Seven-Spirits Spezialist für besondere Premium-Spirituosen

Neuheiten im Sortiment

Seven-Spirits Spezialist für besondere Premium-Spirituosen

Dirk Verpoorten

Dirk Verpoorten gründete im Juni 2007 die Seven-Spirits GmbH. Seither erweitert das Bonner Spirituosen-Unternehmen sein Sortiment ständig um weitere namhafte „fine spirits“.

Neu im Sortiment: Rhum J.M
Seit 1845 produziert die Rhum-Brennerei J.M (Gründer Jean Marie Martin) erstklassige Rhum-Agricole. Die Brennerei befindet sich im Norden von Martinique auf den Französischen Antillen und verarbeitet ausschließlich eigenes Zuckerrohr. Der Verzicht auf zusätzliche Farbstoffe verleiht dem Rhum Agricole seine helle Farbe, die allein vom Holz des Fasses herrührt.

Vier Jahre lang verbringt der VSOP im Keller der Brennerei J.M, bevor er auf Martinique in Flaschen abgefüllt wird. Der vollmundige Körper und intensive Geschmack machen ihn zum perfekten Rum für puren Genuss – wahlweise auch mit einem Eiswürfel oder in hochwertigen Cocktails.
EVP: 44,95 EUR | 0,7l | 43% Vol.

Neu im Sortiment: Byrrh Grand Quinquina
Byrrh war der große Erfolg der 1930er Jahre. 1935 erreichte der führende Aperitif in Frankreich einen Absatz von über 35 Millionen Liter. Seit seiner Erfindung im Jahre 1873 wird er in Thuir produziert. Die Herstellung beginnt mit der Mazeration von aus Muskatwein gewonnenem Mistelle. Diese Mischung sorgt für die natürliche Süße und Fruchtigkeit von Byrrh. Nach der ersten Reifung wird die Mischung mit Macabeu-Wein und Grenache versetzt.

Verschiedene Aromaten wie Kaffee, Bitterorange, Kalumba und Kakao sowie bester Quinquina (Chinarinde) werden in Alkohol mazeriert und vermischt. Danach findet der Blend in Eichenholzfässern in den Kellern von Thuir Ruhe. Erst wenn der Kellermeister seinen Byrrh Grand Quinquina für perfekt befindet, wird er filtriert und abgefüllt.
EVP: 13,95 EUR | 0,7l | 18% Vol.

Neu im Sortiment: Calvados Berneroy
Calvados Berneroy wird im Hause Camus hergestellt, das im Jahre 1863 gegründet wurde. Es ist das letzte große, unabhängige Cognac-Haus unter den „grande marques“ in Familienbesitz. Ein echter Calvados wird aus feinem Apfelwein destilliert. Für Berneroy werden nur Mostäpfel der Normandie verwendet.

Sie werden vollreif gepflückt, zerkleinert, gepresst und bis zur Trockenheit vergoren. Dieser frisch hergestellte Apfelbrandy wird im Continous-Still-Verfahren in Kupfersäulen destilliert, um seinen Apfelcharakter zu vollenden. Die kristallklare Spirituose reift dann einige Jahre lang in französischen Eichenfässern.

Mit der Zeit entfaltet sich das unverwechselbare Aroma des Calvados Berneroy. Frische Äpfel, Butter, Vanille, Bratapfel und Lakritz gehören dazu. Durch die raffinierte Art des Blendings kombiniert der Master Blender Eaux-de-Vies verschiedener Jahrgänge, um den Stil der Berneroy Calvados zu gewährleisten.
EVP: 29,95 EUR | 0,7l in Geschenkpackung | 40% Vol.

Neu im Sortiment: Upsynth Herbal Spirit
Die Spirituose mit 28 wertvollen Alpenkräutern wie Wermut, Ysop oder Kalmus ist ein neuer, aufregender Genuss. Pur oder auf Eis, als Grundlage für kreative Cocktails, Shots oder Aperitifs – upsynth ist immer ein Geschmackserlebnis. Für die Herstellung werden von Hand verlesene Alpenkräuter sorgsam getrocknet und drei Wochen lang bei Raumtemperatur in Neutralalkohol mazeriert. Der so gewonnene Kräuterauszug wird doppelt destilliert und anschließend zwei Monate gelagert. In dieser Zeit reifen die Aromen, um sich dann langsam intensiv zu entwickeln.

Die satte grüne Farbe erinnert an Alpengrün im Sonnenuntergang und spiegelt die Vielfalt der Kräuter wieder. Die elegante Nase zeigt sich mineralisch, tiefgründig und vielschichtig. Eine feine Würze von Wermut, Cardamom, schwarzem Pfeffer, Ysop und Gewürznelken sowie eine zarte Chilinote und Süßholz lassen sich unter anderem erschnuppern.

Am Gaumen entfaltet sich die vielschichtige Fülle von Kräutern. Die upsynth Herbal Spirits stammen von einer überlieferten Rezeptur von Kaspar Alois Greber aus dem Bregenzerwald. Upsynth Herbal Spirit ist die Neu-Interpretation des Originalrezeptes.
EVP: 39,99 EUR | 0,7l | 55% Vol.

