Schulden: Pfändungsschutzkonto hilft bei finanziellen Schwierigkeiten

Arbeitslosigkeit ist auch weiterhin Hauptauslöser für die Überschuldung – leichter Rückgang der Kontolosigkeit dank P-Konto

Schulden: Pfändungsschutzkonto hilft bei finanziellen Schwierigkeiten

(NL/6076977939) Vergleich.info berichtet: Auch im letzten Jahr war der Verlust des Arbeitsplatzes mit 29,1 % der Hauptauslöser für die Überschuldung in Deutschland. Dies geht aus dem kürzlich veröffentlichen Überschuldungsreport des Instituts für Finanzdienstleistungen (iff) in Hamburg hervor.

Verlust des Girokontos als Folge der Überschuldung

Zu den „Big Five“ der Hauptursachen der finanziellen Misere zählen weiter Scheidung oder Trennung vom Partner (13 %), schwere Krankheit (10,2 %), eine gescheiterte Selbständigkeit (10,5 %) sowie unangemessenes Konsumverhalten (9,3 %). Die Folgen der Überschuldung sind oftmals gravierend. Neben der Kontopfändung und Lohn- und Gehaltspfändung gehört auch die Kontolosigkeit mit knapp 38 % zu den Top 3 der Überschuldungsfolgen in Deutschland. Durch Pfändungsversuche, die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung und Einträge in den Registern zugänglicher Auskunfteien haben Betroffene in den meisten Fällen nur eingeschränkten Zugang zu einem Konto oder einer benötigten Finanzierung. Der Verlust des Kontos bedeutet für die meisten Betroffenen eine einschneidende wirtschaftliche und soziale Ausgrenzung.

Pfändungsschutzkonto sichert Lebensunterhalt

Von 2009 bis 2012 ist ein deutlicher Rückgang der Kontolosigkeit von 18 auf 13 Prozent zu erkennen. Zurückzuführen sein dürfte diese Entwicklung auf die Einführung des Pfändungsschutzkontos im Jahr 2010. Das „P-Konto“ bietet Menschen in finanziellen Schwierigkeiten ein Mindestmaß an Liquidität und ein funktionierendes eigenes Girokonto. Auf dem Konto ist der zum Leben erforderliche Betrag (Pfändungsfreibetrag) verfügbar und automatisch vor Pfändung geschützt. Seit 2012 kann der Pfändungsschutz auf Girokonten nur noch über ein P-Konto erreicht werden. Das bestehende Girokonto wird auf Antrag kostenlos in ein P-Konto umgewandelt. Mehr Informationen zum P-Konto: http://www.vergleich.info/konto-karte/girokonto/p-konto/

Das Online-Portal Vergleich.info bietet Verbrauchern einen objektiven und unabhängigen Vergleich von mehr als 500 aktuellen Finanzprodukten aus den Bereichen Geldanlage, Tagesgeld, Festgeld, Girokonto, Kreditkarte, Finanzierung, Broker, Versicherung und Altersvorsorge. Interessierte Leser finden zudem täglich professionell und umfassend recherchierte News, Infos sowie Ratgeber zu relevanten Finanzthemen.

Kontakt:
Vergleich.info
Christina Körpert
Mottelerstraße 21
04155 Leipzig
0341 24399 500
[email protected]
www.Vergleich.info

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.