Salzige Grüße von der Krim erreichen Oberhausen

Menschen mit Hautproblemen, chronischen Schmerzen und Sportverletzungen aufgepasst! Der einzigartige heilende SIVASH-Soleschlick und das rosafarbene naturbelassene Meersalz von der Halbinsel Krim werden am Tag der offenen Tür am 29.09.2012 in der Salzgrotte Oberhausen vorgestellt.

Salzige Grüße von der Krim erreichen Oberhausen

An Beta-Carotin reiche rosa Sole und Salzkristalle

Die Halbinsel Krim ist für Ihre kleine Salzseen an der Küste des Schwarzen und Asowschen Meeres bekannt. Diese Salzseen heißen Limanen. In den Limanen mit einer besonders hohen Salzkonzentration wird das Wasser im Sommer rosa. Das geschieht dank den seltenen Mikroalgen Dunaliella Salina, die die Krim-Seen besonders mögen und bei starker Sonneneinstrahlung zum eigenen Schutz viel Beta-Carotin produzieren. Rosa wird auch das Salz, das hier auf natürliche Weise gewonnen wird. Seit Ewigkeit wird dieses rosa Meersalz viel höher als die anderen Salzsorten geschätzt. Auf der Weltausstellung 1912 in Paris wurde das rosa Salz sogar mit einer Goldmedaille prämiert.

Neben dem Natursalz wird auch der Schlick aus den Krim-Limanen sehr geschätzt, weil dieser ganz unterschiedliche Erkrankungen bei Menschen und Tieren schnell und natürlich heilen kann. Die therapeutischen Eigenschaften des Schlicks sind kaum von anderen Peloiden zu übertreffen und wurden den Menschen bereits vor Tausenden von Jahren bekannt sowie von allen hier lebenden Völkern für medizinische Zwecke eingesetzt. So kam es auch dazu, dass auf der Krim die erste Heilschlammklinik Europas im Jahr 1828 eröffnet wurde.

Seit ein paar Jahren wird der Heilschlick und das rosa Meersalz von der Krim in Deutschland unter der Marke SIVASH® vertrieben. Schließlich erreichten die SIVASH-Produkte auch das Nordrhein-Westfalen, wo sie in der ersten Salzgrotte Oberhausen seit September 2012 verkauft werden.

Am Tag der offenen Tür (29.09.2012) in der Salzgrotte Oberhausen können sich alle Besucher über die Eigenschaften der Naturprodukte von der Krim informieren. Besonders interessant werden diese für Menschen mit chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und des Rückens sowie mit Sportverletzungen und Hautproblemen.

Firma ALNOVA importiert und vertreibt in EU natürliche Wellness- und Gesundheitsprodukte auf Basis des einzigartigen Peloids aus dem Salzsee Siwasch (engl. Sivash). Das ist ein salz-, magnesium- und sulfidhaltiger Meeresschlick. Das Peloid wirkt sehr gut bei chronischen Erkrankungen der Knochen, Gelenke und Wirbelsäule sowie bei Hauterkrankungen wie Schuppenflechte, Neurodermitis und Akne. Der Meeresschlick wird unter dem Namen SIVASH-Heilerde vertrieben. Neben der Heilerde selbst gibt es eine Reihe der Körperpflegeprodukte auf Heilerdebasis. Außerdem gehört zu dem Lieferprogramm des Unternehmens das besondere rosafarbene Meersalz von der Krim. Sowohl der Meeresschlick als auch das Salz entstehen in der rosa Sole, die an Mikroalgen Dunaliella Salina mit hohem Beta-Carotin-Gehalt reich ist. Diese Tatsache macht den SIVASH-Meeresschlick und Meersalz besonders wertvoll und einzigartig.

Für die innovativen Produkte sucht ALNOVA weitere professionelle Anwender und Vertriebspartner in Deutschland sowie in Europa.

Kontakt:
ALNOVA UG
Alexey Layer
Esslinger Str. 61
76228 Karlsruhe
0721-4539839
info@sivash.de
http://www.sivash.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.