Sichtschutzzaun erhält die Privatsphäre auf der Terrasse

Ein Sichtschutzzaun kann sowohl ungewollte Blicke fernhalten als auch eine schalldämmende Funktion haben. Er kann klassisch aus Holz gefertigt sein oder aus modernem WPC. Er kann zu dekorativen Zwecken montiert werden oder aus rein praktischen Gründen … Wie sich zeigt, gibt es bei der Anschaffung viele Details im Vorfeld zu klären.

Wer kennt nicht das unangenehme Gefühl, auf der eigenen Terrasse wie auf dem Präsentierteller zu sitzen? Gerade bei neuangelegten Gärten, wo gepflanzte Hecken und Büsche noch keine nennenswerte Größe erlangt haben, empfiehlt sich der Bau eines Sichtschutzzauns.

Die Montage ist kinderleicht und wird in der Regel direkt vom Endverbraucher durchgeführt. Im Vorfeld sollte man sich jedoch über einige Dinge im Klaren sein:

Wie lange soll der Zaun halten?
Für eine kurz- bis mittelfristige Lösung empfiehlt sich der bewährte kesseldruckimprägnierte Dichtzaun. Meist aus dünnen Nadelholzlamellen Made in Polen zusammengeschossen. Bei diesem Produkt zählt meistens der Preis, da der Zaun keine Investition für die Ewigkeit sein soll. Wer länger etwas davon haben möchte, ist bei den Harthölzern gut aufgehoben. Hier kann bequem eine Lebensdauer von über 30 Jahren erreicht werden.

Welche Abmessungen kommen in Frage?
Ein Sichtschutzzaun soll vor ungewollten Einblicken schützen und sollte dementsprechend eine Höhe haben, über die niemand ohne Weiteres drüber gucken kann. Das gängigste Maß ist hier die Höhe von 1,80 m geworden. Die Breite der Elemente variiert zwischen 0,90 – 1,80 m. Zwischen jedes Zaunelement gehört ein Zaunpfosten, an dem die Sichtblenden mit Hilfe von Flechtzaunhaltern befestigt werden.

Möchte ich den Zaun pflegen oder darf dieser vergrauen?
Jedes Holz wird grau. Wer dies nicht möchte, muss seinen Sichtschutzzaun regelmäßig streichen oder sich von vorn herein für einen WPC Sichtschutzzaun entscheiden.

Bestehe ich auf geschlossene Elemente, um zusätzlich auch noch einen Schallschutz zu haben?
Wer zusätzlich etwas für den Schallschutz tun möchte, kann auf ein sogenanntes Steckzaunsystem setzen. Hier werden Profilbretter in genutete Zaunpfosten oder passende Führungsleisten gesteckt. Passende Aufsatzleisten runden das System ab.

Mag ich es dekorativ oder lieber quadratisch, praktisch, gut?
Sichtschutzzäune sind in der Regel quadratisch, rechteckig oder mit Rundbogen auf der Oberseite. Sie können als Dicht- oder als Rankzaun geflochten sein oder aus senkrechten Brettern hergestellt werden. Die Auswahl ist enorm und eine Fachberatung hilft oftmals bei der Entscheidung zum richtigen Produkt. Gerne bieten wir Ihnen unsere fachmännische Unterstützung auf Holzhandel-Deutschland.de an.

Holzhandel-Deutschland.de ist ein Onlineshop der Kahrs GmbH Bremen und Fachhändler für Terrassendielen. Wir verstehen uns als Partner für Endverbraucher, Handwerk und Handel.

Kontakt:
Kahrs GmbH
Michel Kahrs
Louis-Krages-Straße 30-38
28237 Bremen
+49 (0)421 691076-0
presse@kahrs-gmbh.de
http://www.holzhandel-deutschland.de

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.