SCHMOLZ + BICKENBACH baut Kapazitäten umfassend aus: Neues Langgutlager mit integrierten Sägezellen in Düsseldorf

SCHMOLZ + BICKENBACH baut Kapazitäten umfassend aus: Neues Langgutlager mit integrierten Sägezellen in Düsseldorf

Die SCHMOLZ + BICKENBACH Distributions GmbH baut ihre Kapazitäten am Standort Düsseldorf aus: Die Erweiterung umfasst ein automatisches Langgutlager sowie zwei angeschlossene Sägezellen für die Produktbereiche Qualitätsstahl, rostfreier Walzstahl und Werkzeugstahl. Kunden profitieren von der deutlich schnelleren Auftragsbearbeitung und einer großen Bandbreite individueller Bearbeitungsleistungen.

„Mit unserem neuen Lager und den angeschlossenen Sägezellen verfügen wir über eine der europaweit fortschrittlichsten Anlagen“, betont Torben Holthausen, Leiter Lagertechnik der SCHMOLZ + BICKENBACH Distributions GmbH. Bis zu 3 t Stabstahl finden in jeder der 3556 Kassetten des neuen Hochregallagers Platz. Es verfügt über acht Schleusen zur Ein- und Auslagerung. Die neue Fertigungsstraße ist mit fünf Band- und einer Kreissäge zur manuellen Bestückung sowie zwei Band- und zwei Kreissägen zur vollautomatischen Bestückung ausgestattet. Sechs Portalroboter übernehmen das Materialhandling von Fixstücken. Die Bandbreite der individuell gefertigten Zuschnitte reicht von 10 bis 1500 mm. „Durch die neue Anlage beschleunigen wir nicht nur einzelne Arbeitsschritte, sondern lasten alle Bearbeitungsmaschinen voll aus. Die Aufträge werden so schneller bearbeitet und zeitnah an die Kunden ausgeliefert“, berichtet Holthausen.

Eine schnellere Auftragsbearbeitung gewährleistet zudem die neue, zentralisierte LKW-Verladestation auf dem Gelände des Stahlunternehmens. Nach dem Zuschnitt werden die bearbeiteten Materialien dorthin transportiert und anschließend zeitnah verladen. Die LKWs müssen dadurch nicht mehr wie bisher in die einzelnen Hallen fahren und auf das Material warten. Die Durchlaufzeiten der Aufträge bis zur Auslieferung an den Kunden werden so spürbar verkürzt.

Die auf Spezialstahl spezialisierte SCHMOLZ + BICKENBACH Gruppe ist marktführend im Bereich rost-, säure- und hitzebeständiger Stähle und zählt zu den weltweit größten Produzenten und Bearbeitern von Werkzeugstahl. Edelbaustähle und Blankstähle vervollständigen das umfangreiche Sortiment. Allein am Standort Düsseldorf lagert das Unternehmen eine Vielzahl an unterschiedlichen Artikeln.

Die SCHMOLZ + BICKENBACH Gruppe ist weltweit ein führender Anbieter für spezielle Lösungen im Bereich hochwertiger Stähle und Weltmarktführer bei nichtrostenden Langprodukten. 1919 als Vertriebsfirma für Stahlerzeugnisse in Düsseldorf gegründet bietet der Stahlkonzern seinen Kunden heute ein komplettes Portfolio aus Produktion, Verarbeitung sowie Distribution und Services. Mit eigenen Produktions- und Distributionsgesellschaften auf fünf Kontinenten gewährleistet das Unternehmen die globale Betreuung und Versorgung seiner Kunden.

Kontakt:
SCHMOLZ + BICKENBACH Gruppe
Susanne Peiricks
Eupener Straße 70
40549 Düsseldorf
+49 (0) 211 509-0
[email protected]
http://www.schmolz-bickenbach.de

Pressekontakt:
additiv pr GmbH & Co. KG
Hanna Maurer
Herzog-Adolf-Straße 3
56410 Montabaur
+49 (0) 26 02-950 99 15
[email protected]
http://www.additiv-pr.de

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.