Prüfung nach DGUV V3 im medizinischen Bereich

Prüfung nach DGUV V3 im medizinischen Bereich

Im medizinischen Bereich erwarten Personal und Patienten, dass das Thema Elektrosicherheit ernst genommen wird. Die für den Arbeitsschutz verantwortlichen wissen um die Verpflichtung, eine Elektroprüfung nach DGUV Vorschrift 3 durchführen zu lassen. Auf der anderen Seite befürchten jedoch Ärzte, Pfleger und weitere dort tätigen Personen, dass ihr Arbeitsalltag gestört werden könnte. Doch bei einer vorab gut geplanten Elektroprüfung ist in der Regel kaum eine Einschränkung zu erwarten.
Unter die Prüfpflicht fallen alle elektrisch betriebenen Geräte, Anlagen und Maschinen. Hierzu gehören Geräte wie elektrisch betriebene Pflegebetten, PCs, Drucker, Verlängerungskabel, Kaffeemaschinen, Kühlschränke als auch Anlagen wie Steckdosen, Beleuchtungen, Aufzüge, Heizungs- und Lüftungstechnik sowie Haupt- und Unterverteilungen. Auch Werkstattmaschinen müssen geprüft werden.
Jede Elektroprüfung beinhaltet die folgenden Schritte. Zunächst nimmt der Prüftechniker eine Sichtprüfung vor, in der er kontrolliert, ob etwas an Anschlüssen, Kabeln und Geräten beschädigt ist. Dann folgt die messtechnische Überprüfung aller vorhandenen mobilen und fest installierten elektrischen Geräte, Anlagen und Maschinen sowie die Protokollierung der Ergebnisse. Zum Schluss steht eine Funktionsprüfung an, bei der beispielsweise bei Pflegebetten eine Überprüfung der Seitengitter, Antriebe und Schalter erfolgt.
Die geprüften elektrischen Betriebsmittel erhalten ein Prüfsiegel mit Barcode. Sie werden im Anschluss in der rechtssicheren Gesamtdokumentation aufgeführt. Die Prüffristen sind abhängig von den in der Gefährdungsbeurteilung aufgeführten Zeiträumen. Geräte in medizinischen Einrichtungen beispielsweise müssen in der Regel jährlich geprüft werden. Befinden diese sich im täglichen Einsatz und in besonders sensiblen Bereichen, verkürzen sich die Prüfintervalle allerdings deutlich. Der Prüfdienstleister ESG Elektro Service Gesellschaft mbH informiert hierzu weiter auf der Seite https://www.esg-gesellschaft.de/elektrosicherheit-blog/elektrosicherheit-im-medizinischen-bereich-durch-pruefung-nach-dguv-vorschrift-3

Auf die technisch fachgerechte und sichere VDE Prüfung spezialisiert ist die ESG Elektro Service Gesellschaft mbH der richtige Partner für Ihre Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 in Köln und deutschlandweit. Wir liefern die wichtige rechtssichere Dokumentation, die im Schadensfall von Versicherungen und Berufsgenossenschaften verlangt wird. Mit unserem dynamischen und hoch motivierten Team arbeiten wir täglich daran, die elektrische Sicherheit unserer Kunden durch die Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 zu gewährleisten.

Wir erstellen Ihnen ein umfassendes Prüfkonzept für die elektrische Sicherheit, zugeschnitten auf Ihre individuellen Anforderungen. Unser Leitgedanke hierbei ist immer die Kundenzufriedenheit und die Sicherheit Ihres Unternehmens.

Firmenkontakt
ESG Elektro Service Gesellschaft mbH
Benjamin Klaus
Dr.-Gottfried-Cremer-Allee 25
50226 Frechen
022349933030
info@esg-gesellschaft.de
http://www.esg-gesellschaft.de

Pressekontakt
ESG Elektro Service Gesellschaft mbH
Benjamin Klaus
Dr.-Gottfried-Cremer-Allee 25
50226 Frechen
022349933030
marketing@esg-gesellschaft.de
http://www.esg-gesellschaft.de

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.