Sägen, Fräsen, Schleifen – Plasmacluster sagt Holzstaub den Kampf an

Wird in der Werkstatt viel mit Holz gearbeitet, so ist Holzstaub keinem Handwerker fremd. Dass dieser sehr schädlich und teilweise sogar krebserregend ist, wissen viele nicht. Häufig gibt es bereits eingebaute Absaugsysteme – trotzdem bleiben Holzstaubpartikel in der Luft zurück. Effektive Hilfe bieten die Luftreiniger von Sharp: Die einzigartige und patentierte Plasmacluster-Technologie reinigt die Raumluft nach natürlichem Prinzip und sorgt für klare, saubere Luft in der Werkstatt. Die Nutzung kann anfallende Stäube sammeln und zu einer spürbaren Entlastung der Atemwege führen.

Aktive und passive Luftreinigung für 99.97% schadstofffreie Luft
Nicht nur KFZ-Mechatroniker können aufatmen: Mit Sharps Plasmacluster-Ionen-Technologie wird die Raumluft bereits aktiv von luftgetragenen Schadstoffen wie Viren (auch Covid-19), Bakterien, (Schimmel-)Sporen und Pollen gereinigt. Einfach erklärt, werden vom Gerät gleichermaßen positiv und negativ geladene Ionen in die Luft abgegeben. Diese setzen sich auf die Schadstoffe, entziehen ihnen das Wasser und machen sie dadurch unschädlich. Bei dieser Art der Ionenreinigung bleiben „als Rest“ Wassermoleküle übrig und kein Ozon, wie beispielsweise bei nur negativer Ionisierung.

Die zusätzliche passive Luftreinigung übernimmt das Filtersystem im Gerät. Hier sorgen ein Vorfilter, ein Aktivkohle- sowie ein HEPA-Filter dafür, dass selbst kleinste Partikel (z.B. Feinstaub PM2.5) und unangenehme Gerüche aus der angesogenen Luft entfernt werden.
Die Wirksamkeit in Zahlen ausgedrückt: 99,97% saubere und optimal befeuchtete Raumluft, die sich spürbar auf besseres Atmen und somit nachhaltig auf die Gesundheit auswirkt. Dies belegen zahlreiche, weltweit unabhängige Studien (www.global.sharp). Mit über 90 Millionen verkauften Geräten weltweit, hat Sharp dies schon unter Beweis gestellt.

Beispielsweise ist das Modell SHARP FP-J40EUW bereits für einen Großhandel-EK von 240,41EUR zu erwerben. Nachfolgend einige technische Details:

– Empfohlene Raumgröße: 30 m²
– Empfohlene Raumgröße für hohe Konzentration von Plasmacluster-Ionen: 23 m²
– sehr leiser Betrieb – 15dB(A) Stufe Low
– geringer Energieverbrauch (3,5-23 Watt)
– Ein System von Sensoren überwacht kontinuierlich die Luftqualität und passt automatisch den Arbeitsmodus an
– Regelung der Sensorempfindlichkeit
– EIN/AUS-Timer, Kindersicherung uvm.
– Filterstandzeit bis zu 10 Jahre
– Gewicht des Geräts: ca. 6,2 kg
– Maße (B x H x T): 390 x 583 x 270 mm

Einige Sharp-Luftreinigungsgeräte verfügen zudem über eine Luftbefeuchtungseinheit, die sensorgesteuert die Luftfeuchtigkeit jederzeit auf einem optimalen Niveau hält. Das ist bekanntermaßen gesund für Haut, Nase, Rachen und die Augen.
Weitere Informationen zu der einzigartigen Plasmacluster-Technologie sind zu finden unter:
http://de.plasmacluster.online/

Über Sharp
Seit seiner Gründung im Jahr 1912 hat sich das japanische Unternehmen Sharp zu einem der größten Innovationstreiber der Welt entwickelt. Unter dem Credo „Aufrichtigkeit und Ideenreichtum“ hat sich Sharp das Ziel gesetzt, die Lebensqualität der Menschen durch modernste Technologien und höchste Ansprüche an Qualität, Wert und Design stetig zu verbessern.
Unter strenger Einhaltung ethischer Geschäftsprinzipien entstanden hier über die Jahre zahlreiche, mehrfach ausgezeichnete Produktinnovationen für den B2B- und B2C Bereich.

Firmenkontakt
Inpartner GmbH
Sven Beinhauer
Gartenstraße 23
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
+49 (0)173 8787129
sven.beinhauer@inpartner.de

Sharp Luftreiniger FPJ30EUB Plasmacluster – 16103417

Pressekontakt
Alpha & Omega PR
Michael Hatemo
Schloßstraße 86
51429 Bergisch Gladbach
02204 9879934
m.hatemo@aopr.de
https://www.aopr.de

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.