Sigma Designs und Z-Wave Alliance stellen neues Z-Wave Plus™-Zertifizierungsprogramm vor

Für Service Provider und OEMs: neue Z-Wave-Produkte mit schneller Time-to-Market-Strategie, einfacher Installation und optimierter Performance

Sigma Designs und Z-Wave Alliance stellen neues Z-Wave Plus™-Zertifizierungsprogramm vor

Das Z-Wave Plus-Produkt-Badge

Sigma Designs, Inc., Hersteller vernetzter Media-Plattformen, und die Z-Wave Alliance , ein Konsortium internationaler Unternehmen, die das weltweit größte interoperable System von Wireless-Home-Control-Produkten und -Services anbieten, haben kürzlich das neue Marketing-Zertifizierungsprogramm „Z-Wave Plus™“ veröffentlicht. Es umfasst erweiterte Funktionen und Fähigkeiten, die das Nutzererlebnis steigern und Z-Wave-Installationen noch einfacher machen. Außerdem hilft das Programm Verbrauchern dabei, Produkte zu identifizieren, die die vor kurzem eingeführte „Next Generation“-Z-Wave-Plattform (500 Series) von Sigma Designs nutzen.

Z-Wave spielt seit der Einführung des ersten zertifizierten Produkts im Jahre 2004 am Markt für interoperable Geräte für private Endverbraucher eine wichtige Rolle. Mit der Einführung der Next-Gen Z-Wave 500 Series von Sigma zu Beginn des Jahres profitierte Z-Wave von einer Unterstützung seines Systems durch neue Kapazitäten; darunter z.B. eine erweiterte Produktauswahl, erhöhte Batterielebensdauer, „Over the Air Upgrading“ (OTA), zusätzliche Funkkanäle, die alle abwärtskompatibel zu vorhandenen Z-Wave-Produkten sind.

Service Provider genießen durch diese Ergänzungen deutliche Vorteile in Bezug auf schnellere sowie vereinfachte Installation, weniger Support-Anfragen von Kunden sowie eine beschleunigte Time-to-Market-Strategie, um Home Monitoring- und Control Services mittels der „schlüsselfertigen“ Sigma Next Gen Middleware Suite einzurichten. Zusammen mit dem neuen Zertifizierungsprogramm führen Sigma und die Z-Wave Alliance eine neue Serie von Z-Wave Plus-Verpackungslogos ein, die sich auf jedem Produkt befinden, das von Next Gen Z-Wave unterstützt wird. Dies informiert den Kunden darüber, ob das Produkt über die erweiterten Fähigkeiten der Z-Wave 500 Series verfügt.

„Die Z-Wave Alliance freut sich sehr darüber, mit Sigma Designs zusammenzuarbeiten und das neue Zertifizierungsprogramm sowie neue Marken vorzustellen“, kommentiert Mark Walters, Chairman der Z-Wave Alliance. „Das technische Zertifizierungsprogramm von Z-Wave Plus gewährleistet, dass Z-Wave Plus-Produkte alle Erweiterungen der Next Gen-Plattform komplett unterstützen. Das Marketing-Zertifizierungsprogramm von Z-Wave Plus stellt sicher, das Kunden die beste Nutzererfahrung machen, die Z-Wave bieten kann, und dass sie Z-Wave Plus-Produkte einfach anhand der verschiedenen Marken-Badges erkennen.“

„Es ist uns eine Freude, gemeinsam mit der Z-Wave Alliance diese neue Zertifizierung dem Markt zu präsentieren“, ergänzt Raoul Wijgergangs, Vice President Sigma Designs Sales Europe and Z-Wave world-wide. „Sigma“s kürzlich veröffentlichte Next Gen-Plattform bietet Z-Wave Plus-Produkten die bestmöglichen Vorzüge, was bedeutet, dass die Produkte durch einen Gateway, seine Set Top Box oder ein Smart TV für Endkonsumentenanwendungen optimiert sind. Dank des Marktzertifizierungsprogramms und der neuen visuellen Embleme für Retail-Produkte können Kunden die erweiterten Z-Wave Plus-Produkte einfacher unterscheiden und noch einfacher einsetzen.“

Die neuen Zertifizierungsmarken für Z-Wave Plus spiegeln das neue visuelle Branding von Z-Wave wider, das offiziell im Oktober 2013 gelauncht wird. Weitere Informationen sind unter http://www.sigmadesigns.com/zwavenextgen/ verfügbar, Development Kits für die neue 500 Series sind ab sofort bei DigiKey unter http://www.digikey.com/us/en/techzone/wireless/category/Z-Wave.html?tab=1 erhältlich.

Darüber hinaus können Interessierte mehr von den Sigma-Verantwortlichen im Rahmen des Broadband World Forum hören, das vom 22. bis 24. Oktober in Amsterdam stattfindet. Das Presse-Event findet am 22. Oktober von 13.00 bis 13.30 Uhr in der Press Briefing Suite E108 statt.

Über die Z-Wave Alliance:
Die im Jahr 2005 gegründete Z-Wave Alliance ist ein offenes Konsortium weltweit führender Hersteller, die kostengünstige, verlässliche, einfache zu bedienende Wireless-Home-Control-Produkte und -Services anbieten. Mit mehr als 700 interoperablen, zertifizierten Produkten und mehr als 160 Mitgliedern repräsentiert die Alliance das größte existierende Ökosystem drahtloser Produkte sowie die internationalen, für ihre Marken anerkannten Unternehmen, die die Komponenten und Services an den Markt bringen. Die Alliance unterstützt ihre Mitglieder mittels Marketing, Networking, technischer Foren, Best Practises, Test- und Zertifizierungs-Tools sowie eines kompletten Interoperabilitäts-Labors. Für weitere Informationen oder für den Beitritt in die Alliance bitte E-Mail an [email protected] senden oder www.z-wavealliance.org besuchen.

Über die Z-Wave-Technologie:
Z-Wave® ist ein internationaler Funkstandard für eine intelligente, interoperable Low-Power-Mesh-Networking-Technologie. Der starke Smart Chip und das kompakte Protokoll ermöglichen eine Zwei-Wege-Kommunikation per Funk zwischen Z-Wave-fähigen Devices, mit deren Hilfe Produkte und Services verschiedener Hersteller nahtlos zusammenarbeiten. Z-Wave ist die Technik der Wahl für Marktführer aus folgenden Branchen: Home Automation, Remote Home Monitoring, häusliche Gesundheitsvorsorge und -pflege, Home Entertainment, Smart Home Control, Energiemanagement und Connected Home Services. Z-Wave-fähige Produkte repräsentieren das weltweit größte Ökosystem interoperabler, intelligenter Produkte. – www.z-wave.com.

Kontakt
Z-Wave Alliance
Ron Goldberg
1778 McCarthy Blvd.
CA95035 Milpitas
+49 (0) 2661-912600
[email protected]
http://www.z-wavealliance.org

Pressekontakt:
Sprengel & Partner GmbH
Fabian Sprengel
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
02661-912600
[email protected]
http://www.sprengel-pr.com

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.