Robert Heeß, Ich liebe dich gerade

Erwachsen werden in Liebesdingen

Robert Heeß, Ich liebe dich gerade

Robert Heeß, Ich liebe dich gerade

Lieben als gelebtes Experiment

„Beginnen wir ein Abenteuer und betreten die Gefilde der erwachsenen romantischen Liebe“, lädt der Coach Robert Heeß in seinem neuen Buch Ich liebe dich gerade seine Leser ein, das verklärte Ideal romantischen Verliebtseins in Frage zu stellen – und dabei eine Quelle zu entdecken, die in absichtslosem Geben und Nehmen jede Beziehung lebendig hält! „Was war das für eine Befreiung für mich, als ich zum ersten Mal zu einer Frau Ich liebe dich gerade! sagte“, erinnert Robert Heeß sich an den Moment, als er die drei magischen Worte für sich vom Ewigkeitsversprechen löste. „Es eröffnete mir ungeahnte Möglichkeiten, mich einzulassen, zu fühlen und authentisch zu sein. Freiheit, voller Kontakt.“

Das Konzept der romantischen Liebe hat sich überlebt, konstatiert Heeß in seinem Buch. Er schlägt vor, das diesem Konzept innewohnende Bild der Traumschiff-Verliebtheit zu unterscheiden von der erwachsenen romantischen Liebe, „einem Sein, auf dem sich wirkliche Liebesbeziehungen aufbauen
lassen.“ Anschaulich beschreibt der Autor die Verheißungen und die Engpässe, denen wir auf dem Weg
der erwachsenen romantischen Liebe begegnen können. Und er zeigt, welche Hilfe- und Trainingsmöglichkeiten uns zur Verfügung stehen. Denn Heeß ist überzeugt, dass Liebesfähigkeit
sich üben lässt: Selbstreflexion und die Bereitschaft, sich mit dem Leben und dem Tod auseinanderzusetzen, weisen den Weg.

„Wir verfügen über eine Vielzahl von Voraussetzungen, um unser Liebes-Leben als ein bewusst gelebtes Experiment zu erfinden und zu erforschen. Wir können kreativ sein und ein Kunstwerk aus der Liebe machen, die Möglichkeiten und Freiheiten dazu sind da“, so Heeß. Sein Buch ist eine Einladung, in Liebesdingen individuell und als Paar zu wachsen. Die jeweils stimmige Form der Beziehung ergibt sich dann daraus.

„Wenn wir wirklich lieben wollen, dann müssen wir lieben um der Liebe willen, und nicht Liebe spielen in der Hoffnung, dafür belohnt zu werden.“ Führt letzteres früher oder später zu der Einsicht, dass der andere das idealisierte Versprechen nicht halten kann, haben erwachsene Liebesbeziehungen erkannt, dass Verbindlichkeit im Sinne von Dauer und Beständigkeit sehr wohl als intentionale Ausrichtung taugt –
nicht aber als impliziter Anspruch.

„Es geht nicht um Sex ohne Grenzen, um sexuelle Erfüllung um jeden Preis, sondern um entschlossenes, selbstverantwortliches Tun und Lassen, das in der Lage ist, Schuld, Scham und Schäbigkeit im sexuellen Sich-Erleben zu überwinden“, plädiert Heeß für einen achtsamen Umgang mit den eigenen Sehnsüchten.

Ein mitunter provokantes Buch, das auf das Spannungsverhältnis Abenteuer versus Geborgenheit einen neuen, frischen Blick anbietet. Und damit einen Qualitätssprung in Beziehungen ermöglicht, der Lieben zum selbstverständlichen Lebensthema erhebt, das es in immer neuen Facetten zu lernen, zu erforschen, zu entwickeln und zu erneuern gilt.

www.IchLiebeDichGerade.de

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten
Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen
Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu
ihrer Vermarktung begleitet.
tao.de GmbH ist ein Tochterunternehmen der J.Kamphausen Mediengruppe

Kontakt:
tao.de GmbH
Marianne Nentwig
Goldbach 2
33615 Bielefeld
089-6494 9865
[email protected]
http://www.tao.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.