeitraum.“ So fand KAYAK heraus, dass ein nationaler Flug nach Rio de Janeiro während der WM durchschnittlich 218 Euro kostet, wohingegen solch ein Flug im Vorjahr nur 167 Euro kostete. Auch die Preise für Inlandsflüge nach São Paulo steigen: Im Durchschnitt kostet ein Flug 15 Prozent mehr als im Vorjahr zu gleichen Zeit.

Darüber hinaus nahm das Unternehmen auch die Flüge von Deutschland nach Brasilien während der WM unter die Lupe. Das Ergebnis: Die Tarife steigen im Vergleich zum Vorjahresdurchschnitt im selben Zeitfenster um bis zu 22 Prozent an, jedoch nicht annähernd so signifikant wie bei den Inlands-Verbindungen. „Flüge von Deutschland nach Rio de Janeiro und São Paulo sind traditionell teuer, besonders zu Hochphasen wie im August und Neujahr“, erklärt Valentin. „Die WM 2014 stellt auch solch eine Preisspitze dar.“

Die Analyse ergab, dass im Fall dieses Großevents die Flüge nach Rio de Janeiro sogar die hochpreisigen Flugtarife zu Silvester übertreffen: Die Flugpreise von Deutschland nach Rio de Janeiro steigen um 22 Prozent. Zum jetzigen Zeitpunkt kostet ein Ticket nach Rio de Janeiro durchschnittlich 1.015 Euro – 2013 lag der Preis für einen Flug im gleichen Zeitraum bei 835 Euro. Die Kosten für Verbindungen nach São Paulo steigen hingegen nur um sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahresdurchschnitt im selben Reisezeitraum.

„Tendenziell zeigt die Kurve für Flüge Richtung Brasilien ab jetzt nur noch nach oben“, prognostiziert Valentin. „Mit Last-Minute-Specials wie zu anderen Zeiten des Jahres sollten Urlauber im Sommer 2014 lieber nicht rechnen.“

Hotelpreise: Brasiliens Metropolen bereits außerhalb der WM an der Spitze
Spannend präsentieren sich auch die Analysen zur Preisentwicklung auf dem Hotelmarkt. Die Zimmertarife gelten in Rio de Janeiro und São Paulo mitunter als die teuersten im weltweiten Vergleich. Darin sieht das KAYAK-Experten-Team eine Erklärung, warum die Hoteliers ihre Preise zur WM nicht mehr allzu weit anheben können, wie es beispielsweise Hoteliers zu Großevents wie dem Münchner Oktoberfest tun – 2013 gab es dort eine Preissteigerung von 100 Prozent. Zur WM 2014, ergab die Analyse, steigen die Hoteltarife in São Paulo um bis zu 39 Prozent und in Rio de Janeiro um bis zu 18 Prozent im Vergleich zum Vorjahresdurchschnitt in derselben Periode. Ein Hotelzimmer in Rio de Janeiro kostet im Zeitraum der WM damit durchschnittlich 241 Euro, in São Paulo 187 Euro.

„In puncto Flug und Hotel gehört Brasilien prinzipiell zu den Zielen, die man sich erst einmal leisten können muss“, fasst Jan Valentin zusammen. „Hoteliers und Fluggesellschaften vermarkten das Land fast während des gesamten Jahres so hochpreisig, dass nach oben kaum mehr Spielraum ist. Dennoch kann es nicht verkehrt sein, sich Übernachtung und Anreise bereits so früh wie möglich zu sichern, da die Tarife nicht mehr sinken werden.“ Wer Urlaub und die Fußball-WM miteinander verbinden möchte, dem gibt das KAYAK-Experten-Team den Tipp, den Urlaub vor die WM zu legen. Grund dafür ist die jährliche Hochsaison in Brasilien, die Mitte Juli beginnt, und die Preise zu dieser Zeit ebenfalls auf ein sehr hohes Niveau steigen lässt.

Auswertungsdetails: Für die Auswertung wurden die zwischen August 2012 und November 2013 auf KAYAK angeklickten Suchergebnisse für Inlandsflüge zwischen Rio de Janeiro und São Paulo, Flugverbindungen zwischen Deutschland und Brasilien sowie für Hotels in den beiden größten Metropolen für den Reisezeitraum Oktober 2012 bis Oktober 2014 analysiert.

Fur weitere Informationen:
Jan Valentin
KAYAK Europe GmbH
Fraumunsterstr. 16
CH-8001 Zurich
[email protected]
www.KAYAK.com
www.facebook.com/KAYAK
www.twitter.com/KAYAK

Über KAYAK
KAYAK ermöglicht es, kostenfrei im Internet und via Smartphone Reisen zu suchen und zu organisieren. Die Suchmaschine von KAYAK vergleicht Informationen von Hunderten von Online- Reisemittlern, Fluggesellschaften und Veranstaltern im Internet. Der Travel Management Service von KAYAK (KAYAK.com/trips & KAYAK.de/trips) macht es möglich, Buchungsbestätigungen verschiedenster Anbieter auf einen Klick zu einem übersichtlichen Reiseplan zusammen zu stellen. Lokale KAYAK Webseiten gibt es in 27 Ländern, darunter den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, Indien und Spanien. Kostenlose Applikationen von KAYAK gibt es für iPhone, iPad, Android und Windows Phone.
Zu KAYAK gehören swoodoo, die führende Suchmaschine für Flüge, Hotels und Urlaub in Deutschland und checkfelix.com, eine unabhängige Reisesuchmaschine für Flüge, Hotels, Mietwagen, Kreuzfahrten und Pauschalreisen in Österreich.

Kontakt
KAYAK
Jan Valentin
Fraumünsterstr. 16
8001 Zürich
+49 (0)89 – 17 91 90 – 21
[email protected]
http://www.KAYAK.com

Pressekontakt:
Wilde & Partner
Julia Pawelczyk
Nymphenburger Str. 168
80634 München
+49 (0)89 – 17 91 90 – 21
[email protected]
http://www.wilde.de

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.