Neu im Sortiment: Legend of Kremlin Russian Vodka Deluxe
Der Legende nach stellte ein Mönch namens Isidor in einem Kloster innerhalb der Mauern des Tschudor-Klosters, auf dem Gelände des heutigen Kremls, den ersten russischen Wodka her. Über 500 Jahre später wird die Legende wieder belebt, wird in über zwanzig Länder exportiert und erfreut sich wachsender Beliebtheit. Für Qualität und Design sammelt „Legend of Kremlin“ Trophäen. Er ist offizieller Lieferant des Moskauer Kremls, dem Amtssitz des russischen Präsidenten.

Dieses Produkt überzeugt Kenner und Liebhaber. Der hochwertige Premium-Vodka punktet mit seinem unvergleichbar sanften Geschmack und beeindruckt mit einer fruchtigen Note. Ein perfektes Produkt für den puren Genuss on the rocks oder in hochwertigen Cocktails und Long Drinks.
EVP: 49,99 EUR | 0,7l in Geschenkpackung | 40% Vol.

Neu im Sortiment: Marquis de Montesquiou Armagnac
La Maison Montesquiou hat seine Wurzeln seit dem 11. Jahrhundert in der Gascogne im Süden Frankreichs. Das bekannteste Familienmitglied ist Graf d“Artagnan, ein Musketier des Königs. Sein direkter Nachfahre ist Pierre Montesquiou, der Gründer des Unternehmens. Armagnac ist eine der ältesten Spirituosen Frankreichs.

Weine der besten Anbaugebiete der Gascogne werden vom Kellermeister ausgewählt und destilliert. Unmittelbar nach der Destillation wird der Marquis de Montesquiou Armagnac in Fässer aus schwarzer Gascogne-Eiche gefüllt und in alten Kellern gelagert, die auch als „Kathedrale“ bekannt sind. Nach der perfekten Reifung kreiert der Kellermeister eine harmonische Kombination verschiedener Eaux-de-Vie. Die Quintessenz bilden die Jahrgangs-Armagnac.
EVP: 33,90 EUR | 0,7l | 40% Vol.

Neu im Sortiment: Vana Tallinn Genuine Liqueur
Die Geschichte dieses Likörs beginnt in den 1960er Jahren. Tallinn, die Hauptstadt Estlands war die Quelle der Inspiration für Inhalt, Name und Design. Vana Tallinn wurde schnell zum beliebtesten Likör der Estländer und seinen internationalen Gästen.

Der Likör ist eine delikate Mischung aus jamaikanischem Rum, einem Extrakt aus tropischen Zitrusfrüchten, exotischem Zimt und einem Hauch Süße von Vanilleschoten. Vana Tallinn ist kupferfarben und duftet nach Zitronenaromen, Gewürzen und Rum. Genießen lässt er sich auf verschiedene Weise: als Shot auf Eis, in heißen Getränken oder auch in diversen Cocktails.
EVP: 11,99 EUR | 0,7l | 40% Vol.

8 Bilder zum Download unter: http://www.medialotse.com/pressemeldungen/2012/seven-spirits-spezialist-fu-r-besondere-premium-spirituosen/12092

Die Seven-Spirits GmbH & Co. KG vereinigt feinste Spirituosen und DV7/Dirk Verpoorten Sirup aus Frankreich. Als Kooperationspartner der Firmengruppe von Wein Wolf hat man sich gemeinsam aufgestellt.

Ein hochattraktives Sortiment namhafter, international anerkannter Premiumspirituosen wurde unter dem Namen Seven-Spirits für Sie zusammengestellt. Neben dem DV7/Dirk Verpoorten Sirup-Sortiment gehören seit 2007 namhafte Produkte von CL World Brands wie Cognac Hine, Angostura Rum und Bitters sowie die Whiskies Bunnahabhain, Tobermory und Black Bottle zum Portfolio.

Die González Byass Produkte Lepanto, Soberano, The London No. 1 und Croft Sherry (Übernahme in 2007), sowie DANZKA Vodka aus Dänemark (Übernahme in 2008) und die brasilianische Spirituose aus Zuckerrohr, der Premium Cachaca SAGATIBA (Übernahme in 2009), runden das Sortiment von Seven-Spirits ab. Hier finden Sie hervorragende Nischen- und Premiumprodukte von internationaler Vielfalt, die über die Wein Wolf Gruppe vertrieben werden.

Kontakt:
Seven-Spirits GmbH & Co. KG
Vera Maria Bau
Königswinterer Str. 552
53227 Bonn
0228-969588-770
[email protected]
http://www.seven-spirits.de

Pressekontakt:
Vera Maria Bau PR
Sigrid Schwarze
Königswinterer Straße 552
53227 Bonn
0228 / 4496 406
[email protected]
http://www.veramariabau-pr.de

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.