Safran, Mandeln, Feigen, Bananen – mediterrane, genüssliche Pedelec Radtouren an der Deutschen Weinstraße

genussradeln-pfalz Programm 2014 – interessante Tagesausflüge und Kurzurlaube mit E-Bikes

Safran, Mandeln, Feigen, Bananen - mediterrane, genüssliche  Pedelec Radtouren an der Deutschen Weinstraße

Besuch einer Bananenplantage bei einer Radtour mit genussradeln-pfalz

Rosa Mandelblüte und zartlila farbene Safranblüten:
„Wir bieten die ersten genussvollen Pedelec-Radtouren und Kurzurlaube mit E-Bikes zum Beginn der rosa Mandelblüte Ende März 2014 an“, so Norbert Arend, genussradeln-pfalz Chef. „Erstmals können wir bei unseren Radausflügen auch ein Safranfeld besuchen – das einzige in Deutschland. Je nach Jahreszeit, kann man über 20.000 zartlila farbene Safranblüten sehen“. Das Safranfeld wurde 2013 von „Essigdoktor“ Georg Wiedmann angelegt. Im November fand die erste Safranernte statt.

Mediterrane Radtouren:
Ab März bis Oktober sind mediterrane Pflanzen und Früchte wie z.B. Safran, Mandeln, Feigen, Bananen, Kiwis und Esskastanien zu sehen. Pfälzer Feigen können sogar zweimal geerntet werden und sie schmecken köstlich.
Nach der Mandelblüte beginnt die Obstbaumblüte mit Tausenden blühenden Kirschbäumen. Nicht zu vergessen sind die gelb blühenden und intensiv duftenden Rapsfelder.

Entdecker Radtouren:
Mit Pedelecs kann man den Frühling bequem und unbeschwert erleben und genießen. Radtouren führen zu historischen Weindörfern wie Rhodt mit dem ältesten Weinberg der Welt, interessanten Sehenswürdigkeiten wie z.B. zur „villa rustica“, ein ehemaliger römischer Gutshof, oder auch zu Genussstationen wie dem bekannten Essigweingut „Doktorenhof“ in Venningen.

Radtouren mit Pfalzspezialisten:
Eine besonders interessante Reisezeit ist auch die Weinlese im September und Oktober. Dann werden viele Pfälzer Köstlichkeiten angeboten, nicht nur Neuer Wein und Zwiebelkuchen. Pfalzentdecker -Radtouren und Radkurzurlaube werden von genussradeln-pfalz bis Oktober angeboten. Der kleine Spezialanbieter bietet ausschließlich in der Pfalz geführte, genussvolle ein- und mehrtägige Radtouren, auch Radreisen und Fahrradurlaube an. Betreut werden die Gäste von pfalzkompetenten Betreuern, die Land und Leute kennen.

Betriebs-und Gruppenausflüge mit E-Bikes:
genussradeln-pfalz kann für Betriebs- und Gruppenausflüge bis zu 125 Pedelecs anbieten. Sehr gefragt sind bei diesen Ausflügen unsere Genussbausteine, wie z. B. Grillen oder Picknick im Wingert.

E-Bike Probe fahren:
Die von genussradeln-pfalz angebotenen Pedelec Radtouren und E-Bike Radreisen werden häufig genutzt, um Pedelecs bzw. E-Bike mit fachlich kompetenter Begleitung auszuprobieren und E-Bike Probe zu fahren.

genussradeln-pfalz Programm 2014:

http://www.genussradeln-pfalz.de/downloads/dokumente/Tourenbeschreibung.pdf

Sie können gerne anrufen bei Fragen zum Radfahren in der Pfalz oder das Programm anfordern:
genussradeln-pfalz,
67482 Venningen
Tel. 06323 6209.
www.genussradeln-pfalz.de

genussradeln-pfalz bietet organisierte, gemütliche Radurlaube, Genießer-Rad-Wochenend-Arrangements und genüssliche Tagesausflüge -auch mit E-Bikes- ausschließlich an der Deutschen Weinstraße an.

Für Gruppen (Betriebsausflüge und Vereinsausflüge) werden gerne Touren mit unterschiedlichen Genussbausteinen, wie z.B. Grillen oder Picknick im Wingert, organisiert -auch mit Pedelecs bzw. E-Bike.

Ausgangspunkte des Radurlaubes und der Stern-Radtouren, also ohne Hotelwechsel, an der Deutschen Weinstraße sind das historische Weinstädtchen Deidesheim, der Fremdenverkehrsort Edesheim und die größte Weinbau-Gemeinde Deutschlands, Landau in der Pfalz.

Die Gäste wohnen in besonders ausgesuchten vier Sterne Wohlfühlhotels an traumhaften Orten mit sehr schönem Umfeld. In dem mediterranen Klima reifen neben Weintrauben Feigen, Kiwis, Mandeln, Zitronen auch Esskastanien.

Radsaison ist von der Mandelblüte im März bis zum farbenprächtigen bunten Spätherbst.
Im Rahmen des Radurlaubes werden in kleinen Gruppen die schönsten Orte der Deutschen Weinstraße per Rad erkundet. Die Tagesetappen auf Rad-Wegen ohne nennenswerte Steigungen liegen zwischen 35 und 60 km.

Der Genuss kommt an der Deutschen Weinstraße natürlich nicht zu kurz. Weinverkostungen bei hervorragenden Winzern und Besuche in originellen Weinstuben sind selbstverständlich Teil dieser Genießer – Radurlaube. Darüber hinaus gibt es je nach Tour weitere Genussangebote wie z.B. ein Besuch im Weinessiggut „Doktorenhof“ in Venningen oder bei einem der besten Pralinenmacher Deutschlands, Gerhard Herzog, in Bad-Bergzabern.

Sehr originelle und individuelle Geschenke, die viel Freude machen und unvergesslich, sind insbesondere „Genießer-Rad-Wochenenden“ und die „genüsslichen Tagesausflüge.

Betreut werden die Radgruppen durch den Pfalzexperten Norbert Arend. Er kennt die deutsche Weinstraße seit über 30 Jahren und verfügt über ausgezeichnete Kontakte zur Gastronomie und zu renommierten Winzern. Er war Jury-Mitglied des Internationalen Saumagenwettbewerbes und ist im Vorstand der Aktion Pfalzstorch e.V.

Motto: Radeln & genießen – gesund urlauben.

Die Urheberrechte des Fotos hat genussradeln-pfalz. Es kann unter Nennung des Fotografen „genussradeln-pfalz“ für Presseaktivitäten genutzt werden.

Kontakt:
genussradeln-pfalz
Norbert Arend
Im Tränkweg 18
67482 Venningen
06323 6209
[email protected]
http://www.genussradeln-pfalz.de

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.