RTT kündigt mit DeltaGen 12 ein neues Major Release seiner High-End 3D-Visualisierungssoftware für September an

München, 31. Juli 2013 – RTT ( www.rtt.ag ), der führende Anbieter von 3D Visualisierungslösungen, kündigt für den 10. September die neueste Version seiner Software RTT DeltaGen an. DeltaGen ist die weltweit führende High-end 3D-Visualisierungssoftware, die naturgetreue Darstellungen von 3D-Visualisierungen mit Interaktionen in Echtzeit ermöglicht. Die Software verwendet Daten aus sämtlichen professionellen CAD-Systemen, um daraus High-End-Abbildungen, Filme und Animationen zu erstellen. Damit kann von Design und Entwicklung bis hin zu Marketing und Vertrieb jedes Glied der Wertschöpfungskette effizient unterstützt werden. Da weniger physische Prototypen benötigt werden, erfolgt die visuelle Entscheidungsfindung schneller und kostengünstiger. DeltaGen 12 überzeugt mit neuen Features wie cleveren emotionalen Effekten, flexiblen Einstellungen für Licht- und Schatten in Echtzeit sowie kunstvollem Composing und Postproduktion. Die neue Version bietet eine immense Leistungssteigerung und einen hohen Wirkungsgrad durch einen einfachen Szenenaufbau, eine erhöhte Wiederverwendbarkeit der Daten sowie ein neues Softwareentwicklungssystem, mit dem das Tool an spezifische Anforderungen angepasst werden kann. Mit RTT Xplore verfügt DeltaGen12 zudem über das erste Navigations- und Präsentationstool zur Interaktion mit Echtzeitszenen vom Desktop oder Tablet-PC.

Wenn Sie mehr über DeltaGen 12 erfahren und die Videovorschau ansehen möchten, besuchen Sie die Website: http://www.rtt.ag/de/angebot/software/author/rtt-deltagen/

RTT ist der führende One-Stop-Anbieter von High-End Software, Beratungs- und Kreativleistungen für professionelle 3D Visualisierung. Als strategischer Partner bietet RTT mit seinem ganzheitlichen Ansatz nachhaltig wirksame und lückenlose Prozessunterstützung über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Dadurch können Produkte schneller und kosteneffizienter entwickelt werden. Die Produkteinführungszeit wird signifikant verkürzt. Über kreative, fotorealistische CGI-Umsetzungen eröffnet RTT innovative Vermarktungsmöglichkeiten und neue Dimensionen der emotionalen Markeninszenierung. Zum Kundenstamm zählen Unternehmen wie Adidas, Audi, BMW, EADS, Electrolux, Ferrari, General Motors, Harley-Davidson, Porsche, The North Face und Volkswagen. Die RTT AG (Xetra: R1T; WKN: 701220; ISIN: DE0007012205) wurde 1999 in München gegründet. Die RTT-Gruppe beschäftigt 750 Mitarbeiter (Stand: 28.06.2013) an 15 Standorten weltweit. Weitere Informationen unter www.rtt.ag.

Kontakt
Realtime Technology AG
Zeljka Skoko
Rosenheimer Straße 145
81671 München
+49 89 200 275 285
[email protected]
http://www.rtt.ag

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Ulrike Schinagl
Sendlingerstraße 42A
80331 München
+49 (0) 89-211 871-55
[email protected]
http://www.schwartzpr.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.