RINGANA: Das erste Frischekosmetikwerk der Welt hat eröffnet!

Die weltweit erste Produktion für Frischekosmetik ging in Hartberg in Österreich on air.

RINGANA: Das erste Frischekosmetikwerk der Welt hat eröffnet!

Transparent, offen, nachhaltig. Im ersten Frischekosmetikwerk der Welt kann man ruhig vorbeischauen. Mehr als drei Millionen Euro investierte das Unternehmen RINGANA in seinen neuen Produktionsstandort in Hartberg in Österreich. Damit ist RINGANA das erste Unternehmen weltweit, das frisch produzierte Kosmetik direkt ab Rührwerk an die Kunden sendet. Dies und der Einsatz von hochpotenten Naturwirkstoffen, sowie der Verzicht auf übliche Begleitstoffe in der Kosmetik, ein Rücknahmesystem und besondere Verpackun-gen machen das Projekt einzigartig.

Hartberg/Österreich. 1993 hatte der Unternehmer und Gründer von RINGANA Andreas Wilfin-ger eine Vision. Er wollte Kosmetik produzieren frei von umstrittenen Inhaltsstoffen, wie Mineral-ölen, Stabilisatoren oder Konservierungsstoffen – nur auf Basis rein potenter Naturwirkstoffe. Anlass dafür war eine Zahnpasta, die sein damals kleiner Sohn aus dem Kindergarten mitbrach-te. Zu seiner Enttäuschung enthielt diese einen bedenklichen Inhaltsstoff, dies veranlasste An-dreas Wilfinger zum Umdenken.

Direkt ab Werk zum Kunden
Schnell war klar, wollte man erlesenste und hochwirksame Naturstoffe einsetzen, musste man auf Konservierungsstoffe verzichten. Genau dieser Umstand lies den Jungunternehmer bei gro-ßen Handelsketten abblitzen, denn Kosmetikprodukte müssen nach wie vor lange im Regal lie-gen. Genau darauf hat Andreas Wilfinger sein Unternehmen aufgebaut und auf einer ausgeklü-gelten Nachhaltigkeitsstrategie. Heute kann jeder via Internet die Frischekosmetik direkt ab Rührwerk beim Hersteller bestellen.

Forschung vor Ort
Andreas Wilfinger hat nicht nur aus Gründen der starken Nachfrage in ein neues Werk investiert. Ihn ging es darum eine Produktion direkt vor Ort zu haben, die auch offenen Raum für neue For-schung und Entwicklung bietet. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern hat RINGANA eine eigene Forschung vor Ort. Seit Juli 2013 sind auf 2.700 m² Labor, Produktion und Verpa-ckungsabteilung in die Angersiedlung in Hartberg übersiedelt.

Echt frisch produziert
Im Kosmetikbereich ist RINGANA weltweit das einzige Unternehmen das Frischekosmetik anbie-tet. Frisch heißt: frisch produzierte Ware mit effektiven Wirkstoffen aus der Natur, die direkt nach der Produktion an den Kunden geht. Jedes RINGANA Produkt wird bedarfsorientiert 2 bis 3 Mal im Monat produziert. Auch Verpackungskonzept der RINGANA Frischepflege ist etwas ganz Besonderes: Die Glasgebinde werden im wiederverwendbaren Bio-Baumwollhandtuch frisch verpackt

Das erste Frischekosmetikwerk
Das erste Frischekosmetikwerk der Welt befindet sich In Hartberg. Industriedesign und nachhalti-ge Sanierung machten aus einem alten ausgedienten Supermarkt für RINGANA ein modernes Produktionsgebäude. Der gesamte Energiebedarf beträgt nicht einmal so viel, wie der von drei durchschnittlichen Haushalten pro Jahr.

Frische Fakten – RINGANA GmbH auf einen Blick:

2013: die eigene Produktion und Forschung in Hartberg in Österreich wird auf 2.700 Quadratmeter erweitert und ausgebaut; RINGANA investiert 3 Mio. Euro in einen neuen Standort. Seit Juli 2013 wird hier Frischekosmetik produziert.
2008: der Firmensitz wird ins Schloss Hartberg, Herrengasse 1, verlegt.
Minderheitsbeteiligung durch die Vorwerk Direct Selling Ventures GmbH.
1993: gründet Andreas Wilfinger im Bezirk Hartberg das Unternehmen RINGANA

55 festangestellte Mitarbeiter

Zufriedene Kunden: Die Wiederbestellrate der Erstkunden liegt bei 70 Prozent, weltweit einzigar-tig in der Branche. Die Produkte gibt“s auf www.ringana.com

Umsatz 2012: 15,5 Millionen Euro
Umsatz 2011: 11,3 Millionen Euro
Umsatz 2010: 8,2 Millionen Euro

Bildrechte: Ringana

Kosmetikhersteller

Kontakt
Ringana
Hofmann-Mähr
Herrengasse 1
8230 Hartberg
+43 (0)3332-61550
[email protected]
http://www.ringana.com

Pressekontakt:
Pentacom GmbH
Annekathrin Koch-Hüskes
Bismarckstr. 2a
47799 Krefeld
02151-55930
[email protected]
http://www.pentacom.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.