Ronny Söllner präsentiert neue Single Drachenflieger

Das Nachwuchstalent für den deutschen Pop-Schlager startet nun mit seinem Album „Willkommen in meinem Leben“ durch. Nach einigen erfolgreichen Titeln widmet er sich in seinem aktuellen Lied „Drachenflieger“ der Hoffnung und den Lebenszielen.

Ronny Söllner präsentiert neue Single Drachenflieger

Ronny Söllner

Die kürzlich erschienene Ballade aus dem aktuellen Album des Pop- und Schlagersängers Ronny Söllner setzt besondere musikalische Akzente. Dabei vermittelt das Stimmvolumen des Musikers viel Gefühl. Inhaltlich geht es um Freiheit und das Loslassen von altem Ballast.
Neben TV-Auftritten und seinen zahlreichen Konzerten nahm sich der Musiker die Zeit, weiter intensiv an seinem Album „Willkommen in meinem Leben“ sowie an weiteren Titeln zu arbeiten. „Damit ich liebevolle, authentische Lieder kreieren kann, nehme ich mir einfach hin und wieder die Zeit. In meinem neuen Titel ‚Drachenflieger‘ geht es vor allem darum, dass man sich auch einmal einfach fallen lassen muss. Ich denke das ist sehr wichtig, um in der Hektik des Alltags wieder zu sich zu finden“, so Ronny Söllner.
Der Künstler ließ sich hierbei von Beobachtungen aus dem täglichen Leben inspirieren.
Ronny Söllner tritt regelmäßig auf öffentlichen Veranstaltungen oder im Fernsehen auf. Das Nachwuchstalent tourt bereits seit 2006 regelmäßig durch Deutschland.

Bildrechte: ARSR Management

Der Sänger entdeckte seine Leidenschaft für die Musik bereits in früher Kindheit. Ronny Söllner lernte zahlreiche Musikinstrumente. Schließlich machte er sein Hobby nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung zum Beruf. Dabei startete er zunächst seine Laufbahn als Bandmusiker und Songwriter.
Neben zahlreichen Singleauskopplungen sowie dem Debüt-Album „Ohne Dich“ folgten einige Auszeichnungen, Radiointerviews und TV-Auftritte. Im Fernsehen war Ronny Söllner unter anderem bei den Sendungen „Die Deutsche Schlagerparade“, „Wenn die Musi kommt“, „Auf geht´s Musikanten“, „Mp-TV Hitparade“ sowie „Startreff“ zu Gast.
Im Jahr 2007 erreichte Ronny Söllner im Finale mit „Unsere kleine Melodie“ den zweiten Platz. Er schrieb darüber hinaus Titel für weitere Künstler wie „Wir sind Wir“, Franziska Friedrich und „Duo Evergreen & Stefanie“. Zwei Jahre später gewann der Titel „Wo sind all die Jahre hin“ den deutschen Vorentscheid des Alpen Grand Prix und zog damit in das Finale ein. In 2011 schrieb Ronny Söllner den Titel „1000 mal küssen, 1000 mal träumen“, der sogar das internationale Finale des Alpen Grand Prix im gleichen Jahr gewann.
www.ronnysoellner.de

Kontakt
ARSR Management
Ronny Söllner
Coburger Straße 36
96465 Neustadt
+49 (0)9568 – 890 996
[email protected]
http://www.ronnysoellner.de

Pressekontakt:
Agentur Karl & Karl
Wolf-Thomas Karl
Erich-Kästner-Strasse 19a
60388 Frankfurt am Main
+49 (0)178 – 18 44 946
[email protected]
http://www.karl-karl.com

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.