Reizdarm und Schmerzen – neue Therapiewege

Hilfe durch die Neurobiologie bei Reizdarm und Schmerzen

Reizdarm und Schmerzen - neue Therapiewege

Herbert Schraps – Experte für unbewusste Kommunikation

Reizdarm, Darmkrämpfe und Schmerzen – Therapie aus der Neurowissenschaft

Gegenüber vielen chronischen Beschwerden, wie zum Beispiel Reizdarm und seelischen Leiden ist die Schulmedizin oft ratlos und scheitert viel zu häufig an der veralteten Annahme, dass Körper und Geist zwei voneinander strikt getrennte Einheiten seien. Diese falsche Sichtweise gibt es seit ca. 400 Jahren. Damals teilte Rene Descartes den Menschen in eine Art Gliedermaschine und Seele. Dieses Weltbild wird noch heute gelehrt und angewendet. Die steigenden Zahlen der psychosomatischen und seelischen Störungen zeigen das Resultat dieser alten Denkweise.
Mittlerweile leiden weltweit fast 1 Milliarde Menschen an psychischen Störungen. In Deutschland erkranken 20% der Kinder und 30% der Erwachsenen, viele leiden unter Schmerzen, Darmbeschwerden (Reizdarm) und Schwindelgefühle.
Dabei zeigen neurowissenschaftliche Erkenntnisse, dass es auch andere Therapiewege geben kann. Diese sind oftmals viel effizienter als unsere offiziellen Therapiemethoden, deren Ursprung im vorigen Jahrhundert liegen.

Die Neurobiologie konnte in vielen Experimenten aufzeigen, dass sich das komplexe Gefüge aus Körper, Geist, Bewusstsein, Unbewusstem, Ich-Gefühle und Seele nicht trennen lässt.
Was wäre, wenn man die modernen Erkenntnisse der Biopsychologie in einem Therapieprozess einfließen lässt? Hätte man dann nicht ein sehr starkes Werkzeug, um psychische, psychosomatische und chronische Erkrankungen zu heilen?
Download – Info-Broschüre

Ein paar Informationen zur Komplexität:
Der Mensch wird durch 86 Milliarden Gehirnzellen gesteuert und besteht aus unglaublichen 30 Billionen Körperzellen. Zusammen bilden sie ein unvorstellbar komplexes System aus Körper, Bewusstsein und Unbewusstem.

Dabei werden jeden Tag unbewusst viele hundert Millionen Informationen aktiviert, gespeichert, verglichen, verstärkt oder blockiert.
Was geschieht jedoch, wenn diese bedeutsamen inneren Kommunikationsprozesse vor allem zwischen Bewusstsein und Unbewusstem gestört sind? Wenn Körper, Geist und Seele nicht mehr als Team handeln? Wenn das Bewusstsein oder Teile des Unbewussten zu aktiv oder zu passiv werden? Wenn der Körper Betriebsstörungen entwickelt?

Dann entstehen psychische, psychosomatische oder körperliche Beschwerden.
Wir sprechen dann auch von Symptomen wie:
Ängsten, Unruhe, Grübeln
Depressionen, Leere, Traurigkeit
Schmerzen, chronischen Entzündungen, Allergien
Süchten, Zwängen Schwindel, Reizdarm, Darmbeschwerden etc.

Oft versuchen die Betroffenen ihre Leiden durch Ablenkung, Verdrängung oder Selbstdisziplin auszuhalten… bis es nicht mehr geht.

Danach bekämpfen sie die Symptome mit Medikamenten und klassischen Therapiemethoden.

Probleme entstehen zuerst im Kopf – Lösungen auch.

Ist NeuroBioMed ein moderner Therapieweg?
Das wissenschaftlich orientierte Konzept NeuroBioMed basiert auf langjährigen Therapieerfahrungen aus vielen tausend Behandlungen. Das Konzept setzt pragmatisch um, was Nobelpreisträger und Neuropsychologen im Rahmen vieler Experimente erkannten und veröffentlichten. NeuroBioMed ist die Abkürzung für neurowissenschaftliche und biopsychologische Mediation und strukturiert im Unbewussten neue psycho-organische Verbindungen, denn nur über neue Verbindungen können sich positive Gefühle entwickeln.

