Schnell zu 300 Metern Wunschleitung

Neu: Online frei konfigurierbare Leitungen bereits nach
drei Wochen einsatzbereit

Schnell zu 300 Metern Wunschleitung

Mehr als ein Online-Tool: Der neue „Chainflex Custom Cable“-Konfigurator von Igus

Der Energieführungsexperte Igus GmbH, Köln, präsentiert zur SPS/IPC/DRIVES 2012 in
Nürnberg einen neuen Online-Konfigurator, mit dem Kunden innerhalb weniger Minuten
ihre individuelle Wunschleitung zusammenstellen und direkt ordern können. Dahinter
steht ein für die Kabelindustrie revolutionäres Produktionskonzept, dass die
Mindestlänge der Wunschleitungen auf 300 Meter reduziert und eine kurze Lieferzeit ab
drei Wochen ermöglicht. Der Hersteller will damit in erster Linie die Kunden ansprechen,
die bisher in der über 950 Leitungen umfassenden „Chainflex“-Produktfamilie noch nicht
die ideale Leitung für ihre bewegte Anwendung finden konnten.

Auf die Passgenauigkeit kommt es an
An individuelle Bedürfnisse angepasste Sonderleitungen gibt es viele. Für diese
„maßgeschneiderten“ Lösungen muss der Kunde jedoch häufig einige Nachteile in Kauf
nehmen. Dazu zählen teilweise lange Vorlaufzeiten, verursacht durch die aufwändigere
Konstruktion, Mindestabnahmemengen ab 1000 m, Lieferzeiten von bis zu 20 Wochen
und vor allem höhere Kosten. Unter dem Strich fällt die Wahl der Einkäufer angesichts
eng getakteter Zeit- und Kostenplanungen häufig auf eine Standardleitung, die
spezifische Anforderungen dann nicht vollständig erfüllen kann. „Aus vielen Gesprächen
mit Anwendern wissen wir, dass solche Kompromisse zum Beispiel zu Lasten der
Haltbarkeit gehen können“, so Rainer Rössel, Leiter des Geschäftsbereichs Chainflex
bei Igus, „und genau deshalb haben wir uns entschieden, das „Chainflex Custom Cable“-
Konzept zu entwickeln.

Mehr als ein Online-Tool
Der Kunde findet das neue Angebot in Form des „Chainflex Custom Cable“-
Konfigurators unter www.igus.de/hexflex. Das übersichtlich gestaltete Online-Werkzeug
erfordert keine vorherige Registrierung. Vor allem die Möglichkeit verschiedenste
Leitungs- und Aufbautypen zu wählen, sorgt für nahezu unbegrenzte Optionen. Mit einer
großen Auswahl an Mantelwerkstoffen, Farben und einer individuellen Bedruckung wird
die persönliche Wunschleitung komplettiert. Das angezeigte Ergebnis enthält einen
tagesaktuellen Preis und kann direkt bestellt werden. Nach drei Wochen ist die fertige
Leitung auf dem Weg zum Kunden. „Um dieses Angebot machen zu können, mussten
wir nicht nur den Konfigurator entwickeln, sondern vor allem die Prozesse dahinter neu
abstimmen, zum Beispiel in der Produktion und der Logistik“, erläutert Rainer Rössel.
Dazu zählen etwa die Standardisierung einzelner Kabelkomponenten und schlanke
Abläufe bis ins Detail. So sei Igus nun in der Lage kurze Leitungslängen in breiter Vielfalt
individuell und vor allem schnell zu liefern.

Getestete Qualität
Jede Chainflex-Leitung wird vor der Aufnahme ins Produktprogramm und darüber hinaus
intensiv im Igus-eigenen Labor auf über 1.500 m² getestet. Das Spektrum an
Prüfständen reicht vom Klimaschrank, Tiefkühlcontainer und dem reflexionsarmen
Schallmessraum über Tests an Sechsachs-Robotern und weiteren Torsionsmaschinen
sowie Prüfständen für dynamische Simulationen (Biegewechsel u.a.) bis hin zu
Außentestanlagen für lange Energieketten-Verfahrwege. Und diese getestete Qualität
bietet auch jedes einzelne der neuen „Chainflex Custom Cables“ – mit Garantie.

http://www.igus.de

Kontakt:
igus GmbH
Jörg Landgraf
Spicher Str. 1a
51147 Köln
022039649459
[email protected]
http://www.igus.de/de/presse

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.