Sabine Dettmann, Zwiegespräche mit meiner Seele

Den Verstand beobachten – mehr Freude und Leichtigkeit

Sabine Dettmann, Zwiegespräche mit meiner Seele

Sabine Dettmann, Zwiegespräche mit meiner Seele

Wer dem Verstand glaubt, folgt dem falschen Meister

Als Einstiegshilfe in das holistische Denken könnte man dieses Buch beschreiben. Als Schlüssel zum Verständnis dessen, was ein erleuchtetes Leben tatsächlich ausmacht. Denn das, was wir Leben nennen, ist eigentlich viel weniger persönlich, als es uns vorkommt. Mit ihrem Buch trägt Sabine Dettmann ihren Teil dazu bei, dass Menschen an ihrem gelebten Beispiel lernen, wie sie sich aus den scheinbaren Verhaftungen der eigenen Geschichte befreien können. Sie lädt die Leser dazu ein, der inneren Stimme zuzuhören und abseits von Bewertungen wie gut oder schlecht die eigene Lebensaufgabe zu erfüllen: „Eine ungewöhnliche Geschichte, detailliert und nachvollziehbar erzählt, wie man das nur kann, wenn man über sich selbst, den eigenen Entwicklungsprozess und tief Erfahrenes schreibt.“ (Joachim Kamphausen, Verleger.)
„So ist es immer im Leben, wenn wir es genauer untersuchen. Leben findet statt. Es passiert. Da muss man nicht in die Zukunft gehen, die Vergangenheit noch hundertmal durchkauen, nein, einfach still sein und beobachten.“
Im Grunde sagt Sabine Dettmann nichts anderes als Eckhart Tolle, aber ihre Art ist anders. Vielleicht weiblich. Durch die von ihr erzählten, jeweils in sich schlüssigen, Geschichten holt sie den Leser dort ab, wo er gerade steht. Sie nimmt ihn Schritt für Schritt mit auf dem Weg hin zu einer anderen Bewusstseinsebene. Dabei wird die Prozesshaftigkeit, die in dieser Entwicklung steckt, offenkundig. Das Buch bietet somit einen gelebten Zugang zum Vorgang des Erwachens.
In ihren Erzählungen kann es, wie sie selbst bemerkt, anders als bei Eckhart Tolle, passieren, dass das ICH zwischenzeitlich doch einmal zurückkehrt. Sabine Dettmann schaut aber nicht weg und lässt die Leser genau daran teilhaben. Gleichzeitig zeigt sie, wie man tatsächlich mühelos lebt, wenn man die Wirkungsweise des Verstandes erst einmal begriffen hat. Nämlich dann, wenn man seinen Verstand und die damit in Verbindung stehenden Widerstände zu beobachten gelernt hat. Das Einnehmen einer anderen Bewusstseinsebene erfordert die ganze Aufmerksamkeit eines Menschen. Durch ihre mutige und offene Herangehensweise an das Leben tritt ihr Buch mit jedem, der sich für das Erwachen interessiert, umso stärker in Resonanz.
Ihre Erzählungen bieten hilfreiche Impulse zur Erforschung des eigenen Inneren. Dort angelangt, wird es möglich, auf eine leichte und freudvolle Art und Weise zu leben. Es geht darum, die eigene Energie nicht mehr durch bestimmte Konditionierungen unterdrücken zu lassen. Es ist eine Einladung ins Paradies.
Im Anhang des Buches befinden sich für die Leser besonders nützliche Verweise auf Originalzitate von Eckhart Tolle, Krishnamurti, Dieter Broers, Thomas Hübl und aus der Bhagavat Gita zur weiteren Vertiefung.

www.sabine-dettmann.de

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten
Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen
Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu
ihrer Vermarktung begleitet.
tao.de GmbH ist ein Tochterunternehmen der J.Kamphausen Mediengruppe

Kontakt:
tao.de GmbH
Marianne Nentwig
Goldbach 2
33615 Bielefeld
089-6494 9865
[email protected]
http://www.tao.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.