ProfitBricks und G|PREDICTIVE ermöglichen Prognosen as a Service

● Predictive Analytics auf der Basis von Big Data liefern Cloud basiert Antworten und Handlungsempfehlungen für die drängendsten Fragen in Vertrieb und Marketing
● Hosting der Daten auf der Infrastructure as a Service Lösung ProfitBricks aus Deutschland macht Auswertung von großen Datenmengen auch für deutschen Mittelstand erschwinglich

ProfitBricks ( http://www.profitbricks.de ), Preis-/Leistungs-Champion bei Infrastructure as a Service (IaaS), und G|PREDICTIVE ermöglichen die Auswertung von umfangreichen Datenbeständen, um treffsichere Prognosen für das künftige Kaufverhalten von Kunden anstellen zu können. Die so genannten Predictions as a Service von G|PREDICTIVE laufen auf der Infrastructure as a Service Lösung von ProfitBricks, dem deutschen Cloud Computing 2.0 IaaS Anbieter. Weil die Services (sowohl Infrastruktur wie Software) im Pay per Use-Verfahren abgerechnet werden, können auch mittelständische Unternehmen kostengünstig von Prognosen aus Big Data Analysen profitieren, ohne im eigenen Haus Data Mining Expertise aufbauen zu müssen. Auf diese Weise können sie ihre Akquisekosten minimieren (Lead Scoring) sowie den Kundenwert maximieren, indem sie ihm zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Angebote machen (Next Best Action bzw. Next Best Offer).

Cloud Lösung macht Big Data für Mittelstand attraktiv

Die Konzepte Lead Scoring bzw. Next Best Offer als Prognosen für Marketing und Vertrieb basieren auf umfangreichen Analysen eines sehr großen Datenbestands. Um dies leisten zu können, wird Software gestützt eine Mustererkennung durchgeführt. G|PREDICTIVE nutzt hierzu modernste Machine Learning Verfahren. Der entscheidende Vorteil, den das Unternehmen ins Feld führen kann, ist die Tatsache, dass es seinen Kunden die Analysen in einem Servicemodell anbietet und im Sinne eines Closed Loop Ansatzes automatisiert an den richtigen Abnehmer in Vertrieb und Marketing sendet. Um dies umsetzen zu können, ist eine hoch flexible, verfügbare und skalierbare Infrastruktur notwendig, die konsequenterweise aus der Cloud bezogen wird – in diesem Fall vom Infrastructure as a Service Anbieter ProfitBricks, der mit Sitz und Rechenzentrum in Deutschland höchste Datensicherheit bietet.

Eine besondere Rolle spielt hier das so genannte Live Vertical Scaling von ProfitBricks. Dabei können Nutzer der Infrastruktur ihre Server im laufenden Betrieb mit zusätzlicher Rechenpower und Arbeitsspeicher ausstatten (Cores und RAM), so dass die umfangreichen Analysen nahtlos fortgesetzt werden können, wenn sich während der Operationen der Ressourcenbedarf erhöht. Das wäre mit der klassischen horizontalen Skalierung, also dem Hinzufügen kompletter virtueller Server, so nicht möglich.

„Bisher nutzen vor allem große Unternehmen Big Data Analysen, um Vorhersagen für zielgerichtete Vertriebs- und Marketingaktionen zu treffen“, erklärt Björn Goerke, Geschäftsführer der G|PREDICTIVE Gradient GmbH. „In einem durchgehenden as a Service Ansatz profitieren jetzt auch mittelständische Unternehmen von dieser Technologie, die bislang den damit verbundenen Ressourcen- und Budgetaufwand nicht leisten konnten“, so Goerke weiter.

„Big Data Analysen sind ein klassischer Anwendungsfall für Cloud Computing“, erklärt Achim Weiß, Gründer und CEO von ProfitBricks. „Da der Rechenaufwand für die Analysen und Auswertungen schlecht vorhersehbar ist, kommen hier die Vorteile der Skalierbarkeit on demand, insbesondere auch vertikal innerhalb der Instanzen, voll zum Tragen“, so Weiß weiter.

Über G|PREDICTIVE
G|PREDICTIVE macht Big Data und Predictive Analytics für jedes Unternehmen verfügbar. Mit modernsten Machine Learning Verfahren analysiert das Unternehmen Daten und führt eine so genannte Mustererkennung durch. Diese Mustererkennung dient dazu, um Prognosen ableiten zu können. G|PREDICTIVE prognostiziert z.B. WER zukünftig kaufen wird und WANN ein Kunden WAS über WELCHEN Kanal als nächstes kaufen wird. Ziel ist sowohl die Minimierung der Akquisekosten (Lead Scoring) als auch die Maximierung des Kundenwerts (Next Best Offer, Next Best Action). 2009 gegründet, vermarktet das Unternehmen seit 2011 seine as a Service Plattform, die es Unternehmen jeder Größenordnung erlaubt, von vorausschauenden Analysen zu profitieren. Seit 2013 ist G|PREDICTIVE im App-Geschäft und hat eine Lead-Scoring-App in der AppExchange von Salesforce.com. Das Unternehmen liefert die Prognosen als Service automatisiert an die Stelle, an der sie im Vertriebs- und Marketingprozess benötigt werden. Weitere Informationen unter http://www.gpredictive.de .

Die ProfitBricks GmbH, Preis-/Leistungs-Champion bei Infrastructure as a Service, wurde 2010 von Achim Weiß und Andreas Gauger, zwei Pionieren der Hosting-Branche, gegründet und beschäftigt derzeit rund 115 Mitarbeiter aus 20 Nationen. Das Angebot: ProfitBricks stellt skalierbare IT-Ressourcen, einfache Konfigurations- und Verwaltungsmöglichkeiten sowie 24/7-Betreuung durch erfahrene Systemadministratoren zur Verfügung. Die Kunden zahlen minutengenau, d.h. nur für tatsächlich in Anspruch genommene Leistungen. ProfitBricks‘ Dienste und Rechenzentren unterliegen den strengen deutschen Datenschutzbestimmungen und Sicherheitsrichtlinien. Weitere Informationen unter www.profitbricks.de.

Kontakt:
ProfitBricks GmbH
Robert Kerschensteiner
Greifswalder Straße 207
10405 Berlin
+49 (0)30 939 34 340
[email protected]
http://www.profitbricks.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.