Schuppenflechte natürlich behandeln

Nachhaltige Hilfe aus der Klostermedizin

Trockene Haut spannt, juckt und schuppt. Insbesondere in der kalten Jahreszeit (u.a. bedingt durch Heizungsluft) nehmen die Beschwerden meistens zu. Zudem neigt trockene Haut zu Ekzemen und anderen Hautausschlägen. Durch die rechtzeitige und richtige Pflege der Haut sind diese Beeinträchtigungen größtenteils vermeidbar.

Nach Angabe der CVderm (Hamburg) leiden insgesamt etwa zwei Millionen Menschen in Deutschland an Schuppenflechte (Psoriasis). Die entzündete Haut juckt und schuppt, wodurch die Lebensqualität der Betroffenen erheblich eingeschränkt ist und es oft zu psychologischen Belastungen kommt.
Dermatologen stellen fest: Bereits nach zehntägiger Anwendung eines Hautbalsams aus der Klostermedizin („Mönch Balsam“) klingen quälende Juckreizbeschwerden, Hautrötungen und Hauttrockenheit ab. Hierzu der Dermatologe Dr. Dirk Meyer-Rogge: „Die trockene Haut wird erkennbar weicher.“ Amerikanische und griechische Wissenschaftler kamen dem Wirkungsmechanismus des Hautbalsams auf die Spur. In seinem Hauptwirkstoff, einem seltenen Baumharz, entdeckte ein Forscherteam der Universität Thessaloniki beachtliche Konzentrationen des Spurenelementes Zink. Zugleich melden Dermatologen der South Bay Laser Klinik in Los Angeles (Kalifornien): Zink kann bei Psoriasis-Patienten die Rötung und Schuppung der Haut verringern. Pflanzen-Pharmakologen ziehen daraus den Schluss: Der Harzanteil des Balsams legt sich wie ein Wundpflaster über die entzündeten Hautstellen, darunter kann der Zinkanteil für Abheilung sorgen.

In unseren Rezepturen verbinden wir moderne medizinische Erkenntnisse mit traditioneller Heilkunst. Wirkstoffe aus der Natur werden zu hochwertigen Gesundheitsprodukten verarbeitet.

Immer mehr Menschen vertrauen auf die Vorbeugung und Behandlung mit Naturprodukten. Hier einen Ansatz zu schaffen und neue Kombinationen wirksamer pflanzlicher Bestandteile in zeitgemäßen Anwendungsformen zu entwickeln, ist unser Ziel.

Ihr „Hansapharm-Team“

Kontakt:
Hansapharm Media GmbH
Evelyn Hargens
Sportallee 41
22335 Hamburg
040-3906010
[email protected]
http://www.hansapharm-media.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.