Schlosshotel im Storchenparadies Rühstädt steht zum Verkauf

Ansprechpartner für weitere Informationen ist die C.I.R. Capital Investment Real Estate Group GmbH, die mit Sitz in Berlin Prenzlauer Berg zu einem der stärksten Partner rund um die Immobilie gehört.

Schlosshotel im Storchenparadies Rühstädt steht zum Verkauf

Das Schloss aus dem späten Barock wird derzeit als Hotel genutz und steht nun zum Verkauf.

Rühstädt – Das in Berlin ansässige Immobilienunternehmen C.I.R. Capital Investment Real Estate Group GmbH ist mit dem Verkauf des Schlosshotels Rühstädt beauftragt worden.

Das im Jahre 2000 – 2002 sanierte und seitdem als Hotel genutztes Schloss im Stil des späten Barock wurde 1782 erbaut. Liebevoll und zeitgemäß renoviert, bietet es mit seinen 13 großzügigen und komfortablen Doppelzimmern, 2 Suiten sowie der stilgerechten Einrichtung ein Höchstmaß an Individualität. Die Türen und Türzargen sind über 200 Jahre alt und durch die alten Stuckdecken ist dieses sehr bedeutende Kulturdenkmal der Prignitz von ganz besonderem historischen Wert. Das Anwesen liegt im nordwestlichen Brandenburg in der Prignitz zwischen Hamburg und Berlin gelegen ca. 12 km südöstlich der Stadt Wittenberge nahe der Mündung der Havel in die Elbe. Mit seinem Schlosspark und der im 13. Jahrhundert errichteten Kirche, sowie der nahegelegenen Kristalltherme Bad Wilsnack (ca. 8 km entfernt) und weiteren wichtigen Ausflugszielen (z.B. die nahe gelegenen Städte Perleberg und Havelberg), stellt es ein beliebtes und spannendes Ausflugsziel dar. Die einzigartige Naturlandschaft des UNESCO-Biosphärenreservates der Prignitz rund um diesen Ort bietet darüber hinaus mit seinen zahlreichen Vogel- und Tierarten Erholung auf ganzer Linie.

Rühstädt bekam 1996 von der Stiftung Europäisches Naturerbe den Titel „Europäisches Storchendorf“ verliehen. Im selben Jahr nisteten hier 44 Storchenpaare, was pro Saison etwa 55.000 bis 65.000 Besucher zum Bestaunen einlädt.

Die Nutzungsmöglichkeiten des Hotels sind vielfältig. So bietet dieses Anwesen durch seine besondere Lage zur Natur eine Vielzahl an Erholungsmöglichkeiten und ist als Kurhotel oder Kurklinik nahezu optimal ausgestattet und bedarf nur weniger Umbauarbeiten. Auch die Nutzung als Fachklinik für psychosomatische Störungen, Psychotherapie, Naturheilverfahren oder als Schönheitsklinik ist durch die vorherige Nutzung als Hotel denkbar. Perfekt könnte das Haus auch als repräsentativer Firmensitz mit firmeneigenem Seminar- oder Schulungshotel genutzt werden.

Bildrechte: Diana Glass

C.I.R. Capital Investment Real Estate Group zählt im Prenzlauer Berg schon heute zu den führenden Immobilienunternehmen und ist Ihr Ansprechpartner für Wohnimmobilien in Berlin und Brandenburg.

Kontakt:
C.I.R. Capital Investment Real Estate Group GmbH
Benjamin Schaefer
Rykestraße 32a
10405 Berlin
030-47374330
[email protected]
http://www.ci-realestate-group.com

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.