„Rettet den Kamin“ Petition gegen die Streichung des Kamins!

Macht mit bei der „Rettet den Kamin“ Petition gegen die Streichung des Kamins und des Heizkostenzuschusses in der Wiener Bauordnung. Für mehr Sicherheit, Unabhängigkeit und Individualität beim Heizen (als Grundbedürfnis für alle Bürger!)

Petition gegen die Streichung des Kamins in der Wiener Bauordnung

Der Wiener Wohnbaustadtrat Dr. Michael Ludwig (SPÖ) fordert unter dem Deckmantel „leistbares Wohnen“ die Streichung des Notkamins in der Wiener Bauordnung bis Jänner 2014.

Das bedeutet, dass alle Wienerinnen und Wiener das Grundrecht des „individuellen Heizens“ und damit auch die Unabhängigkeit bereits ab dem Winter 2013/14 verlieren und in Zukunft keinen Kaminanschluss in ihren Wohnungen vorfinden.

Gleichzeitig wird der Heizkostenzuschuss in Wien heuer gestrichen. Laut Medienberichten vom September 2013 droht Europa der kälteste Winter seit hundert Jahren.

Wir stellen nachdrücklich folgende Forderung:
1. Heizen ist ein Grundbedürfnis. Durch das Weglassen des Sicherheitskamins schafft man eine Zweiklassengesellschaft.
2. Der Einbau eines Kamins für jede Wohneinheit muss verpflichtend bleiben.
3. Individuelles Heizen ist ein Grundbedürfnis für alle Bürger.

Mitmachen könnt Ihr per Online Formular, per Mail oder per Post unter www.kamin.or.at

Darüber hinaus erreicht Ihr uns auch auf Facebook und Twitter

Danke für Eure Unterstützung!

Immobilienmanagement, Individuelle Kundenberatung und Projektentwicklung

Kontakt
Hans Herbert Schmoll
Hans Herbert Schmoll
Sonnenberg 15
3150 Wilhelmsburg
004327466035
[email protected]
http://www.hsconsult.at/

Pressekontakt:
Mag. Sedat Büyükdemirci
Mag. Sedat Büyükdemirci
Stumpergasse 48/15
1060 Wien
00436802309415
[email protected]
http://www.xing.com/profile/Sedat_Bueyuekdemirci

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.