Ratiodata für künftige IT-Großprojekte bestens gerüstet

Münster, 30. November 2012. 100% Zugewinn an Werkstattarbeitsplatz und Hunderte parallele Betankungsplätze für Desktops bzw. Server und Laptops – dies sind nur einige Eckdaten zum neu bezogenen Erweiterungsbau der Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH an ihrem Logistik- und Servicestandort in Mülheim-Kärlich. Seit Anfang Oktober arbeiten Software-Installations-Center (SIC), Werkstatt und Auftragsmanagement Service im neuen Gebäude und profitieren von deutlich mehr Fläche und optimierten Prozessen. Die bisherigen Räumlichkeiten der umgezogenen Bereiche kommen nach erfolgtem Umbau dem Lagerbereich zugute.

In den vergangenen Jahren hat sich die Ratiodata nicht nur als IT-Systemhaus für Banken etabliert, sondern ihr Geschäft im Bereich IT-Systeme & Services mit Unternehmen der genossenschaftlichen FinanzGruppe und weiteren Finanzdienstleistern deutlich ausgeweitet. Um beste Voraussetzungen für die optimale Abwicklung künftiger Großprojekte zu schaffen, war es erforderlich, den Logistik- und Servicestandort in Mülheim-Kärlich durch Anmietung weiterer Flächen zu vergrößern.

Der Erweiterungsbau wurde genau nach Ratiodata-spezifischen Anforderungen errichtet. Jetzt können die gestiegenen Anforderungen an kundenbezogene und unternehmensinterne Prozesse noch besser umgesetzt werden. Für eine höhere Produktivität und Projektflexibilität zum Vorteil der Kunden.

Geschäftsführer Martin Greiwe betont: „Wir haben die Planung zwar zukunftsorientiert auf den Bedarf der nächsten zehn Jahre ausgelegt, aber dennoch bei der daten-, energie- und klimatechnischen Ausstattung großen Wert auf Skalierbarkeit gelegt. So ist im SIC in der Ausbaustufe beispielsweise die gleichzeitige Software-Betankung von bis zu 800 Kundenarbeitsplätzen möglich.“

Die Arbeitsplätze in der Werkstatt sind durch Verdoppelung der Werkbankmeter bedarfsgerechter organisiert und ermöglichen im Reparaturservice eine höhere Effizienz. Durch Zugewinn von weiteren 500 qm profitiert auch der Lagerbereich nach erfolgtem Umbau von deutlich großzügigeren Räumlichkeiten.

Martin Greiwe zieht Bilanz: „Mit dem Bezug des Erweiterungsbaus ist die Ratiodata für die Zukunft sehr gut aufgestellt: Unser „neuer“ Logistik- und Servicestandort in Mülheim-Kärlich ist für die Abwicklung künftiger Großprojekte bestens gerüstet.“

Über die Ratiodata GmbH:

Die Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH ist ein Unternehmen der GAD-Gruppe. Sie zählt mit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem Umsatz von ca. 114 Mio. Euro zu den großen Systemhäusern und IT-Dienstleistern in Deutschland. Zum Leistungsspektrum gehören professionelle Dienstleistungen in den Bereichen Scan- & Dokumenten-Service, IT-Systeme & Services, Personal-Systeme & Services und Speziallösungen.

Kontakt:
Ratiodata IT-Lösungen & Services GmbH
Brigitte Ferber
Gustav-Stresemann-Weg 29
48155 Münster
Telefon: 0251 7000-3449
[email protected]
http://www.ratiodata.de

Pressekontakt:
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
Telefon: 0451 88199-12
[email protected]
http://www.goodnews.de

(Visited 22 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.