Robeco mit FERI EuroRating Asset Manager Award 2014 ausgezeichnet

Robeco hat gestern Abend den FERI EuroRating Asset Manager Award 2014 erhalten. Das Investmenthaus wurde als bester Aktienmanager ausgezeichnet. Im Vorfeld der Awards war Robeco für insgesamt sechs Kategorien nominiert. 2013 hat FERI insgesamt mehr als 200 Investmentanbieter bewertet, die Preisvergabe erfolgte in elf Kategorien.

Frankfurt, 27. November 2013 – FERI EuroRating Services AG hat Robeco am gestrigen Dienstag als besten Aktienmanager mit dem Asset Manager Award 2014 geehrt. Mit der Preisverleihung zeichnet FERI EuroRating Services AG bereits im siebten Jahr in Folge die besten Fondsgesellschaften in elf verschiedenen Kategorien aus.

„Wir freuen uns über die Auszeichnung mit dem FERI EuroRating Asset Manager Award 2014 für das beste Aktienmanagement. Aktieninvestments sind untrennbar mit unserer Firmengeschichte verbunden. Der erste Robeco-Investmentfonds für globale Aktien wurde nur wenige Jahre nach der Unternehmensgründung im Jahr 1929 aufgelegt“, kommentiert Ingo Ahrens, Leiter der deutschen Niederlassung der Robeco-Gruppe, die Entscheidung. „Die Auszeichnung ist das Ergebnis einer konsequenten Weiterentwicklung des Produktangebotes und eines rigorosen Fokus auf die vielversprechendsten Anlagestrategien aus unserem Hause“, ergänzt Ahrens.

Robeco managt Aktienportfolios sowohl am Hauptsitz in Rotterdam aber auch von anderen Standorten in den USA und Hongkong. Die Produktpalette reicht von globalen und regionalen Aktienprodukten der Kategorien „Core“ und „Value“ bis hin zu thematischen sowie High-Conviction-Strategien. Zu den Kernexpertisen gehören auch rein quantitativ verwaltete Aktienportfolios, einschließlich Enhanced-Indexing- und Low-Volatility-Strategien.

Über Robeco
Robeco wurde 1929 in Rotterdam gegründet und bietet Anlageprodukte und -dienstleistungen für institutionelle und private Kunden weltweit. Die Gesellschaft verzeichnet ein Vermögensverwaltungsvolumen von über EUR 189 Mrd. (Stand: 31. Dezember 2012). Rund die Hälfte des verwalteten Vermögens sind institutionelle Vermögenswerte. Der Jahresgewinn für 2012 liegt bei rund 197 Millionen Euro. Robeco beschäftigt weltweit rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 15 Ländern.

Robeco befürwortet verantwortungsbewusstes Anlegen. Umweltorientierte, soziale und mit guter Unternehmensführung in Zusammenhang stehende Faktoren werden in die Anlageverfahren integriert, außerdem ist eine Ausschlussrichtlinie vorhanden. Robeco übt sein Stimmrecht in aktiver Weise aus und nimmt einen Dialog mit den Unternehmen auf, in die es investiert.

Das Angebot an Investmentstrategien umfasst Aktien- und festverzinsliche Anlagen, Geldmarktfonds, verantwortungsbewusste und alternative Geldanlagen, einschließlich Private Equity, Hedgefonds und strukturierte Produkte. Zu der Robeco-Gruppe zählen Robeco Boston Partners, Robeco Weiss Peck & Greer, Corestone Investment Management, Harbor Capital Advisors, Transtrend, RobecoSAM und Canara Robeco Asset Management Company.

Robeco ist seit 2013 Teil der ORIX Corporation. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage: www.robeco.com .

Über Robeco
Robeco wurde 1929 in Rotterdam gegründet und bietet Anlageprodukte und -dienstleistungen für institutionelle und private Kunden weltweit. Die Gesellschaft verzeichnet ein Vermögensverwaltungsvolumen von über EUR 189 Mrd. (Stand: 31. Dezember 2012). Rund die Hälfte des verwalteten Vermögens sind institutionelle Vermögenswerte. Der Jahresgewinn für 2012 liegt bei rund 197 Millionen Euro. Robeco beschäftigt weltweit rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 15 Ländern.

Robeco befürwortet verantwortungsbewusstes Anlegen. Umweltorientierte, soziale und mit guter Unternehmensführung in Zusammenhang stehende Faktoren werden in die Anlageverfahren integriert, außerdem ist eine Ausschlussrichtlinie vorhanden. Robeco übt sein Stimmrecht in aktiver Weise aus und nimmt einen Dialog mit den Unternehmen auf, in die es investiert.

Das Angebot an Investmentstrategien umfasst Aktien- und festverzinsliche Anlagen, Geldmarktfonds, verantwortungsbewusste und alternative Geldanlagen, einschließlich Private Equity, Hedgefonds und strukturierte Produkte. Zu der Robeco-Gruppe zählen Robeco Boston Partners, Robeco Weiss Peck & Greer, Corestone Investment Management, Harbor Capital Advisors, Transtrend, RobecoSAM und Canara Robeco Asset Management Company.

Robeco ist seit 2013 Teil der ORIX Corporation. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage: www.robeco.com.

Kontakt
Robeco Deutschland
Sandra Landsfried
Taunusanlage 17
60325 Frankfurt am Main
+49-(0) 40-401 999 – 16
[email protected]
http://www.robeco.de

Pressekontakt:
public imaging Finanz-PR & Vertriebs GmbH
Sandra Landsfried
Goldbekplatz 3
22303 Hamburg
+49-(0) 40-401 999 – 16
[email protected]
http://www.publicimaging.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.