Prepaidsmartphone.de: Tipps bei Verlust des Smartphones

Prepaidsmartphone.de: Tipps bei Verlust des Smartphones

(NL/3113669736) Für den Fall, dass das Smartphone verloren geht oder im schlechtesten Fall – gestohlen wird, sollte der Nutzer verhindern, dass persönliche Daten in die Hände von Fremden gelangen. Die Redaktion des Vergleichsportals www.prepaidsmartphone.de hat für Smartphone-User hilfreiche Tipps und wichtige Informationen bei Verlust oder Diebstahl des Geräts zusammengestellt.

Oberstes Gebot: Sperrung der SIM-Karte
Bei Verlust oder Diebstahl des Smartphones ist Eile geboten. Zuerst ist die Sperrung der SIM-Karte zu veranlassen. Passwörter, gespeicherte Kontakte oder persönliche Daten sind somit vor fremdem Zugriff geschützt. Hierzu sollte man über die Sperr-Hotline seinen Mobilfunkanbieter kontaktieren und die Seriennummer des Geräts nennen. Hierbei handelt es sich um die International Mobile Station Equipment Identity, kurz IEMI. Diese Nummer findet man auf der Verpackung des Geräts. Die Seriennummer kann aber auch bei jedem Gerät durch Eingabe der Kombination *#06# am Display angezeigt werden. Eine Sperrung der SIM-Karte holt zwar das Smartphone nicht zurück, aber zumindest ist eine Benutzung durch Fremde unmöglich.

iPhone-Usern hilft die Cloud
Um zu verhindern, dass Fremde auf persönliche Daten zugreifen, besteht bei einem iPhone die Möglichkeit der Fernsteuerung durch das Systemprogramm Mobile Me. Ist man bei dem Apple-Programm iCloud angemeldet, kann man auf der Homepage durch die Option iPhone suchen sein Handy orten, selbst wenn der Ortungsdienst auf dem Gerät deaktiviert ist. Außerdem kann man das Gerät zurücksetzen und alle persönlichen Daten löschen.

Android-Nutzer: androidlost.com
Für Android-User gibt es die Möglichkeit, über die Online-Plattform androidlost.com Daten zu löschen und das Handy zu sperren. Hierfür benötigt man die Daten seines Googlemail-Accounts. Voraussetzung: auf dem Smartphone muss die Option Request Administrator rights aktiviert sein. Betätigt man die Menüpunkte Erase SD-Card und Wipe Phone, ist das Gerät radikal gesäubert und komplett zurückgesetzt. Auch die Handyortung vollzieht sich über die Webseite androidlost.com. Ein großer Vorteil von Android-Phones ist, dass sich die Ortungsfunktion durch Fernsteuerung erneut aktivieren lässt, sollte sie der Dieb deaktivieren.

Bei Diebstahl gilt: Anzeige erstatten
Ist das Handy in die Hände von Dieben gefallen, ist es unbedingt nötig, den Diebstahl unter Angabe der IMEI-Nummer anzuzeigen. Zwar kann das Gerät in den seltensten Fällen ausfindig gemacht werden. Allerdings können durch eine Anzeige aber finanzielle Ansprüche abgewehrt werden, die durch die Nutzung kostenpflichtiger Dienste durch den Dieb entstanden sind. Im Falle eines Einbruchs in die Wohnung greift die Hausrat-Versicherung, beim Einbruch ins Auto die Kfz-Versicherung.

Dieben das Leben schwer machen
Um zu verhindern, dass Fremde nach Sperrung der SIM-Karte eine neue Karte einlegen können, kann hierfür eine PIN-Nummer eingerichtet werden. Zudem ist es selbstverständlich immer von Vorteil, Gebrauch von der Display-Sperrfunktion zu machen, um den Zugriff Fremder auf das Smartphone zu verhindern. Um bei einer Fernlöschung nicht komplett alle Daten zu verlieren, ist es empfehlenswert, regelmäßige Daten-Backups durchzuführen. Gerade für Smartphone-Nutzer eignen sich Online-Dienste zur digitalen Datenspeicherung. Apple liefert hier durch die iCloud ein vorbildliches Konzept. Android-User können persönliche Daten kostenfrei über ihren Google-Account sichern.

Prepaidsmartphone.de ist ein Projekt der Agentur typopark
Das Portal http://www.prepaidsmartphone.de ist ein redaktionelles Projekt der Kommunikationsagentur typopark. Die Agentur typopark engagiert sich in den Bereichen Online Publishing, Online Marketing, Web Development und Corporate Design. Neben der dienstleistenden Tätigkeit als Kommunikationsagentur betreibt typopark eigene Online-Portale im Segment Informationstechnologie und Telekommunikation. Seit 2006 begleitet die Fachredaktion die Entwicklungen in der Telekommunikationsbranche und informiert die Verbraucher umfassend über das Marktgeschehen.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
Agentur Typopark
Friederike Nerad
Schützenstr. 67
96047 Bamberg
09513094120
[email protected]
http://www.typopark.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.