Regio A3 glänzt mit neuem Internet-Portal

Dynamisches Web-Projekt mit Augsburger Digitalagentur Kommdirekt

Regio A3 glänzt mit neuem Internet-Portal

Das neue Web-Portal der Regio A3 ist online

Die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und die Digitalagentur Kommdirekt beweisen die Stärke von regionalem Teamwork: Das neue Web-Portal der Regio A3 ist online. Das Projekt beeindruckt durch die dynamische Anbindung von verschiedensten Info- und Wirtschaftsdatenbanken und einem intelligenten Redaktionssystem. Nach einer Projektlaufzeit von 8 Monaten erstrahlt das Wirtschaftsportal mit frischem, zielgruppenorientiertem Konzept unter www.region-A3.com.

Die Aufgabenstellung

Die Website ist der zentrale Kommunikationskanal der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. In diesem Regionalportal finden Fachkräfte, Unternehmer und Investoren alles Wissenswerte über den Wirtschaftsraum Augsburg auf einen Blick. Dabei bietet die Wirtschaftsförderung ein breites Themenspektrum. Die Inhalte sind zielgruppengerecht aufbereitetet: Fachkräftesicherung und -marketing, Technologie und Innovation, Kooperationen, Ressourceneffizienz und Nachhaltiges Wirtschaften, Standort- und Immobilienmarketing. So wird der Standort im (inter-)nationalen Wettbewerb, auch um Fachkräfte, erfolgreich positioniert. Im Laufe des Jahres 2021 wird vor allem der Bereich Leben, Wohnen und Arbeiten sowie Lebensqualität in A³ auf der Basis von den Ergebnissen einer Bürgerbefragung weiter ausgebaut. Für diese hervorragenden Entwicklungspotenziale sollte die neue Webseite ein leicht bedienbares und schnell befüllbares Raster bieten. Kurzum: Ein modernes und skalierbares Web-Portal.

Die Herausforderungen

Die Themenbreite und die Inhaltstiefe stellten von Beginn an eine besondere Herausforderung dar. Jedes Fach-Ressort wird von Themenspezialisten verantwortet. Es war also auch Teil des Konzeptes, dass die Contentpflege und die Web-Redaktion von den einzelnen Fachbereichen selbst übernommen werden kann. Immerhin arbeiten bis zu 20 User von A3 am regelmäßigen Update der Web-Inhalte. Hierbei handelt es sich um Redakteur*innen aus dem Regio A3 Team, die in verschiedenen Rollen und Rechten Updates vornehmen können – und das alles ohne Programmierkenntnisse. Das Redaktionsteam arbeitet nicht mehr im klassischen Backend, sondern sieht direkt während der Eingabe die jeweiligen Änderungen in der Frontend-Darstellung. Durch bequeme Drag and Drop Funktionen im Backend können fertige Standard-Modulbausteine spielend einfach wie Legobausteine zu einer spannenden Website zusammengesetzt werden, inklusive responsive Vorschau direkt im Backend mit einem Klick. So finden sich beispielsweise auf www.region-A3.com allein über fünfzig regionale Erfolgsstories. Diese stammen vor allem aus der Sphäre der Wirtschaft, aber auch aus anderen Bereichen – unter dem Blickwinkel der Lebensqualität in der Region, ihrer Historie, Kultur, Natur, u.v.m. Um die lebendige Themenvielfalt schnell online zu bringen, entwickelten die Spezialisten von Kommdirekt auf Basis des Content Management Systems WordPress ein dynamisches Web-Redaktionskonzept: alle Inhalte werden an einer Stelle zentral gepflegt, Änderungen werden automatisch aktualisiert und zwar an den jeweils vertaggten Stellen. Im Backend gibt es ein Content-Raster mit Redaktionsbausteinen sowie dazugehörigen Designmodulen im Atomic Design. Damit ist die Aktualität, die Inhaltsqualität als auch die grafische Aufbereitung des Wirtschaftsportals durchgehend gewährleistet. Übrigens speisen sich rund 95 % des Contents aus dynamischen Datenquellen. In klar definierten Zielgruppeneinstiegen finden Unternehmer, Investoren und Arbeitskräfte schnell zu den individuellen Informationen. Die saubere Trennung von Inhalt und Darstellung erleichtert die tägliche Arbeit mit der Webseite. Auf der neuen Internetseite www.region-A3.com wurde auch eine sogenannte Social Media Wall integriert: hiermit werden die Social Postings aus Instagramm, Facebook, Twitter und LinkedIn automatisch in das Web-Portal gezogen. Desweiteren wurden diverse Einzel-Domains nun unter einem Dachportal gebündelt. Die neue Website ist als Multisite angelegt, das bedeutet, dass sich die komplette Funktionalität in einem Kern bündelt und beliebig viele Seiten unter einer Seite angelegt werden können. Ein kompakter Projekt-Steckbrief ist unter www.kommdirekt.digital/leistungen/websites/ abrufbar.

Das Ergebnis
Eines der führenden Wirtschaftsportale in der Region besticht durch die professionelle und klare Aufbereitung im Regio A3 Design und performed mit einem hochdynamischen Redaktionssystem. Die Content-Tiefe des neuen Webauftritts ist beeindruckend: Tausende von Medien, über 130 Veranstaltungen, 170 Unternehmensportraits sowie über 100 Produkte und unzählige adhoc-News werden stets aktuell gehalten. Besonders praktisch ist hierbei die CRM-Anbindung in einem automatisierten Systemkreislauf.

Kommdirekt ist eine der führenden B2B Digitalagenturen in Süddeutschland mit 20 Mitarbeitern. Wir verbinden frische Ideen und innovative Technologien zu einzigartigen Digital-Lösungen. Kommdirekt hat seine Stärken in komplexen Digitalprojekten: hier bieten wir erfolgreich für B2B-Mittelstandsunternehmen die Entwicklung von Digitalstrategien, dynamische Webseiten, Marketingautomation, Leadmanagement und E-Mail-Automation an. Darüber hinaus bietet Kommdirekt ein eigenes Produkt, die prämierte Sales App SAMOA.
Mehr Infos unter www.kommdirekt.digital

Kontakt
Kommdirekt GmbH
Bernd Arnhold
Provinostraße 52
86153 Augsburg
08214504020
ab@kommdirekt.digital
http://www.kommdirekt.digital

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.