Warum kann das NeuroBioMed-Therapiekonzept so tiefgreifende Veränderungen herbeiführen?
Das moderne Bewusstsein ist ca. 50.000 Jahre alt, es kommuniziert über Worte und nutzt hauptsächlich Zahlen, Daten und Fakten. Es nutzt dabei die Erfahrungswerte der Vergangenheit.
Das evolutionär wesentlich ältere Unbewusste mit seinem Gefühlssystem arbeitet seit 350 Mio. Jahren mit einer gänzlich anderen Logik, der unbewussten und sehr schwer verständlichen Gefühlssprache. Das unbewusste System speichert wie ein Archiv alle Lebenserfahrungen und übernimmt die Körpersteuerung. Mehr als 98% aller Gehirnaktivitäten sind unbewusst, die Schulmedizinversucht jedoch viel zu häufig bei psychischen und chronischen Störungen bewusste Lösungen zu finden.

Von nichts kommt nichts!
Diese Grundregel ist im ganzen Universum gültig, auch in unserem Körper.
Wir leiden unter den Symptomen. Warum haben wir diese Symptome? Ohne Ursache gibt es keine Symptome.

Vor vielen Jahren entwickelte Herbert Schraps das NeuroBioMed-Therapie- und Coaching-Konzept. Seitdem arbeitet er nur noch mit den ursächlichen also unbewussten Gefühlssystemen und nicht mehr mit den bewusst wahrgenommenen Symptomen.

Ein ganz anderer Ansatz, dessen Wirksamkeit sich in seiner Therapiearbeit immer wieder bestätigt. Selbst langjährige Leiden, Symptome und Blockaden konnten sich so auflösen. So konnte er mit seinem NeuroBioMed-Therapiekonzeptvielen Menschen mit dem Reizdarm-Syndrom, Darmbeschwerden, Schmerzen und Schwindel helfen.

Das NeuroBioMed-Therapiekonzept reorganisiert die gestörte Kommunikation zwischen dem unbewussten Gefühlssystem und dem Bewusstsein. Dazu nutzt das Konzept sowohl medizinisch anerkannte Methoden als auch moderne neurobiologische Erkenntnisse und evolutionäre Naturgesetze.

Egal wo Sie sich befinden – mit einem Internetzugang können auch Sie Ihren Weg aus dem Labyrinth des Leidens finden. Schreibe uns und lassen Sie sich im Rahmen der Videosprechstunde informieren.

Gefühle können Berge versetzen – aber auch Berge in den Weg stellen. Download Info-Broschüre

Informieren Sie sich und verschaffen Sie sich einen eigenen Eindruck.
Das NeurobioMed-Therapiekonzept – ist eine auf den Erkenntnissen der Neurobiologie und Hirnforschung aufbauende Therapiemethode – weitere Informationen gibt es hier:

Praxis für Biopsychologie und Selbstentwicklung
Dorfstr. 53
24879 Idstedt
Tel: 04625 1899915
www.trancemed.de
kontakt@schraps.de

Neue Wege in die Selbstheilung beim Reizdarm-Syndrom.
Seit mehr als 10 Jahren ist das trancemed-Zentrum Anlaufstelle für Reizdarm-Patienten. Das dort entwickelte NeuroBioMed-Therapiekonzept nutzt die natürliche Selbstregulation mit Hilfe selbstbestimmter Gefühlshypnose. geht der Spezialist für Reizdarm

Firmenkontakt
trancemed-Zentrum
Herbert Schraps
Dorfstr. 53
24879 Idstedt
+4946251899915
trancemed@web.de
https://www.trancemed.de

Pressekontakt
trancemed.de
Herbert Schraps
Dorfstr. 53
24879 Idstedt
+4946251899915
trancemed@web.de
http://www.trancemed.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.